.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] SE905: VOIP-Client an Fritzbox oder direkt Pbxes?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von acs384, 10 Nov. 2011.

  1. acs384

    acs384 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    wir haben nun in der Familie das erste Sip Handy.

    Nun fragen wir uns womit man am sinnvollsten telefoniert.

    Wir haben die Fritzbox .über Pbxes konfiguriert. Also alles Wahregeln und Telefonprivder.

    Die box macht also nicht viel, als Telefonanlage.

    Nun haben wir das Handy noch nicht. Aber wir hoffen dass es wenigstens die Qualität über Wlan hat wie die MTFs.

    Nun würde ich das Handy gleich mit Pbxes verbinden lassen. Ich wüsste nicht was die Fritzbox für einen Vorteil hätte.

    Also ich sehe daran nur ein Nachteil. Denn dann würden die Sip Einstellungen im Handy nur für die Fritzbox gelten.

    Aber wenn ich die Pbxes einstellungen konfigurieren würde, dann kann man sich in jedem Wlan einloggen.

    Wisst ihr was ich davon hätte die Fritzbox direkt zu benutzen? Vielleciht mehr features oder weniger Batterieverbrauch oder was auch immer.

    Ich weiß so nicht was mir das bringt.

    Und weiß einer ob die sprachQualität über das C905 und Pbxes stimmt?
     
  2. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    #2 mikrogigant, 10 Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 Nov. 2011
    Vergiss dein Vorhaben. Damit das Sony Ericsson C905 SIP-Telefonie unterstützt, benötigt es einen SIP-Client (die im Handy eingebauten SIP-Funktionen sind nur eine Art Schnittstelle, die sich aber ohne Client nicht nutzen lässt). Und einen solchen SIP-Client gibt es nach meinem Kenntnisstand bis heute nicht.

    Auch ich hatte mal ein SIP-fähiges SE-Handy, allerdings mit Symbian (Vivaz Pro). Auch bei diesem Handy waren die SIP-Fähigkeiten mangels Client nutzlos.

    Um SIP auf dem Handy nutzen zu können, benötigst du ein Smartphone mit Android oder einem anderen aktuellen Smartphone-OS. Dafür gibt es SIP-Clients.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  3. acs384

    acs384 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ok. Danke.

    Gut ich habe seit langem das alte Google Nexus One im Blickfeld.

    Langsam fallen die Preise.

    Kannst du mir sagen ob ich damit über Wlan Problemlos telefonieren kann und ob die Batterie nach 2 Stunden nicht alles ist?

    Also zusammengefasst ob man VOIP über Android auch komfprtable nutzen kann?

    Ich habe bis jetzt nur DECT Teleonie im Betrieb mit der Fritzbox. Zurzeit 2 Fritz-MTFs.

    Also wenn mein Adroid auch dieselbe Qualität hat und einige Stunden aushällt würde ich das als Dauerlösung langsam aber sicher impelmentieren.

    Ich hatte mal vor langer Zeit bei Sipgate das Pirelli Handy gakauft. Also Handy und Wlan. Und das war eine Katastrophe. Vor allem die Batterie im Wlan Betrieb war nach sehr sehr kurzer Zeit leer. Das ging sofort wieder zurück.

    Das will ich nicht wieder erleben. Deswegen wollte ich mich erst informieren.