Sccp extension Mobility, Phone sharing

grandpa

Neuer User
Mitglied seit
27 Okt 2006
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Wochen unterschiedliche Asterisk konfigurationen getestet. Erst nur Asterisk mit BRI-stuff, spaeter die Trixbox mit SER.
Fuer die Userverwaltung ist Active Directoy in vorbereitung.Habe jetzt 2 Isdn-karten (NT+TE), sipgate und 4 Telefone :1 x Isdn,1 x X-lite als sip, und 2 x cisco 7970 mit sccp.

Geplant ist, dass die 7970 mit einer shared line arbeiten. D.h.alle Phones bekommen die gleiche "default" Rufnummer mit internen Rechten und der Moeglichkeit nach extern Notrufe
abzusetzen (Feuerwehr, usw). Das bekomme ich eventuelll mit der Asterisk version 1.4 in den griff.(teste ich in den naechsten tagen)

Phone sharing fuer sip telefone sollte durch die Einstellungen im Amportal funktionieren. Wie sieht es damit bei den sccp phones aus?
Man braeuchte auf den cisco phones einen login/logout service. Dort sollte user und pwd geprueft und das setzen der userabhaengigen line veranlasst werden.
Ich denke man braucht in der sccp.conf einen calback-agenten.
Hat jemand entsprechen Erfahrungen ?

BTW
zwei Devices und drei lines in der sccp.conf gehen ja noch. Aber bei, sagen wir 20 phones und 40 lines kann ich mir das nicht mehr vorstellen.
Hat schon mal jemand einen entspechende DB konfigurations-moeglichkeit gesehen ?

gruss
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,832
Beiträge
2,027,219
Mitglieder
350,921
Neuestes Mitglied
gordon78