.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Samsung SMT G3200 FirmwareUpdate gefunden!!!

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von eifel2, 12 Dez. 2008.

  1. eifel2

    eifel2 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe jeute nach langjähriger Suche die 2.01er Version für den Samsung SMT G3200 gefunden:
    http://www.nordcom.net/internet/dsl-hardware.php

    Somit wertet diese Update den Router für meine Bedürfnisse ganz dol auf und ich muss das Teil net mehr bei ebay versteigern.

    mit freundlichen Grüßen
     
  2. crissi99

    crissi99 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Wernigerode
  3. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #3 Marl, 19 Nov. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2010
    Ich habe z.Zt. ein ähnliches Problem. Reichelt.de hat die G3200er (mit Firmware 1.99) im Moment im Verkauf für 14 Euro und ich habe mir welche geordert (ich bin Wiederverkäufer). Das Problem, was die aber haben ist, dass man zwar die Internet-Zugangsdaten eintragen kann (in meinem Fall T-Online und das I-Net funzt auch), aber nach Trennen vom Strom sind sie wieder raus.
    Das Problem ist Reichelt bekannt und sie bieten auf ihrer Seite eine Firmware zum Download an (auch 1.99), die dieses Problem behebt. Leider kann man diese ZIP-Datei nicht auspacken - alle möglichen Entpacker sagen dasselbe: ZIP-Datei ist beschädigt. Der Reichelt-Support sagt aber, die Datei wäre nicht beschädigt, sie wäre nur "ultra-aktuell" gepackt und man müsse ein ganz aktuelles Entpackprogramm verwenden...habe die neueste Winzip-Version geladen und installiert - > geht aber auch nicht.

    Die Firmware 2.02, die hier oben gepostet wurde läßt sich tatsächlich nicht flashen - der Reichelt-Support sagt diesbezüglich, dass die Router aus deren Verkauf evtl. die Version 2.XX nicht unterstützen, weil es ältere Restposten sind.

    Meine Bitte an euch wäre jetzt, ob mal einer von euch die Firmware bei Reichelt.de saugen könnte und versuchen, die Datei zu entpacken?!

    THX, Marl

    --Edit--
    Meine Bitte hat sich inzw. erledigt - Reichelt hat mir die Firmware auf Anfrage nochmal per Mail geschickt. Jetzt merkt sich der Router die eingegebenen Zugangsdaten und ich bin zufrieden. Eine neuere Firmware mit mehr Möglichkeiten wär zwar das Tüpfelchen gewesen, aber es geht auch so...
    --Edit off--
     
  4. crissi99

    crissi99 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    SW-Entwickler
    Ort:
    Wernigerode
    Vergiss winzip. Ich habe es unter Linux ausgepackt und kann die Datei prima flashen (man muss die tar-Datei flashen). Versuch doch einmal, die Datei mit 7-Zip auszupacken (http://7-zip.org/). Es kann eigentlich kaum etwas, was winzip nicht kann:

    "
    * High compression ratio in new 7z format with LZMA compression
    * Supported formats:
    o Packing / unpacking: 7z, XZ, BZIP2, GZIP, TAR, ZIP and WIM
    o Unpacking only: ARJ, CAB, CHM, CPIO, CramFS, DEB, DMG, FAT, HFS, ISO, LZH, LZMA, MBR, MSI, NSIS, NTFS, RAR, RPM, SquashFS, UDF, VHD, WIM, XAR and Z.
    * For ZIP and GZIP formats, 7-Zip provides a compression ratio that is 2-10 % better than the ratio provided by PKZip and WinZip
    * Strong AES-256 encryption in 7z and ZIP formats
    * Self-extracting capability for 7z format
    * Integration with Windows Shell
    * Powerful File Manager
    * Powerful command line version
    * Plugin for FAR Manager
    * Localizations for 79 languages
    "

    Ausserdem ist es als OpenSource-Software kostenlos einsetzbar.

    Allerdings interessiert mich das flashen der ungeänderten Datei weniger :-D

    Ja, das ist wohl richtig (stammen wohl von Freenet).
     
  5. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dank dir, aber wie ich oben schon im Edit schrieb - jetzt funzt es wie es soll. Ja, die Router scheinen von Freenet zu stammen, aber erkennen kann man das nicht - auch nicht in der Konfigurationsoberfläche. Da gibt es bei der Provider-Auswahl nur den Punkt "Anderer Provider". Aber das ist auch gut so - so kommen bei meinen Kunden nicht unnötige Fragen auf ;)
    Für 14 Ocken sind die Dinger echt top...

    THX Marl
     
  6. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo Marl,
    hab die Dinger gerade auch bei Reichelt gesehen. Können die Dinger eigentlich auch WDS?
    Gruß Guido
     
  7. smilysm

    smilysm Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 smilysm, 31 Jan. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31 Jan. 2011
    Download der "verbesserte" Firmware 1.99

    Habe mir auch vor einigen Wochen drei Stück davon gekauft. Leider führt Reichelt diese nun nicht mehr und konnte mir auch die Firmware nicht mehr zukommen lassen. Eigentlich ist das echt schwach.

    Aber fessten Dank an Marl. Er hat mir die Firmware zugesandt und so kann ich Sie jetzt hier im Anhang anbieten.

    Bitte nicht entpacken, sondern die *.tar Datei einfach zum Flashen verwenden. Alle Warnungen hinnehmen, so Marl.
     

    Anhänge:

  8. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich schrieb aber WARNUNGEN - nicht Fehlermeldungen ;) Fehlermeldungen sollte man nicht ignorieren.
    Ein Warnung, die vermutlich kommen wird ist die, dass diese Version der Firmware schon vorhanden ist -> trotzdem flashen!

    Marl
     
  9. ottoqwer

    ottoqwer Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema ist zwar schon 6 Wochen alt, aber immer noch aktuell, da dieser Router zur Zeit auch bei Pollin für 14,90¤ zu haben ist. Mit der gleichen Macke. Firmware von Marl drüber und er merkt sich alles. Dyn.dns , Portforwarding, alles läuft. Vielen Dank an Euch alle !
     
  10. jo0

    jo0 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Dez. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 jo0, 17 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 17 Dez. 2011
    Danke für die Firmware! Bin hier über Google ins Forum gekommen. Ich weiß, das Thema ist alt, aber für mich ist es neu. ^^

    Habe mir den Router die Tage bei PEARL für 20¤ geholt. Und ihr habt schon vor über einen Jahr nur 15¤ gezahlt? Schweinerei ^^
    Jedenfalls ist da auch die originale 1.99 (08-08-2008) drauf.

    Aber ich finde es echt eine Frechheit von Samsung, dass sie selber keine vernünftige Firmware anbieten! Auch wenn das Gerät schon älter ist..

    Auf der Homepage von Samsung findet man nichts von dem Gerät, als ob es gar nicht existiert.

    Preis Leistung ist bis jetzt jedenfalls in Ordnung. Brauchte eigentlich nur ein neues Einwahlmodem, da mein altes von damals (Teledat 300 LAN) langsam herum gesponnen hat. Hat ja auch sehr lange gehalten.
     
  11. Shazzrah

    Shazzrah Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Shazzrah, 6 Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2012
    *Threadauskram*

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, dass die Login-Daten weg sind, wenn der Router einmal vom Strom getrennt wird.
    Leider funktionieren die Flashdateien bei mir irgendwie nicht.
    Sowohl bei der weiter open geposteten Version 2.01 als auch bei der "neuen" 1.99 kommt im Router die Fehlermeldung (scheinbar kein Warnhinweis) "Sie haben eine falsche Datei benutzt. Bitte überprüfen Sie die Datei und versuchen Sie es noch einmal." - die Seite, auf die ich weitergeleitet werde, zeigt dabei an, "Upgrade ist fehlgeschlagen!" (ich mach das über das Routermenü im Browser, oder gibts ne andere Möglichkeit, zu flashen?)

    Kann es außerdem sein, dass die in Beitrag #7 gepostete Datei beschädigt ist? Ich hab sie mehrmals runtergeladen, jedes Mal hatte sie eine andere Größe (mal 1,7 MB, mal 2,7 usw. aber nie die angegebenen 4,37). Hab die Datei mit dem im Browser integrierten Downloader runtergeladen, an einen Direktlink für externe komm ich irgendwie nicht dran.

    Bitte um Hilfe, das nächste Gewitter hat sich schon angekündigt!

    lg

    edit: Hab die Firmware von ner anderen Seite runtergeladen (1.99) - hat nun geklappt!
     
