.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Schwerwiegendes Problem mit Fritz Box Fon

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Igel, 28 Jan. 2006.

  1. Igel

    Igel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Habe einige Tage des Tüftelns und Spielens hinter mir..und bin nun mit meinem Wissen am Ende..vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen...

    Folgendes Problem:

    Kann die Fritz Box eines Freundes nicht erreichen, also weder konfigurieren, noch online gehen etc...

    Zur Hardware:

    Fritz Box Fon (AOL)
    neueste Firmware 06.03.91
    Orginal LAN Kabel von AVM (das rote)

    Windows 98 PC
    mit neuer Allied Telesyn 2500 Lan Karte
    keine Firewall, only AntiVir
    TCP/IP Protokoll, IP Adresse 192.168.178.100 und getestete IP Adresse 192.168.178.250 (angeblich sollte das was bringen laut AVM Handbuch *lach*)
    Ebenso ist der DNS Server und der Standardgateway auf 192.168.178.1 eingestellt!

    DHCP habe ich auch schon probiert, bringt auch nichts!

    Wenn ich versuche die Box zu pingen, habe ich verschiedene Resultate:

    - mal 3 Pakete erfolgreich, davon zwei mit 10ms, 1 verloren
    - mal 2 Pakete erfolgreich, davon eines mit 10ms, 2 verloren...etc etc

    alles sehr variabel, und es lässt sich somit kein festes problem feststellen,
    habe es auch schon geschaftt alle 4 Pakete zwar mit 10ms zu empfangen, aber immerhin...

    bringt jedoch alles nix...

    wenn ich im IE oder im Firefox die ip der box anwähle, versucht er zu verbinden, im statusbalken sieht man dann auch das er auf
    192.168.178.1/cgi-bin/........index.html oder so zugreifen will

    wird aber dennoch nix angezeigt!

    Habe diese Box momentan bei mir, angestöpelst, funktioniert!
    Ping -t erfolgreich mit 1ms, habe das mal zwei minuten lang getestet

    den rechner hatte ich auch schon bei mir, ging bei mir auch alles einwandfrei, bin mittels meiner 7050 ebenfalls mit dem pc online gekommen etc etc...

    so liebe freunde, kann mir jemand sagen woran es liegt?

    Box funktioniert, PC funktionert, nur sobald beides aufeinander trifft crashst!


    hat jemand schlechte erfahrungen in sachen aktuelle firmware mit win 98?
    oder liegts evtl. am AOL Branding? falls es eines gibt...

    was kann ich mittels Telnet aufschaltung herausfinden?

    bin um jeden Hinweis dankbar!


    danke
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Versuch mal die Netwerkkarte auf 10Mb full duplex fest einzustellen.
    So ein Problem hatte ich auch schon mal mit der FBF classic so gelöst.
     
  3. Igel

    Igel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für den tipp, habe ich auch schon probiert, fehlanzeige!
     
  4. Iceberg

    Iceberg Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde testweise eine andere Netzwerkkarte einsetzen. Die Ausfallrate bei den billigen AT-2500 ist sehr hoch. Alternativ kannst Du auch mal einen anderen PCI-Steckplatz für die Netzwerkkarte nehmen. Das löst manchmal die merkwürdigsten Probleme.

    Das IP-Protokoll würde ich generell für den Anfang erst mal über DHCP laufen lassen. So muss er die Fritz!Box finden. Auf feste IPs kannst Du bei Bedarf dann umstellen.

    Grreetz

    ICE
     
  5. Igel

    Igel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die neuen Tipps, PCI Steckplatz habe ich bereits schon gewechselt, auch leider Fehlanzeige!

    Werde wohl nun mal die LAN Karte gegen ne alte 10Mbit austauschen..


    trotzdem danke!
     
  6. Scar

    Scar Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 Scar, 29 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Jan. 2006
    Versuch mal folgendes:
    Am Rechner auf Netzwerkverbindungen dann auf deine Verbindung dann auf Eigenschaften dann TCP wieder auf Eigenschaften dann Punkt bei Folgende IP verwenden.
    Jetzt bei IP--192.168.178.26
    Subnetzmaske---- 255.255.255.0 kommt aber auch bei Klick alleine rein
    Standartgateway-----192.168.178.254

    und bei folgende DNS Server verwenden-----192.186.178.254
    das wars jetzt sollte die Fritzbox über 192.168.178.254 erreichbar sein.
    und dann wieder auf Automatisch beziehen stellen
     
  7. Igel

    Igel Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke werde ich testen! und hier dann mein ergebnis posten!