.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

senden eigener rufnummer geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von lo4dro, 12 Feb. 2005.

  1. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    mit dem dial Befehl:

    exten => _0.,1,Dial(CAPI/@<eigene msn>:${EXTEN},30,r)

    sollt doch der angerufene die MSN sehen. Vorausgesetz es ist auch wirklich meine msn.

    Wenn ich an meine ISDN Anschluss ein ISDN Telefon direckt betreibe funktioniert das Übermitteln der Rufnummer.
    Soblad meine Asterisk dran hängt & ich das obrigen dial Kommando absetze wird die Nummer unterdrückt.

    Logausgabe:
    -- Executing Dial("Zap/2-1", "CAPI/@<xxxx>:<yyyyyy>|90|Tr") in new stack
    -- creating pipe for PLCI=-1
    -- Called @<xxxx>:<yyyyyyy>

    xxxx = meine msn
    yyyy = der angerufene


    Hat jemand eine Idee?
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe glaub ich gerade die Lösung gefunden:

    exten => _0.,1,Dial(CAPI/<eigene msn>:${EXTEN},30,r)

    das @ muss weg.
     
  3. habnefrage

    habnefrage Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Vielen Dank, es hat mir sehr geholfen...


    PS: Wollts einfach mal so in die Runde werfen, damit jeder sieht, dass auch das antworten auf seine eigenen Beiträge helfen kann.


    mfg
     
  4. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @habnefrage
    Hattest du das gleiche Problem?

    Mir ist noch nicht ganz klar warum ich, anscheinend auch du, das ohne @ machen müssen, wärends bei allen anderen das mit @funktioniert.
    Mir ist auch aufgefallen, das wenn ich eine falsche msn übermitteln möchte ich keinen Ruf aufbauen kann, die gegenstelle beschwerd sich das es keine registrierte msn ist. frpher würde einfach meine kopfnummer (hauot msn)übermittelt.
     
  5. habnefrage

    habnefrage Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hmmm also damit habe ich keine Probleme bemerkt, muss auch ehrlich gesagt zugeben, dass ich da nichts eingerichtet habe. Habe das einfach das OPT Machen lassen und dann lief es.

    Aber das Problem mit dem @ Zeichen hatte ich auch. Ist evtl. eine Eigenart des Asterisk-Opts.
     
  6. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich nutz kein _opt!
     
  7. habnefrage

    habnefrage Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wie hast du Asterisk dann auf den Fli4 bekommen? Hassu da nen Kompiler drauf?
     
  8. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der README zu chan_capi steht explizit drin, dass das @ die Rufnummernunterdrueckung (CLIR) aktiviert. Wenn bei einigen die Rufnummer trotzdem uebermittelt wird, heisst das, dass entweder eine Anlage die noch davor das ignoriert oder dass die Telco das ganze ignoriert oder dass es ein Bug im Treiber ist :)
     
  9. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habnefrage:

    Ich nutz für asterisk kein fli4l. Hab ne eigene Maschiene dafür.

    @Maik
    Danke für die Info.
     
  10. habnefrage

    habnefrage Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    @Maik
    Danke, endlich ist das Geheimnis gelüftet :)


    @lo4dro
    Also das musst du mir jetzt erklären :)
    Warum stellst du dir zwei Rechner auf die dann Tag und Nacht laufen? Der Fli zum routen und der Aterisk zum telefonieren. Das ist imho doch eine ziemliche Stromverschwendung. Naja, und Krach machen die Dinger auch und Platz brauchen sie auch.
    Was ist der Vorteil davon?

    Gruß

    Christian
     
  11. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weil der asterisk nicht richtig läuft! (hfc-Probleme)
    weil das opt packet auf meiner hardware nicht läut!
     
  12. antong3

    antong3 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die Lösung des Problems (hatte das Selbe) und war schon am verzweifeln!
    BTW: Danke an das Forum! Hat mir beim Konfigurieren des Asterisk für mein 7940 sehr geholfen!
     
  13. rowitech

    rowitech Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gehts...

    exten => _0XXX.,4,Dial,CAPI/@22333:bBYEXTENSION

    unterdrücke erfolgreich die Nummer an einem Netcologne-Anschluss.
    Ich habe da Asterisk 1.0.3 drauf. Leider kann ich nicht vernünftig die MSN setzen, ich erhalte nur <vorwahl><stammnr><stammnr>0, obwohl ich nicht wüsste, wo ich da die Stammnummer doppelt eingegeben hätte. Ein SetCIDNum bringt mich da auch nicht weiter. Ich habe einen Anlagenanschluss an einer AVM C4.

    Gruß
    Rolf