[Frage] SEPMac.cnf.xml von Cisco 7970 SIP auch bei Cisco 7975 SIP zu verwenden ?

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

weiß jemand, ob die SEPMac.cnf.xml von einem 7970 (SIP Firmware) ebenfalls bei einem 7975 mit passender SIP Firmware funktioniert ?



Ist der Inhalt der SEPMac.cnf.xml der selbe bzw. kann diese dort ebenfalls verwendet werden?

Oder sind in der SEB für das 7975 die Einträge grundsätzlich andere?



Grüße

Thomas
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
für alle die dies auch versuchen ! Ja es geht. Die SEP vom 7970er Phone funktioniert auch beim 7975er.

Ich konnte keine Fehler des Phones im täglichen gebrauch feststellen.

Grüße
Thomas
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Dann benutzt du auf dem 7975 aber nicht den G.722 Codec und hast somit kein HD-Audio, welches das 7975 kann und das 7970 nicht. Das solltest du in deiner Config dann noch ergänzen! :)
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wie lautet der Eintrag ? Hast Du eine Beispiel Config ?
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Code:
<vendorConfig>
    ...
    <g722CodecSupport>1</g722CodecSupport>
</vendorConfig>
<device>
    ...
    <advertiseG722Codec>1</advertiseG722Codec>
</device>
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
besten Dank für die Config. Werde ich einfügen und testen !

Kannst Du sagen an welcher stelle unter Settings man sehen kann ob G722 erfolgreich aktiviert ist ?

Grüße

--

In der SEP und unter Settings > Gerätekonfiguration >> SIP Konfiguration >Allgemeine SIP Konfiguration steht
<preferredCodec>g711alaw</preferredCodec>

Aber nicht G722
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
also die Befehle in der Progamierung wie oben beschrieben ergänzt.

Unter <preferredCodec>g711alaw</preferredCodec> g711alaw ersetzt durch g722 also <preferredCodec>g722</preferredCodec>

Funktioniert !:)

Geht aber nur, wenn der zweite Teilnehmer auf der anderen Seite auch G722 hat. Dann steht auch unter der Fritz Box Einstellung Telefonie > Eigene Rufnummern >Sprachübertragung entsprechend in der Verbindungsliste G722-HD ! Jeweils Sender und Empfänger !

In den anderen Verbindungen darunter steht Tx: G.711u , G.722-HD, RX G.711u , G.722-HD

Diese Verbindungen sind ebenfals mit dem 7975er Phone geführt worden. Weiß jemand was der Eintrag bedeutet ? :confused:

Vermutlich läuft die Sprachqualität bei diesen Verbindungen dann wieder über G711 ?:confused:

Grüße
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
HD-Telefonie klappt nur, wenn die gesamte Kette G.722 unterstützt. Ansonsten findet, wie oben in deiner Verbindung, ein Fallback auf beispielsweise G.711u statt. Dein Telefon und die FB sprechen dann zwar weiterhin untereinander G.722, du hörst es nur nicht mehr! ;)
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo mschatz,

besten Dank für die Erklärung ! Wieder etwas dazugelernt !

Aber die Qualität bei G722 ist schon SUPER ! Man hört sofort den unterschied ! Es klingt als ob die Person neben einem steht und spricht !

Ich war doch echt überrascht ! TOP !! :)

Beste Grüße
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,145
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
Moinsen


Du solltest deinem Telefon trotzdem G.711...
( aLAW, PCMA, uLAW, PCMU )
...beibringen.
Wegen der Kompatibilität und den Beschränkungen der FRITZ!Box TK-Funktionen
Warum ?
Ruf mal **600 an, der AB kann nur G.711 ;)

PS: Gratis ( Anbieterlos ) HD Demokurzwahlen existieren versteckt im FRITZ!Box-Telefonbuch
( **797 **798 und **799 )
Diese sogenannten "SIP URI" Calls gehen an: hd-telefonie.avm.de
 
Zuletzt bearbeitet:

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Kann man den G.711 Codec bei den Cisco Telefonen tatsächlich weg konfigurieren? :)

Ich habe im Büro unten 4x 7965 stehen, mit Config für G.722 wie oben von mir angegeben. Die können auf jeden Fall auch noch den AB der Fritzbox anrufen.
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,145
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
Schau mal in der FRITZ!Box nach, unter "Sprachübertragung"*
...wenn da ( Anrufbeantworter ) wirklich G.722 steht, dann wird...
G.722 <-Transkodiert-> G.711


* Telefonie > Eigene Rufnummern > Sprachübertragung
Bei: Erweiterte Ansicht
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also der AB unter **600 ist mit dem 7975er weiterhin problemlos erreichbar.

