.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens Gigaset und SPA2000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von cansasrider, 27 Aug. 2004.

  1. cansasrider

    cansasrider Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach bisher erfolgreicher Testphase von VoIP über meine SPA2000 und FreePhone, bei dem ein normales analoges Teflon dranhing, wollte ich nun ein Funktelefon einsetzen, was ich noch hatte (Siemens Gigaset irgendwas, lag im Keller rum)
    Also Westernkabel umgeklemmt, Mobilteil in die Hand .... und nix ging.
    Kein Freizeichen, kein Wählzeichen, kein garnix.
    Anderes Westernkabel besorgt, angeschlossen, nix.
    Gegenprobe mit altem Telefon: Alles ok.
    Siemens an vorhandene Telefonanlage: geht sich gut

    Blubb

    Was tun, sprach Zeus??? :?:
     
  2. cyberpeter

    cyberpeter Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ganz einfache Antwort, es liegt am Kabel. Auf die richtig Belegung achten. Wobei sinnigerweise noch nichtmal alle Siemenstelefone die gleiche Belegung haben.

    Schau mal mit der Suchfunktion, gab hier im Forum schon mal einen Thread mit der Belegung.
     
  3. cansasrider

    cansasrider Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jo...
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Habe gesucht, gefunden und werd heute abend mal probieren.
    Kable durchschneiden, die Kabel aussen an die Kabel innen löten und dann sollte es gehen.
    Danke