[Gelöst] schwarze Faxe über Fritz!Fax Drucker, aber normal über Fritz!Fax Programm

Fischpo

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Mit einem Mal seit heute ohne dass ich was verändert habe, wird an den zwei Rechnern, die wir zum Faxen verwenden hier in der Praxis obiges Verhalten gezeigt.
Ich scanne mit Scan-Programm, über das der Fax-Drucker im Anschluß aufgerufen wird.
Früher habe ich Frisnd32.exe direkt aufgerufen, aber einerseits weiß ich die Parameter für die Übergabe des Dateinamen nicht mehr, andererseits hatte das damals auch nicht mehr funktioniert ("Dateiname fehlt").
De PDF-Datei wird korrekt erzeugt beim scan, soviel kann ich nachvollziehen. Wenn ich in den Fenster zur AUswahl der Faxnummerr (FriSnd) auf Vorschau klicke, sehe ich schon das komplett schwarze Faxbild...
Die Einstellungen habe ich mit Pikachus Tools auf seine Vorschläge hin nochmal korrigiert. Allerdings steht Anschluss auf Internet (ist VOIP hier) und nicht auf ISDN -5.
Das ist vielleicht sekundär... Über die Fritz!Fax Anwendung, wenn ich dort eine Datei zum senden auswähle, geht alles....
 

Fischpo

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Dann antworten manche Gegenstellen, dass sie kein G35 Protokoll können (oder so ähnlich).
 

Fischpo

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das ist jetzt alles hier?
Also, die Idee, den Farbfaxdrucker zu nehmen hatte ich ja prompt.
Wenn ich frisnd32.exe per cmd line nehmen könnte, wäre super.
Merkwürdig doch auch, dass das Problem an 2 PC gleichzeitig auftrat? Windows Update Schuld?
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,782
Punkte für Reaktionen
493
Punkte
83
Welcher Unterschied besteht denn zwischen FRITZ!Fax Drucker und Programm - außerdem verwendest Du auch noch FRITZ!Anwendung?

Schlägt die Übergabe vom F!Fax Drucker an das Programm fehl, aber wenn Du das File direkt über FRITZ!fax über "Fax -> Fax senden -> Fax senden (nicht Farbfax)" funktioniert der Versand in schwarz/weiß?

Welche F!B wird denn mit welchem OS eingesetzt?

Welches W10 Verison (genau) wird auf den zwei Rechner eingesetzt?

Ich kann mit 7590 7.12 und W10 Pro 64Bit 10.0.19042 Build 19042 keine Probleme feststellen, außer wie schon seit Ewigkeiten (egal on T.38 an oder aus) 3314/Verbindungsabbau während der Übertragung (Abbruch von Gegenstelle) und 3315/Verbindungsabbau während der Übertragung (Ausführungsfehler) - passiert allerdings meist bei den selben Gegenstellen, auf mehreren Anläufen geht's dann auch durch.
 

Fischpo

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Mit FRITZ!Anwendung meinte ich das Fax-Programm.
Der virtuelle Drucker ist ja wählbar (Color oder normal) aus anderen Anwendungen heraus. Wenn ich eine Datei zum Faxen in FRITZ!Fax öffne ja nicht. Ob letzten Endes hier die gleichen Programmmodule verwendet werden entzieht sich meiner Kenntnis.
Die Übergabe vom Programm an den Fax-Drucker (so herum) funktioniert, aber das Bild, was dann versendet wird (kann man über den Vorschau-Button schon anschauen) ist leider geschwärzt.
AUfruf einer Datei zum Versand direkt über das Fritz!Fax Programm erzeugt ein lesbares Bild.
Windows 10 Pro 2004 build 19041.867. Fritzbox 6490 cable mit FW v7.20.
Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, wie die Fritz.box auf die Generierung der Bild-Datei für den Versand Einfluß nehmen kann. Schließlich passiert der Fehler ja schon vor dem eigentlichen Versand.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,782
Punkte für Reaktionen
493
Punkte
83
Die Übergabe vom Programm an den Fax-Drucker (so herum) funktioniert, aber das Bild, was dann versendet wird (kann man über den Vorschau-Button schon anschauen) ist leider geschwärzt.
Was ist denn das Ausgangsformat? .jpg/.png? Falls ja, bereits versucht, das Bild in .pdf zu speichern um es zu komprimieren, evtl. liegt es an der Dateigröße?

Hast Du bereits versucht, die/das Bild/er über die Software in jpg/png zu senden, welche auch direkt über's GUI möglich sind?

 

Fischpo

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich präsentiere die Lösung (obwohl scheinbar nur ich davon betroffen war?!): Druckerprobleme durch Windows Update.
Es geht zwar eher um Bluescreens beim Ansprechen von Kyocera und Lexmark Drucker, aber ich habe mir gedacht, ich probier mal den Patch.
Erfolgreich !
 
  • Like
Reaktionen: KunterBunter

Me1nNameiStHas3

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2020
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich hätte noch auf besonders gute Datenschutz Einstellungen getippt => geschwärztes Fax
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via