Warum sollte das auch nicht funktionieren?

Wenn ich die Testansage **799 mit dem 7975er anwähle, dann wird die Ansage auch in G722 übertragen ! Das steht auch wieder unter "Sprachübertragung" in der FB.

Ist das denn Qualitätsverlust von G711 in der „Transkodierten“ Version in Kombination mit G722 ? :rolleyes:

Grüße
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,145
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
Auch wenn nach G.722 transkodiert wird bleibt es höchstens Quellcodecqualität und ist dementsprechend im Klang.
...also, das Ohr sollte sich nicht so einfach täuschen lassen ;)
 

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Aber dann ist es doch „Quatsch“ wenn Du schreibst, dass man dem Phone wieder G711 aLAW, PCMA, uLAW, PCMU beibringen soll… !

Die Qualität wird doch dann automatisch herabgesetzt wenn die Quelle eben nur G711 sendet!

Kommt G722 dann wird dies auch über das System bzw. Cisco 7975 übertragen. Und der Teilnehmer ist in HD zu hören.

Daher verstehe ich deine Aussage mit dem „G711 beibringen“ nicht so ganz. :rolleyes:
 

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Das schrieb ich doch oben. Das Telefon kann zur FB doch weiterhin G.722 machen. Dass die FB beim Umwandeln keine weitere Qualität aus nicht vorhandenen Informationen hinzufügen kann, sollte wohl selbstverständlich sein! :)
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
11,145
Punkte für Reaktionen
176
Punkte
63
Aber dann ist es doch „Quatsch“ wenn Du schreibst, dass man dem Phone wieder G711 aLAW, PCMA, uLAW, PCMU beibringen soll… !
Die Transkodierung...
Screenshot_20190712-164914.png
( FRITZ!APP Fon --> Anrufbeantworter )
...lief in älten Firmwareversionen nicht so glatt und man hatte dann einfach keinen Ton.
Mittlerweile scheint sich das ja gebessert zu haben.
Aber weiterhin gilt, dass der Standard in Europa G.711( aLAW ) ist und G.722 eben nur die Ausnahme darstellt.

Überleg dir das mit dem "Quatsch" lieber noch einmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

thomaskino

Neuer User
Mitglied seit
4 Sep 2010
Beiträge
106
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
@mschatz : Genau das meine ich, von daher ist die Aussage von koyaanisqatsi dem 7975 G711 beizubringen Quatsch !
Grüße

--

Ah Ok ! verstehe ! Dann konnten ältere Firmware Versionen das nicht zurück setzen und es kab Probleme. Ich habe auf der FB 7390 Firmware FRITZ!OS: 06.85
Da scheint das zu funktionieren !
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mschatz

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
8
Das ist aber nicht ganz korrekt. Und in dem Wikipedia-Artikel steht auch nicht "Standard in Europa".

Auf G.711 wurde sich zu ISDN-Zeiten festgelegt, was gefühlt 25 Jahre her ist. Mittlerweile ist es einfach nur noch der kleinste gemeinsame Nenner, worauf sich alle Beteiligten in der Verbindung einigen können. Wenn alle Teile mehr können, dann wird auch mehr gemacht.

Unter Umständen gibt es doch noch weitere Codecs in der Kette, z.B. bei Verbindungen vom Handy bei Provider A zum IP-Anschluss bei Provider B. Dann können im schlechtesten Fall schon 4 verschiedene Codecs involviert sein.

Standard ist da gar nichts mehr! :)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,030
Beiträge
2,018,091
Mitglieder
349,312
Neuestes Mitglied
Ralfgard