.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schlichtes Image

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von narziss84, 2 März 2009.

  1. narziss84

    narziss84 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin..

    ich hab ne FritzBox 7270.

    Ich möchte meine Downloads (RS / Uploaded /torrent / FXP) alle auf nem USB Stick auf meiner BOX zusammen laufen lassen...


    Ich habe sehr viele interessante Postings und Anleitungen gelesen aber irgendwie für mich noch nicht das ideale gefunden. Kann mir da jemand einen brauchbaren Vorschlag geben ?

    Ahja und noch eines, transmission scheint ja auf der Box zu laufen, kann man den remote überwachen mit der "Transmission Remote GUI" oder is die Box dafür nicht ausgelegt

    mfg
    narziss84
     
  2. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also transmission läuft und die Remote-GUI kann man wunderbar zu administration benutzen.

    Willst du die Sachen von der FBox downloaden lassen, oder von deinem Rechner und dann auch die Box kopieren?
     
  3. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal ernsthaft, was erwartest Du auf so eine Frage?

    "Ich habe schon viele Autos gesehen, aber keines war für mich ideal. Kannst Du mmir ein passendes vorschlagen? :)"
     
  4. narziss84

    narziss84 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In etwa die Antwort die ich bekommen habe, purer Sarkasmus hat noch nie jemandem was genutzt ;), also entweder was pruduktives oder garnix sagen ;)

    Das ja gut das es so zu administrieren ist :)

    Mein Plan ist quasi .. grossen USB Stick ran an die Box und dann laufen lassen und ab und an den Stick leeren.
     
  5. colonia27

    colonia27 Guest

    Genauso hab ichs gemacht, nur das der Stick ne Festplatte ist, und transmission über freetz integriert ist.
    Läuf super und die Bedienung ist ein Kinderspiel
     
  6. narziss84

    narziss84 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm hättest du vielleicht nen Wink wies geht ?

    Also wie finde ich herraus welche FBox 7270 ich habe (meine gelesen zu haben das ich welche mit 16 und welche mit 8 MB gibt) ?

    Ich habe mir den VM PLAYER und das Stinky Linux runtergeladen und ma angeschmissen aber wirklich was draus geworden is nich :(.
    Hatte eigentlich gedacht man ruft dann das Freetz auf .. macht n Image und ballerts drauf :(, aber irgendwo hab ich da den Anschluß verloren.
     
  7. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klick

    klick, klick, klick


    LESEN BILDET!!!!!! Wenn du Fragen hast oder Probleme hilft es meist mehr, auch Fehler zu Posten.
     
  8. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du daraus gelernt hättest, in Zukunft Deine Fragen deutlicher zu stellen, hätte sich das schon gelohnt. So hat es aber anscheinend nicht viel gebracht.