.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Samsung SMT-3210 V3.01 Telnet aktivieren + Wlan verbessern

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von asteinmitz, 12 Sep. 2008.

  1. asteinmitz

    asteinmitz Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe das Problem, dass mein Bruder zwar jetzt nach 3 Monaten seinen Freenet Komplett Anschluss hat, aber leider ebenfalls einige Probleme. Er würde gerne auch dieses FritzLoad! Tool benutzen, aber es müsste für einen Versuch erstmal Telnet in der neuen Firmware aktiviert werden. Ein Downgrade auf V2.01 möchte er nicht machen, bzw. hat zuviel Angst vor weiteren Problemen. Wie aktiviert man denn hier evtl. über Telefon Telnet?

    Weiteres Problem ist die WLan-Verbindung. Es wurde hier ja eigentlich berichtet, dass der Router keine WDS Unterstützung hat. Nun habe ich also einen Router gekauft (Buffallo irgendwas), der mit der DD-WRT Firmware ausgestattet wurde und angeblich auch 251mW Sendeleistung abgeben könnte, sowie den wichtigen Client-Bridge Modus unterstützt.

    An den Buffalo soll die DBox im Wohnzimmer angeschlossen werden. Es befinden sich beide Geräte auf einem Stockwerk und es befinden sich nur 2 Wände zwischen den Geräten. Es ist ein Altbau (Fachwerk und Steinbau). Leider fällt bereits auf dieser Strecke die Verbindung soweit ab, dass kein Streamen zur Box bzw. zum PC oder abspielen möglich ist! Das ist sehr unzufriedenstellend und auch der Laptop im Wohnzimmer hat zu kämpfen, dass er überhaupt noch eine Ferbindung bekommt.

    Könnt ihr diese absolut miese Sendeleistung bestätigen? Leider hatte die Erhöhung der Sendeleistung am Buffalo nicht viel oder nicht merklich etwas gebracht. Evtl. geht diese wohl doch nicht, da bin ich aber überfragt. Hatte das Gerät nur empfohlen bekommen für genau diesen Einsatz. Naja, jetzt ist die Stimmung ziemlich getrübt. Das einzige was hoch hält ist der 16000er Anschluss, der wenigstens geschaltet worden ist bei einer Dämpfung von 20,7 dB.

    Würde mich über viele Beiträge zu diesem Thema sehr freuen.

    Ach ja, die Verbindungsanzeige in der DD-WRT Firmware des Buffalo zeigt eine Qualität von ca. 20 % an. Es half auch kein fixes einstellen der Wlan Datenrate auf 18 MBit oder sowas.

    Danke.

    :confused: