[Gelöst] Samsung TV und Callog

h-p-d

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Moin zusammen,

ich versuche jetzt seit geraumer Zeit mir Anrufer auf meinem Samsung TV anzeigen zu lassen. Dazu habe ich Telnet auf meiner FritzBox 7270 aktiviert und folgendes eingegeben:

cd /var
vi calllog:

Code:
#! /bin/sh
#http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=197700&page=10 :
#--------------------------------------------------------------
#fritzbox ruft bei eingehenden anrufen /var/flash/calllog auf
#/var/tmp/calllog erstellen, mit cat /var/tmp/calllog > /var/flash/callog dauerhaft im flash ablegen
#läuft nach #96*5* mit der integrierten callmonitor-funktionalität
#das spart ressourcen (kein nc-while-read-polling) 
#info:cat makeSoap.txt | tr -d '\015' > makeSoap  [windoof:entfernt die unnötgen ^M mühelos auf der fritzbox bzw. unter linux.]

DESTINATION=192.168.2.119 #samsung-tv
CALLEENUM=$2
CALLEE=$3
CALLERNUM=$1
CALLER=$5
IFS=" "
CALLDATE=`date +%Y-%m-%d`
CALLTIME=`date +%H:%M:%S`

# BUILD XML
soap="<?xml version=\"1.0\" encoding=\"utf-8\"?>
<s:Envelope s:encodingStyle=\"http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/\" xmlns:s=\"http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/\" >
<s:Body>
<u:AddMessage xmlns:u=\"urn:samsung.com:service:MessageBoxService:1\\\">
<MessageType>text/xml</MessageType>
<MessageID>'$(date +%H%M%S)'</MessageID>
<Message>
&lt;Category&gt;Incoming Call&lt;/Category&gt;
&lt;DisplayType&gt;Maximum&lt;/DisplayType&gt;
&lt;CallTime&gt;
&lt;Date&gt;$CALLDATE&lt;/Date&gt;
&lt;Time&gt;$CALLTIME&lt;/Time&gt;
&lt;/CallTime&gt;
&lt;Callee&gt;
&lt;Number&gt;$CALLEENUM&lt;/Number&gt;
&lt;Name&gt;$CALLEE&lt;/Name&gt;
&lt;/Callee&gt;
&lt;Caller&gt;
&lt;Number&gt;$CALLERNUM&lt;/Number&gt;
&lt;Name&gt;$CALLER&lt;/Name&gt;
&lt;/Caller&gt;
</Message>
</u:AddMessage>
</s:Body>
</s:Envelope>
"

# BUILD HTTP
CRchar=$(echo -e "\r")
message="POST /PMR/control/MessageBoxService HTTP/1.0 $CRchar
Content-Type: text/xml; charset=\"utf-8\" $CRchar
HOST: $DESTINATION $CRchar
Content-Length: $((${#soap}+0)) $CRchar
SOAPACTION: \"urn:samsung.com:service:MessageBoxService:1#AddMessage\"
Connection: close $CRchar
$CRchar
$soap"

# SEND MESSAGE TO TV
#echo $message > /var/media/ftp/FUJITSU-MHT2040AT-01/calllog.tmp

echo  $message | /usr/bin/nc $DESTINATION 52235
cat calllog>/var/flash/calllog

Läuft alles ohne Fehlermeldung durch aber mein TV zeigt trotzdem nichts an. Ich bin jetzt nicht so der Linux Crack, vielleicht kann mir da jemand helfen.

p.s. mit dem ruSamsungTVCommunicator kann ich anrufe auf meinem TV simmulieren
 
Zuletzt bearbeitet:

kay1971

Neuer User
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
149
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vielleicht hilft dir dies weiter...
 

h-p-d

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, habs inzwischen hinbekommen. Hatte nen "l" vergessen
 

Michael1409

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Deine Lösung

Danke, habs inzwischen hinbekommen. Hatte nen "l" vergessen
Moin Moin ,
Sag mal wäre es möglich , das du mir mal eine Anleitung per Email schickst oder postest wie das geht von Anfang bis Ende ? Habe mir gerade einen Samsung gekauft und bekomme es einfach nicht hin

Samsung UE46D6500
Fritzbox 7270 mit USB Anschluss (Media Server )
Email [email protected]

Danke für deine Hilfe im vorraus !!!

Gruß Michael
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo Michael,

herzlich willkommen im Forum!

Ich glaube, die Arbeit kannst Du Dir sparen. Wenn ich das richtig im Kopf habe, kann der UE46D6500 keine Messages mehr empfangen. Zumindest mit aktueller Firmware nicht.

Du kannst es einfach testen, in dem Du den ruSamsungTVCommunicator verwendest. Wenn Du damit Meldungen am TV anzeigen lassen kannst, dann ist es prinzipiell noch möglich.

happy computing
[email protected]
 

Michael1409

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Michael,

herzlich willkommen im Forum!

Ich glaube, die Arbeit kannst Du Dir sparen. Wenn ich das richtig im Kopf habe, kann der UE46D6500 keine Messages mehr empfangen. Zumindest mit aktueller Firmware nicht.

Du kannst es einfach testen, in dem Du den ruSamsungTVCommunicator verwendest. Wenn Du damit Meldungen am TV anzeigen lassen kannst, dann ist es prinzipiell noch möglich.

happy computing
[email protected]
hallo Rainer

Danke für deine schnelle Antwort , das ist nur teilweise richtig !! Mal findet er ihn mal nicht !! Fernbedienung geht ! Aber dann sagt er wieder das kein Fernseher da ist !

Danke schon mal vielleicht weißt du ja noch einen Rat
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hello again,

bitte keine Vollzitate, sie sind unnötig.

Wer findet was nicht? Der ruSamsungTVCommunicator den Samsung TV? Kann es sein, dass der Fernseher laufend eine andere IP-Adresse bekommt? Oder dass Du irgendeine wild gewordene Security Suite einsetzt?

Aber zu Deinem ursprünglichen Problem hast Du nichts mehr geschrieben. Kann dein UE46D6500 noch Messages empfangen?

happy computing
[email protected]
 

Michael1409

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also Pass auf ich kann dir nicht sagen ob er Messages empfangen kann bin totaler Neuling ! Habe dein Programm gestartet erst sagte er mir gib die ip Adresse ein kein Tv gefunden dann nach Eingabe sagte er ungültige ip ! Noch mal neu gestartet und siehe da er hat ihn gefunden !! Programm ging ging auf FB funktionierte !! Bei Messages kam no response ! Ich startete dein prog erneut und TÜV war wieder weg und bleibt er auch bis jetzt !! Mein Viren prog ist Avast und ich nutze noch Allshare aber das findet den Tv !!!
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Bei Messages kam no response !
"no response" bedeutet, dass Dein Samsung TV keine Messages empfangen will/kann, wie ich schon vermutet habe. Damit kannst Du Dir die Sache mit Callog sparen.

Ich startete dein prog erneut und TÜV war wieder weg und bleibt er auch bis jetzt !!
Wer oder was ist TÜV?

Lösche nochmal die ruSamsungTVCommunicator.ini bei beendetem Programm und starte dann das Programm neu.

happy computing
[email protected]

PS: Bitte keine mehrfachen Satzzeichen und bitte auch kein Plenken! Bei Deinem Geschreibsel bekommt man ja nen Augenkrebs :(
 

irgendwie

Neuer User
Mitglied seit
3 Jul 2009
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin zusammen,

ich versuche jetzt seit geraumer Zeit mir Anrufer auf meinem Samsung TV anzeigen zu lassen. Dazu habe ich Telnet auf meiner FritzBox 7270 aktiviert und folgendes eingegeben:

cd /var
vi calllog:

Code....

cat calllog>/var/flash/calllog

Läuft alles ohne Fehlermeldung durch aber mein TV zeigt trotzdem nichts an. Ich bin jetzt nicht so der Linux Crack, vielleicht kann mir da jemand helfen.

p.s. mit dem ruSamsungTVCommunicator kann ich anrufe auf meinem TV simmulieren
Tolle Arbeit:groesste:

funktioniert auch bei mir mit FB7320 und Samsung ue46c6800. War ein bischen
Tricki:rolleyes: mit Linux für mich als "Amateur" aber es geht :p

Grüße irgendwie
 

Michael1409

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin Moin Herr Lehrer ,

hab nur einen arm zu Verfügung und deshalb kann es sein , das sich der ein oder andere Fehler einschleicht. TÜV meinte ich natürlich TV sorry. Habe die Ini gelöscht und dein Prog hat den TV wieder gefunden. Ich kann die Fernbedienung benutzen nur den Rest nicht. Kann man da noch etwas machen? Vielleicht mit telnet oder Dreambox imulator ?

Danke dir schon mal für deine Hilfe

Gruss Michael
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Moin moin Herr Schüler,

hab nur einen arm zu Verfügung und deshalb kann es sein , das sich der ein oder andere Fehler einschleicht.
dann spar doch an den Buchstaben und schreib nicht überflüssige dazu! :)


TÜV meinte ich natürlich TV sorry.
Ich hatte in der Nähe vom "ü" auf der Tastatur gesucht, was Du wohl gemeint haben könntest, aber dass das "ü" ganz raus gehört, darauf bin ich nicht gekommen, zumal das "ü" weit weg von "t" und "v" liegt.


Habe die Ini gelöscht und dein Prog hat den TV wieder gefunden. Ich kann die Fernbedienung benutzen nur den Rest nicht.
Heller, dunkler, etc. was im Reiter "Misc" noch ist, sollte auch funktionieren.


Kann man da noch etwas machen? Vielleicht mit telnet oder Dreambox imulator ?
Keine Ahnung was Du da vor hast, aber es müßte die Firmware des Fernsehers modifiziert werden, damit er das wieder kann. Du kannst mal im samygo-Forum schauen, ob es da ne Lösung gibt.

happy computing
[email protected]