  12. ebogner

    ebogner Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    *Threadauskram* (die zweite)

    Hallo Shazzrah,

    ich weiß, es ist schon lange her, dass Du hier gepostet hast, aber ich benötige die korrigierte Firmware für den Samsung SMT G-3200 nun ebenfalls. Dazu habe ich das "ganze Internet" abgesucht, bin aber nicht fündig geworden: Entweder es war die originale V1.99 Firmware, die den Fehler nicht korrigiert (wie oben im Thread) oder es ist eine 2.xx Firmware, die mein Router nicht akzeptiert.
    Kannst Du mir einen Hinweis geben, wo ich die korrigierte V1.99 finde ("auf ner anderen Seite")? Oder einfach posten?
    Wäre super!
    Dank und Gruß,
    Bogi
     
  13. Shazzrah

    Shazzrah Neuer User

    Registriert seit:
    4 Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ja, das is echt etwas her, deswegen hab ich auch leider keine Ahnung mehr, wie genau ich das Problem gelöst hatte. Hab mal gestöbert und nach Abgleich der Uhrzeiten meines Posts und dem Entstehungszeitpunkt der verschiedenen Dateien, glaube ich, die richtige gefunden zu haben.
    Allerdings meine ich, mich erinnern zu können, dass auch die Version das Problem nicht vollständig beheben konnte... Jedenfalls hab ich mir wenige Wochen später einen anderen Router zugelegt ;)

    Leider kann ich hier keine Dateien hochladen, bekomm nur Fehlermeldungen. Ich schau mal, ob ich se dir per Nachricht schicken kann oder ob ich ne email von dir find.

    lg
     
  14. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich wollte die Datei gestern auch nochmals anhängen - hat bei mir auch nicht geklappt. Aber was die Funktionstüchtigkeit der gepatchten 1.99er angeht: Ich habe an die 5 Leute, die den Router damit nutzen und es sind noch nie Beschwerden gekommen. Die Firmware behebt das Problem, dass der Router nach Stromausfall die Zugangsdaten vergißt und nix anderes. Und das scheint sie doch tadellos zu tun?!
     
  15. oliver.ertl

    oliver.ertl Mitglied

    Registriert seit:
    18 März 2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AccountKiller
    Firmwares hier im Anhang anzubieten wird nicht gerne gesehen..
     
  16. ebogner

    ebogner Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hhmm... Ich hatte noch ein anderes Problem mit der Firmware, das ich hoffte durch die neue Firmware behoben zu sehen: Ich habe beim SMT G-3200 DHCP auf AUS geschaltet. Nach einem Stromausfall ist DHCP aber aktiv, d.h. der Router vergibt Adressen, obwohl die Einstellung in der Nutzeroberfläche weiterhin auf AUS steht. Da ich mehrere SMT G-3200 im Netz habe, gibt es immer ein Wirrwarr. Man muss es immer manuell beheben: DHCP auf EIN stellen, speichern, DHCP auf AUS stellen, speichern, alles wieder in Ordnung. Da ich aber einen externen DHCP Server nutze, kann ich auch nicht ohne Weiteres die Adressvergabe im SMT G-3200 so einstellen, dass es Sinn macht. Daher wollte ich die korrigierte Firmware zu diesem Zweck noch einmal herunterladen und prüfen, ob dieser Fehler auch behoben ist.
     
  17. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Leutz,
    ich kram den Thread mal vor - ich habe mal ne einfache Frage an die eventuellen G3200-Nutzer:
    Wie war doch gleich der Standard-Benutzername und das Passwort für die Benutzeroberfläche?

    Das Benutzerhandbuch (pdf) habe ich noch, aber da steht nichts diesbezüglich drin. Ich muß bei Jemandem, der den Router noch verwendet, was einstellen und komme partout nicht mehr drauf, wie man in den Router reinkommt...

    Kann mir jemand helfen?

    THX, Marl
     
  18. DangerDude

    DangerDude Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Marl,

    ich hab den Router und bin mir sicher, dass der Router in den Werkseinstellungen nicht Passwort geschützt war.
    Hab den erst Gestern eingerichtet.

    Also Reset-Knopf auf der Rückseite lange drücken. Ich musste den Passwortschutz der Benutzeroberfläche erst im Menü aktivieren.

    Hoffe dir geholfen zu haben...

    MfG
     
  19. Marl

    Marl Neuer User

    Registriert seit:
    18 Sep. 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Dank dir schön - daran konnte ich mich garnicht mehr erinnern. Hast recht... :)

    Marl