[Frage] Servicerufnummer aus BeNeLux nach Deutschland? - ohne FreeCall!

magic_12345

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2009
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

sitze gerade vor einer mittelschweren Herausforderung. Ich benötige für ein aktuelles Projekt eine Servicerufnummer, welche aus den Niederlanden, Belgien und Luxemburg zu Festnetzkonditionen (aus Kundensicht) erreichbar ist, und Gespräche an eine entsprechende Gegenstelle in Deutschland weiterleitet. Das "Shared-Cost-Modell" der Telekom kommt für die besagten Länder leider nicht in Frage. Sipgate hat ein solches Produkt noch nicht angedacht. FreeCall International bzw. Universal ist viel zu teuer. Ich würde gerne die Kosten ab Grenze bis Gegenstelle (wenn man so möchte dem Call Center) übernehmen.


Kennt jemand für besagtes Szenario eine Alternative zu Freecall? DANKE!
 

Felko

Mitglied
Mitglied seit
14 Jun 2007
Beiträge
316
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
In jedem Land eine Nummer und diese via VoIP nutzen?
 

magic_12345

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2009
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Und von wem erhalte ich diese Nummern, wenn kein Wohnsitz / Geschäftssitz nachweisbar ist? Ideen?

Entschuldigt meine Unwissenheit. Das Thema ist doch recht neu für mich!
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,827
Mitglieder
356,957
Neuestes Mitglied
IBimsShweit