Screw Soft VPN mit T-Mobile

StGo

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem. Ich nutze mit meiner Fritzbox 3270 einen VPN Zugang. Leider funktioniert das nur teilweise.

Ich habe zwei Netzwerke mit zwei FBs verbunden und es funktioniert wunderbar. Wenn ich mein iPad mit einem der beiden Netzte per UMTS (T-Mobile) verbinde funktioniert das auch perfekt. Nur mit meinem Lenovo X201 bzw auch einem T410 will es nicht funktionieren.
Habe den Fritz eigenen Fernzugang und Screw Soft VPN ausprobiert. (nach dieser Anleitung http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/VPN_Interoperabilitaet/15729.php?portal=VPN )

Jedes mal das selbe Problem. Ich bekomme einen Timeout. Virenscanner und Firewall sind deaktiviert. Der Zugang per T-Mobile sollte auch funktionierten da er mit dem gleichen Vertrag (Multi SIM) am iPad funktioniert.
Wo könnte noch ein Fehler liegen?

Gruß

EDIT:

über den APN internet.t-mobile.de bekomme ich eine private IP und über internet.t-d1.de bekomme ich eine öffentliche IP funktioniert aber mit beiden nicht.

EDIT2:

Ich kann meinen Dyn DNS Account auch anpingen! Bekomme eine Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:

aquarium

Mitglied
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16

StGo

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Schlecht ausgedrückt.

Er funktioniert. Habe im iPad eine Multisim und dort funktioniert der VPN Zugang zu Fritz Box. Zusätzlich funktioniert die VPN Verbindungzwischen dieser und einer weiteren Fritzbox. Ich habe mein privates und mein berufliches Netz miteinander verbunden. Alles problemlso. Nur per T-Mobile komme ich nicht drauf.
 

aquarium

Mitglied
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Dann hast Du das VPN auf den anderen Rechnern nicht korrekt konfiguriert oder dort behindert irgendeine Firewall den Verbindungsaufbau.
 

StGo

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Firewall und Virenscanner sind aus wie im ersten Threat schon steht. Die Konfiguration habe ich mehrfach kontrolliert. Ich werde gleich mal eine Verbindung zur Arbeit erstellenund und schaue mal ob es per WLan funktioniert. Wenn ja muss es an T-Mobile liegen.
 

aquarium

Mitglied
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Du hast oben geschrieben, dass das VPN mit dem iPad über T-Mobile funktioniert. Warum sollte es dann an T-Mobile liegen, wenn es mit den anderen Rechnern nicht funktioniert?
 
A

andilao

Guest
Mist-bauende Firewalls tun das auch noch deaktiviert, denn sie entladen ja ihre Treiber nicht. Abhilfe bringt nur die Deinstallation. Symantec, Kaspersky, McAfee oder ... ? Allen Desktop-Firwalls ist gemein, dass sie noch nie irgendein bereits vorhandenes Rootkit am nach-hause-Telefonieren gehindert hätten, dafür habe sie sicher schon 1 gefühlte Million Mannjahre Support verursacht. (OT Ende)

Wie Du das darstellst, geht kein Windows-PC/Notebook mit ShrewSoft, daher ist ganz klar Dein ShrewSoft irgendwo falsch konfiguriert. Poste doch mal deine cfg-Datei (Password, DynDNS, Email unkenntlich gemacht).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

StGo

Neuer User
Mitglied seit
26 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also zu den Hinweisen:

Warum sollte es mit T-Mobile nicht funktionieren wenn es am iPad mit T-mObile funktioniert?

- Weil der automatische APN am Lenovo nicht der selbe war wie am iPad
Lösung habe den am Lenovo manuell konfiguriert: internet.t-mobile

Firwall ... Norton...

- Da ich das Morton Problem kenne instlliere ich es gar nicht. Den Virenscanner und die Windowsfirall war deaktiviert

Nach dem Einstellen des APN habe ich ein Profil für eine Verbindung zu meinem Arbeitsplatz eingerichtet um zu sehen ob ich über WLAN eine verbindung aufbauen kann. Da hat sich dann der Fehler gezeigt! xxx.dnydns.or es sollte aber dyndns.org heissen. Damit hat es dann per UMTS immer noch nicht funktioniert.
Nach der Umstellung des APN hat es dann endlich funktioniert.

Danke für eure Hilfe.

gruß