Seltsame Zensur

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wenn ich "faul", unmittelbar gefolgt von einem Punkt (Satzzeichen) schreibe,

so:

faul.

schlägt eine höchst seltsame Zensur zu (wie man sieht). Tricks mit leeren Formatierungen (fett, kursiv, ...) helfen nicht dagegen.

Nachtrag: Nach Novizes fine tuning (s.u.) ist der Effekt nicht mehr zu sehen. Ursprünglich war da fa**** zu lesen.

G., -#####o:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm, beim Zitat ist es aber wieder lesbar. Scheint so, als ob die Wortliste ein wenig Anpassung nötig hat.

Gruß
Sandra
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,925
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Hmm... da stand aber vorher oberfaul
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Ich habe mal feinjustiert:
Da viele Hoster auch eine große Vielfalt an TLD nutzen, pflegen wir diese erfahrungsgemäß ohne diese TLD in die Zensurliste ein. Dort ist dann auch u l . t o gelandet - aber auch hier wieder ohne TLD "to". Ergebnis war eine Zensur der Zeichenkette "ul." Für diesen Fall habe ich mal präzisiert und die TLD to mit in die Zeichenkette eingepflegt.
Nun darf der Faule auch wieder schreiben, er sei faul. ;)

BtW: Dieser Begriff ist schon seeeehr lange in der Zensurliste drin, nicht erst seit dem letzten Forenupdate. ;)
 
A

andilao

Guest
Wird also die Bilder- bzw. Irgendwas-Hoster-Zensurliste nicht nur auf Links sondern auch auf normalen Text angewendet, ist das nicht ein wenig zu simpel?
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was habt ihr gegen solche Hoster ?

Gruß
Sandra
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Was habt ihr gegen solche Hoster ?
Das ist das generelle Hoster-Problem:
Es werden Dateien und Bilder dort abgelegt und sind irgendwann nicht mehr erreichbar, da vom Hoster verschwunden. Die Beiträge werden dadurch unbrauchbar, da die relevanten Informationen nicht mehr greifbar sind.
Es werden Bilder dort abgelegt und hier in img-Tags eingebettet. Diese zerstören durch ihre schiere Größe meist den Überblick.
...

Das übliche Problem dieser Hoster also. ;)
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Es werden Bilder dort abgelegt und hier in img-Tags eingebettet. Diese zerstören durch ihre schiere Größe meist den Überblick.
...
Das übliche Problem dieser Hoster also.
Kann es sein, dass es ein Problem mit dem IMG-Tags ist? Wenn Ihr hier keine externen Bilder wollt, wäre das doch der einfachste Ansatz.
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Dann können wir alle auch keine kleinen Bildchen mehr einbinden, die das Forenleben doch erheblich erleichtern.
So könnte ich mal eben schreiben:
Nimm diese Funktion
für Multiquote ... bla bla
da muss man dann ersatzweise viel Text für verwenden und trotzdem: Bilder sagen mehr, als 1000 Worte. Auch das Problem der beim Hoster unkontrolliert verschwindenden Dateien ist mit dem foreneigenen Anhang so gut wie erledigt.
Solange diese Funktion so eingeschränkt ist, ist der äußere Rahmen ja schon sehr einheitlich und dadurch schneller lesbar und übersichtlicher geworden.
Da es eine Unart einiger User ist, mal eben für einen kleinen Bildausschnitt mit einer Screenshot-Funktion des kompletten Riesen-Desktops (vorzugsweise 1900x1600 Pixel) aufzunehmen und das Ding dann mal eben via Bilderhoster hier einzubinden, haben wir genau diesem einen Riegel vorgeschoben, ohne das bewusste Einbinden kleiner Grafiken auch im Keim zu zerstören. Wir haben nur die Hürde, ein Bild direkt einzubinden ein wenig höher gelegt. Das Resultat zeigt dabei aus: Das Ziel ist weitgehend erreicht.
 
A

andilao

Guest
für einen kleinen Bildausschnitt mit einer Screenshot-Funktion des kompletten Riesen-Desktops (vorzugsweise 1900x1600 Pixel) aufzunehmen
Immer noch besser als diesen bis zur Unkenntlichkeit zu verkleinern ohne zuzuschneiden. ;-)
Seitdem "Grafik einfügen" das direkte Hochladen von Bildern zulässt, fehlt eigentlich nur noch eine kleine zielführende Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Und was bitteschön hat dies alles mit dem Thread-Titel zu tun?

G., -#####o:
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
21,184
Punkte für Reaktionen
150
Punkte
63
Geht es hier nicht um seltsame Zensur?
Was hier zensiert wird und warum, ist doch auch ein Aspekt des Themas... Von daher ist es doch als "Nebenkriegsschauplatz" ok, oder etwa nicht?

BtW: Das Thema im sehr engen Sinn ist doch eh ab Beitrag #5 abgehandelt. ;)
 

scolopender

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
2,296
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Novize schrieb:
Geht es hier nicht um seltsame Zensur?
In einem speziellen obendrein textuellen Fall.
Novize schrieb:
BtW: Das Thema im sehr engen Sinn ist doch eh ab Beitrag #5 abgehandelt.
Dann frage ich mich, warum ausgerechnet Du dann hier weitermachst und nicht den Hahn zudrehst.

G., -#####o: