[Sammlung] Sammelthema für F!B mit "beta/netze" 7490/7590

sneaker2

Mitglied
Mitglied seit
27 Mai 2011
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Auf dem AVM-Server befindet sich eine fritzbox-7490-labor-53939 mit Hinweis: "Diese Beta-Version enthält Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland".

Weiß nicht, ob die hier oder in ein extra Thema soll. Auf der offiziellen Seite ist sie nicht verlinkt, aber auch nicht versteckt wie die Inhouse.

// Post in eigenen Thread ausgelagert by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Für die 7490:
ADSL Treiber gleich.
DECT Treiber downgrade auf 5.49

WLAN Energieanzeige immer noch 0%

Sehe sonst keinerlei Änderungen....
 

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ich danke euch. Die erste neueste Version die bei mir wieder Entertain TV Einwand frei wiedergibt und DSL und alles und..;)
 

penum

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2013
Beiträge
552
Punkte für Reaktionen
58
Punkte
28
Für mich ergeben sich mit der Version fritzbox-7590-labor-53940
eine Anhebung der realen Bandbreite. Vorher lag sie bei 48,5 Mbits/s im Downloadbereich.

reale Bandbreite: ↓ 51,4 Mbit/s ↑ 9,5 Mbit/s

Auf dem iMac ruckelt erstmalig nicht mehr die Weboberfläche in der Mesh-Übersicht mit Firefox 59.0.2

DECT-Version wurde auf 5.49 zurückgesetzt
 

IngoKlein

Mitglied
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: v!king

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
ADSL+DECT gleich. Auch hier immer noch WLAN Energieanzeige 0%.
 
A

andilao

Guest
WLAN hier auf 57 %, was mir etwas viel vorkommt bei einem einzig angemeldeten untätigen Drucker.

Aber vielleicht wird das ebenso per Zufallsgenerator ausgewürfelt wie die "reale Bandbreite":
7590 06.98-53699: Sync ↓ 109,3 Mbit/s ↑ 38,7 Mbit/s, "real" ↓ 96,8 Mbit/s ↑ 36,4
7590 06.98-54018: Sync ↓ 109,3 Mbit/s ↑ 38,7 Mbit/s, "real" ↓ 96,8 Mbit/s ↑ 38,7

Damit wäre dieser wenigstens schon mal wie der Sync, auch wenn dieser ohnehin zu niedrig ist für
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 109344 42000 und
Leitungskapazität _. kbit/s 134643 43590

 

TSprecher

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2018
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Die Version PHONE-6.98-54018 läuft hier absolut stabil und auch sonst problemlos.
Besonders die WLAN-Verbindung zum Repeater 1750E ist auf beiden Kanälen (2,4 und 5 GHz) dauerhaft aktiv und die Werte werden dynamisch sich verändernd angezeigt. Auch EntertainTV läuft störungsfrei. Die Sprachqualität am IP-basierten Anschluss der Telekom ist fehlerfrei und von hoher Qualität.
Aus meinen Erfahrungen würde ich schließen, dass die Release-Version nicht mehr fern ist....
 

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
auch bei mir ist das Update abgebrochen.
 

Lurtz

Neuer User
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Hat im 2. Anlauf jetzt geklappt.
 

Pom-Fritz!

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Nov 2016
Beiträge
1,141
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Das Image der 7490 ist ja 5,5MB größer als das der 7590.:rolleyes:
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,200
Punkte für Reaktionen
98
Punkte
48
Ist ja auch die "fettere" Box ;-)
 

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
fritzbox-7590-labor-54018 im 2Anlauf funktioniert. In meinem besonderen Fall
auch hier Entertain TV und WLAN einwandfrei.
 

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ist diese Firmware der nachfolger der Inhouse oder was eigenständiges ?
 

andreas1983

Neuer User
Mitglied seit
29 Jan 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
die load läuft prima...

die anwendung der "realen bandbreite" an telekom anschlüssen scheint jetzt so zu funktionieren, wie es sein sollte ...

mal sehen, was noch so passiert bis zur fritzos 7 release... was sonst geändert wurde in diesen loads wäre sicher interessant, konnte aber bisher nichts auffälliges finden... von mir erstmal daumen hoch...

(btw... ip clients zeigen noch immer nicht wieder die hostnamenauflösung an...., was für mich allerdings nebensächlich ist...)

### Zusammenführung Doppelpost by stoney ###

Damit wäre dieser wenigstens schon mal wie der Sync, auch wenn dieser ohnehin zu niedrig ist für
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 109344 42000 und
Leitungskapazität _. kbit/s 134643 43590
das liegt daran, dass die telekom zu gunsten der stabilität der leitung mal den signal rausch abstand von min. 6db auf 9db angehoben hat... seitdem laufen die vectoring anschlüsse wieder stabiler bei sehr vielen leuten... bei denen, die vorher gute leitungwerte hatten ist der upload eben eingebrochen... vielleicht macht die telekom irgendwann mal wieder was an den profilen........
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

distanzcheck

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2008
Beiträge
608
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Mit der Inhouse bei der 7590 hatte ich 96,8 Mbit/s ↑ 36,4 Mbit/s,
Mit dieser habe ich 96,8 Mbit/s ↑ 38,7 Mbit/s,
 

fritzfon9

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Leider musste ich wieder von der FW fritzbox-7590-labor-54018 auf die53940 zurück, da der Telekom-Receiver 2X einen Neustart schaffte.
 

fritz-fuchs

Mitglied
Mitglied seit
1 Mrz 2018
Beiträge
763
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
28
Ist diese Firmware der nachfolger der Inhouse oder was eigenständiges ?
Sie ist kein Nachfolger der Inhaus und auch kein Nachfolger der vorherigen Laborversionen, sondern eine weitere Betaversion mit (Zitat AVM) "geringfügigen Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland". Genaue Bezeichnung bei der 7590: FRITZ!OS: 06.98-54018 PHONE

Läuft bei mir bisher einwandfrei; mir ist noch nichts Negatives aufgefallen.