.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siemens sx 541 wieviel Standby Verbrauch, wieviel GB ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Pürzel, 13 Dez. 2004.

  1. Pürzel

    Pürzel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einige sicherlich dumme Fragen eines Neulings

    Weiss jemand, ob das Siemens sx 541 einen hohen Standbyverbrauche hat? Selbst 20 Watt summieren sich schliesslich übers Jahr. Würde es ein Ein- und Ausschalten Nacht Tag vertragen? (eventuelle Programmverluste)

    Wäre ich von Freunden aus dem Internet, über Internetrufnummer auch über die angeschlossenen Telefone zu erreichen, so dass "umsonst´" telefoniert werden kann(Trafik ausgenommen)

    Hat das Gerät einen Rohdatenverbrauch für z.B. Synchronisation, den ich bei Berechnung meines monatlichen Verbrauch mit kalkulieren muss? Z.B 3Gb normaler Download plus 10 Stunden Telefonie (1GB) plus X vom Gerät selbst?

    Hat das Gerät eine Art Simlock von Freenet, so dass ich keine freien Anbieter nutzen kann?

    Tja, Fragen eines Anfängers, deswegen wäre ich umso glücklicher eine Antwort zu erhalten.

    Vielen Dank

    Gruss Thomas
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Also, ein- und auschsalten kannste es wohl, da kann nix passieren. Aber eben auch kein Erreichbarsein, denn dafür muss der Router eingeschaltet sein. ;-)

    Einen "Grundverbrauch" hat es, allein schon, um die Zwangstrennung durch den ISP durch Nichtaktivität zu verhindern (bei DSL quasi die Regel), aber das ist echt minimal und kaum spürbar.

    Das Gerät ist nicht "gelockt". :)
     
  3. Pürzel

    Pürzel Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke!

    Thomas
     
  4. nabumbele

    nabumbele Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Christoph

    Bei deiner Antwort gehe ich mal davon aus, das du so ein Teil (SX 541) zur Hand hast.
    Dabei stellt sich mir die Frage, ob er für meine Zwecke das geeignete Gerät ist. Siehe Posting [web:fa3768783f]http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=7952[/web:fa3768783f]. Für Infos bin ich dankbar.
    Das bezieht sich natürlich auch auf alle anderen Leser.

    Nabu
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ nabumbele:

    Nein, habe leider keinen SX541 in der Hand (sonst hätte ich bestimmt schon einen Bericht geschrieben ;-) ).

    Jedenfalls, einen Router als Accesspoint zu benutzen, ist so einfach nicht. Das geht selbst mit meinem geliebten WRT54G nicht mit der Original-Firmware und wenn der Router gar noch ein Modem hat, ist i.d.R. Ende.

    Du könntest anstelle der Fritzbox einen normalen Accespoint nehmen und daran einen einfachen Switch.