Seit paar Tagen Probleme

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

bisher lief immer alles reibungslos aber seit wenigen Tagen hält die DSL Verbindung keine 24 Stunden mehr. ALle 3-5 Stunden neue Verbindung ins Internet laut Fritzbox Protokoll.

Meine Eltern klagen über ständige Gesprächsabbrüche im Gespräch.

Fritz Box 7270

Labor-Version 54.04.98-12028
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ALle 3-5 Stunden neue Verbindung ins Internet laut Fritzbox Protokoll. Meine Eltern klagen über ständige Gesprächsabbrüche im Gespräch.
Telefonieren deine Eltern so viel / häufig, oder hängen die Syncverluste mit dem Telefonieren zusammen?

Wie lange läuft die 16000 schon ohne "R"?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab jetzt mal einfach wieder Release_FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.54.04.59.image aufgespielt also weg von der Labor Version

Komplette Werkseinstellungen zurückgesetzt
und dann alte Sicherung eingespielt

Fehler:

Beim Wiederherstellen der Einstellungen ist ein Fehler aufgetreten.

Die Import-Datei passt nicht zu der aktuellen Firmware-Version.


Musste somit alles selber neu einrichten.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Telefonieren deine Eltern so viel / häufig, oder hängen die Syncverluste mit dem Telefonieren zusammen?

Wie lange läuft die 16000 schon ohne "R"?
Ja ich telefoneire so gut wie gar nciht

es sind halt 2 Telefone eingerichtetet unter Fon1 meien Eltenr nd Fon2 Ich.

Das meiste geht haltüber Fon1 rein und raus (mein Eltern) aber über Internet
Zusätzlich haben wir noch ein Analog Anschluß dies ist in der Fritzbox eingetragen.

16.000 läuft schon über 1 Jahr mit Sicherheit.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja gucken wir mal wie es jetzt so läuft...
 

wodi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Sep 2006
Beiträge
845
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nach dem Zurückrüsten der Firmware hast du sehrwahrscheinlich keine Log-Dateien mehr ;)

Die Frage nach den Telfoniegwohnheiten deiner Eltern war keine Neugier.
Aber in Anrufliste und Logdatei hättest du einen möglichen Zusammenhang zwischen Telefonie und Resync feststellen können ;)

Aktviere jedenfalls mal den Pushservice der Box, um (falls nötig) den Fehler einkreisen zu können.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Geht schon wieder los hier

Reisst meine WLAN Verbindugn zum Router ab, trennt sich auch automatisch die Internetverbindugn und es kommt nur Neueinwahl. Das kann es doch nichtsein? Die INet Verbindung muss doch immer stehen und is unabhängig von der Verbindung PC/FritzBOX Stick und der FritzBox.
 
F

Feuer-Fritz

Guest
Hast Du mal ein Ticket beim Provider aufgemacht, vielleicht gibt es ja ein Problem, von dem die noch nix wissen?
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Treten die Verbindungsabbrüche auch auf, wenn Dein Computer ausgeschalten ist?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Weitere Fehlereingrenzung:

Gerade wieder WLAN Abbruch und mal keine Neueinwahl

Verbindung nun mal 3 Stunden aktiv

Klar da der Rechner nicht läuft tagsüber tritt der Fehler mit den Verbindungsabbrüchen am Fon1 uch auf wenn der Rechner aus ist.

Ich denke ich hab 2 Probleme eins mit den ständigen Verbindungsabbrüchen des WLans und das Problem der Abbrüche der Gespräche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit frank_m24: Bitte benutzt CODE Tags für lange Ausgaben.]
Code:
08.10.08 17:15:29 WLAN-Station angemeldet. Name: SINUS1054, IP-Adresse: 192.168.178.24, MAC-Adresse: 00:04:0E:C8:59:75, Geschwindigkeit 36 MBit/s.

08.10.08 16:41:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 79.203.6.219, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.148.70, Gateway: 217.0.118.143, Breitband-PoP: MSTX43-erx

08.10.08 16:41:41 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17690/1183 kbit/s).

08.10.08 16:41:22 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

08.10.08 16:41:21 Internetverbindung wurde getrennt.

08.10.08 16:41:21 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

08.10.08 14:55:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 79.203.11.80, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.148.70, Gateway: 217.0.118.143, Breitband-PoP: MSTX43-erx

08.10.08 14:55:43 Internetverbindung wurde getrennt.

08.10.08 14:55:43 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

08.10.08 14:55:28 Internetverbindung wurde getrennt.

08.10.08 14:55:28 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

08.10.08 14:55:22 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 17690/1183 kbit/s).

08.10.08 14:55:03 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

08.10.08 14:55:02 Internetverbindung wurde getrennt.

08.10.08 14:55:02 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

08.10.08 12:36:20 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 79.203.19.212, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.148.70, Gateway: 217.0.118.143, Breitband-PoP: MSTX43-erx

08.10.08 12:36:09 Internetverbindung wurde getrennt.

08.10.08 12:36:09 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
Es bleibt bei der häufigen Neueinwahl obwohl der PC aus ist.
 

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Poste mal die DSL Werte (SNR Dämpfung etc.)
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Siehe Anhang
 

Anhänge

Ecki-No1

IPPF-Promi
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
6,316
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
38
Hm, die Werte sehen doch eigentlich gesund aus.
Kannst höchstens mal bei den DSL-Informationen bei Einstellungen den Regler mehr in Richtung sicher verschieben.
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da gibt es 5 Stunden

war auf Stufe 5 "Normal" eingestellt habs auf 4 ein davor verschoben mal..
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Und somit ist das doch kein 1&1-Thema, sondern eines Deiner individuellen Leitungsprobleme. Dafür gibt es hier sicherlich bessere Forenbereiche als die 1&1-Störungsstelle. Folgerichtig habe ich mal nach Fritz/Internet verschoben...
Jetzt gehe bitte aber mal selbst hin und verpasse Deinem Thread einen vernünftigen Titel. Was von dem jetzigen zu halten ist, brauche ich wohl nicht zu sagen.
(So lange, wie Du schon hier im Forum bist, solltest du das aber eigentlich selbst wissen :()
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meine Eltern klagen ununterbrochen

Gespräche werden einfach unterbrochen, über Fon1, ich weiss da echt nicht mehr weiter, vieleicht liegts ja doch am Telefon?
 

Timo1983

Mitglied
Mitglied seit
28 Mrz 2005
Beiträge
277
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab ja AVM gemailt nach dem Telekom und 1und1 alles okay gesagt hat.

Die haben mich auf neue Firmware verwiesen, haben mir 2 pdf geschickt...Fehler bekannt

Und siehe da

Version: 54.04.63-12749
Datum: 29.10.2008

brachte mir schon Verbesserungen ohne Disconnects.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,164
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller