seit 3dsl probleme mit festnetz

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi @ all

ich hab vor ein paar tagen mein 3dsl freigeschaltet bekommen. hab die box angeschlossen und die 3 voip nummer und meine 3 isdn festnetznummern eingegeben.
ich hab jedem meiner drei telefone als hauptnummer die voip nummer gegeben und als zusätzliche nummer die festnetznummer. das telefonieren über das internet funktioniert auch einwandfrei, aber wenn mich jemand auf die festnetznummer anruft höhr ich ihn aber er mich nicht. nun hab ich mal ein telefon direkt auf die telefondose gesteckt und ich bekommen nicht mal en freizeichen. was ist da los??
kann es sein das die festnetzleitung tot ist????
was kann ich tun????

danke im vorraus
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

hast du analoge oder ISDN Telefone? Analoge Telefone kannst du natürlich nicht direkt in die Dose stecken an einer ISDN Leitung ... :-Ö
Dafür benötigst du ISDN Telefone, die an den NTBA angeschlossen werden müssen.

Arbeite das hier mal durch: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen?

Viele Grüße

Frank
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi frank,

ich hab mal das howto durchgelesen und mein analoges telefon direkt auf den splitter gesteckt, bekomme aber kein freizeichen. wenn ich aber über die fritzbox mit der *111# telefoniere gibts das freizeichen. es sind auch alle festnetztelefonate in der anrufliste vorhanden. verkabelung hab ich auch überprüft.

was sagt mir das jetzt??
ist der splitter kaputt??
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo? Einer zu Haus? Schon im Tiefschlaf? :grab: :beerdigu: :lamer:

mj.jordan schrieb:
hab die box angeschlossen und die 3 voip nummer und meine 3 isdn festnetznummern eingegeben
Das hört sich nach ISDN Anschluss an.

mj.jordan schrieb:
ich hab jedem meiner drei telefone als hauptnummer die voip nummer gegeben und als zusätzliche nummer die festnetznummer.
Die beiden Einstellungen gibt es nur in der Nebenstellenkonfiguration der Box für analoge Telefone.

Woraufhin Frank schrieb:
frank_m24 schrieb:
Analoge Telefone kannst du natürlich nicht direkt in die Dose stecken an einer ISDN Leitung.
Klar geworden? Weil dafür
frank_m24 schrieb:
benötigst du ISDN Telefone, die an den NTBA angeschlossen werden müssen
und nicht an die Dose!

Jetzt kläre uns über deinen Irrtum auf. Hast du ISDN oder analoge Telefone, beides oder nichts von beidem? Hast du sie in den Splitter, die Dose oder den NTBA eingestöpselt?

Arbeite auch das Howto durch und erkläre uns exakt, wie weit du gekommen bist. Das nach dem *111# ein Freizeichen kommt, ist sehr unwahrscheinlich, allenfalls ein Wählton ist zu hören.

Werde dir vor allem über folgende Begrifflichkeiten klar und verwende nur korrekte Bezeichnungen:
- NTBA
- Dose
- Splitter
- analog
- ISDN
- Wählton
- Freizeichen/Freiton

Viele Grüße

Frank
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok sorry ich habs nicht so mit diesen fachbegriffen!

also ich versuchs nochmal:
-isdn anschluß mit 3 rufnummern
-3 analoge telefone
-3 voip rufnummern von 1und1

jedes der 3 telefone hat als hauptrufnummer eine der 3 voip rufnummern und als zusätzliche rufnummer eine der 3 isdn festnetznummern

wenn ich nun eines meiner analogen telefone direkt in den splitter stecke gibt es kein ton am telefon zu höhren.
wenn ich die fritzbox anschließe und die *111# wähle kommt ein durchgehender ton (ist das nun en freizeichen oder en wahlton?)

habe die verkabelung nochmal überprüft die müsste stimmen!!
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

also doch ein ISDN Anschluss und analoge Telefone. Ok. Erst mal nicht schlimm.

mj.jordan schrieb:
wenn ich nun eines meiner analogen telefone direkt in den splitter stecke gibt es kein ton am telefon zu höhren.
Das ist absolut normal. Analoge Telefone können in einem ISDN Anschluss nicht direkt funktionieren. Weder in der Dose noch im NTBA. Da ist nur schweigen, allenfalls rauschen zu hören. Damit fällt der Test natürlich aus bei dir.

mj.jordan schrieb:
wenn ich die fritzbox anschließe und die *111# wähle kommt ein durchgehender ton (ist das nun en freizeichen oder en wahlton?)
Das ist der Wählton und soweit ok. Damit kann man viele Fehler schon mal ausschließen.

Die entscheidende Frage ist jetzt: Tauchen alle ankommenden Anrufe in der Anrufliste auf? Wenn ja: Dann ist es entweder ein Problem der Nebenstellenkonfiguration oder der Nebenstelle an sich. Klingeln die Telefone, wenn du auf VoIP anrufst?

Viele Grüße

Frank
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja alle anrufe werden aufgelistet. wenn ich über die voip nummer angerufen werde klingelt das telefon und die telefonverbinung ist auch sehr gut.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ok. Also kommen alle Anrufe an der Fritzbox an und die Internatanrufe sogar an der Nebenstelle. So weit, so gut.
Jetzt ist nur noch die Frage, warum die Festnetzanrufe nicht auch dort ankommen. Wie ist die Rufnummernzuordnung an den Nebenstellen? Jede hat ihre VoIP Rufnummer als Hauptrufnummer und eine der Festnetz-MSNs als zusätzliche Rufnummer?

Viele Grüße

Frank
 

ruffy2k

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
habe auch das Problem mit meinem analogen Anschluss und der Fritz Box 7141 rauschen aufeinmal mein 2 analogen Telefone habe schon das neueste Update draufgespielt tut sich nichts was soll ich tun?
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ganz genau

hauptnummern sind voip nummern
und zusätzliche nummern die festnetznummern
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ok, dann kommen wir zu den "exotischen" Problemen.

Gibt es Rufsperren bei dir? Wie sind die Einstellungen für CLIP bei den Nebenstellen? Ist die Option "Anrufe ohne Rufnummer abweisen" aktiviert? Werden die Rufnummern übermittelt bei den Testanrufen, die du durchgeführt hast?
Hast du die Box mal für einige Minuten stromlos gemacht? Oder mal einen Reset auf Werkseinstellungen mit Neueingabe aller Daten von Hand?

Viele Grüße

Frank
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibt es Rufsperren bei dir?
nein
Wie sind die Einstellungen für CLIP bei den Nebenstellen?
die rufnummern des anrufers werden angezeigt mit "normalem modus"
st die Option "Anrufe ohne Rufnummer abweisen" aktiviert?
nein
Werden die Rufnummern übermittelt bei den Testanrufen, die du durchgeführt hast?
ja
Hast du die Box mal für einige Minuten stromlos gemacht?
ja sie war mal kurz ohne strom
 

mj.jordan

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi frank

jetzt funktioniert es!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ich hab die box grad nochmal reseted und plötzlich hats funktioniert

ich hoffe jetzt mal das es weiter so funtioniert

also nochmals danke für alles frank!!
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

das wäre ja toll ;).

Viele Grüße

Frank
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,835
Beiträge
2,027,263
Mitglieder
350,930
Neuestes Mitglied
Jonas04