.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schaltung: Modem->PC->Eumex 300 IP->Telefon

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von PsYTaC, 9 Okt. 2006.

  1. PsYTaC

    PsYTaC Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 PsYTaC, 9 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9 Okt. 2006
    Guten Abend,

    Normalerweise sieht das bei der Eumex 300 IP ja so aus:

    Splitter -> Eumex 300 IP -> PC & Telefon


    Ich möchte es aber so haben:

    Slitter -> Modem -> PC -> Eumex 300 IP -> Telefon

    Vom Anschluss her wäre alles soweit fertig, nur wie bekomme ich es hin, dass Eumex die verbindung aus dem PC so nimmt wie sie is und nicht versucht eine aufzubauen?
    Ich weiß auch nicht wie man die Verbindung auf dem PC so konfiguriert, dass das Internet in die eine Netzwertkkarte rein geht und aus der anderen Netzwerkkarte wieder heraus kommt.
    Bei dem Versuch die Verbindungen zu überbrücken, bricht die verbindung ab und kann nicht wieder aufgebaut werden.

    Kann mir da einer bei helfen?

    M.f.G.
    PsYTaC