.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Siedle Türsprechstelle (4+n) mit Fritz!Box 7390

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Inter17, 11 Apr. 2013.

  1. Inter17

    Inter17 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Inter17, 11 Apr. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11 Apr. 2013
    Hallo,

    die alte TK Euracom 180 ist defekt und daher habe ich jetzt auf die DECT Funktion der Fritz!Box 7390 umgestellt,
    um telefonieren zu können. Nun will ich noch die Türsprechstelle (Siedle TLM511-01) an Fon1 in Betrieb nehmen
    (nur reine Gegensprechfunktion, kein Türöffner).
    Alte Installation bestand aus: Siedle TLM511-01, ROCOM EX PVG (FTZ 123 D12), Euracom 180.
    Kann jemand sagen, wie ich die 4+n Verdrahtung mit der Fritz!Box zum spielen bringe?
    Z.B. mit dem ISTEC Türmanager?

    :) Klaus
     
  2. Ha-Pe

    Ha-Pe Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    sorry, fürs Threadkappern, aber eine Info hierzu wäre echt super, da meine Euracom 181 mit Türmodul auch die Grätsche gemacht hat ... gibt es eine Möglichkeit (in meinem Fall an eine 7390) die Siedle TFE einzubinden?

    Viele Grüße
    Hape
     
  3. Inter17

    Inter17 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Dez. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Hape,

    mittlerweile einen Istec TM besorgt und angeschlossen. Läuft.

    :) Klaus