.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sinnvoll? Lokaler Patton SmartGate und Asterisk im Rechenzentrum

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von Snuff, 17 Feb. 2009.

  1. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    #1 Snuff, 17 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 Feb. 2009
    Hallo zusammen,

    mache mir gerade Gedanken über unseren neuen Asterisk. Ist es sinnvoll, den Asterisk auf einem neuen Dell R200 im Rechenzentrum und lokal einen Patton SmartGate zu installieren und mit dem Asterisk zu koppeln, so dass lokale Anrufe via ISDN auch vom Asterisk gehandelt werden?

    Als Endgeräte haben wir hier durchgehend IP-Telefone vom Typ Snom 3xx

    Gruß Snuff
     
  2. foschi

    foschi Guest

    Könnte man so machen, ja.
     
  3. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Hätte zumindest den Charme, dass man wieder etwas Hardware = Stromfresser entsorgen könnte :)
     
  4. cherzberg

    cherzberg Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das hört sich doch ganz vernünftig an.
    Du kannst aber auch die ISDN Anschlüse ins RZ umschalten.
    Dann hast Du gleich alles im RZ zentral.

    Lg
    Christian
     
  5. foschi

    foschi Guest

    Das klappt aber nur im selben Ortsnetz...
     
  6. Tweety

    Tweety Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Warum soll das Teil denn ins RZ? Immer drann denken:
    - Telefonie = Mission Critical
    - DSL fällt gerne aus, was dann?
    - Was wenns zwischen den Providern hakt? Stichwort Packet Loss
    - Was wenn der Server streikt? Immer Hands-On verfügbar?
    - Stellplatz im RZ wirklich billger als Strom?
    - ...

    Ich rate davon wirklich immer ab, außer man hat einige Standorte zu vernetzen.
     
  7. cherzberg

    cherzberg Mitglied

    Registriert seit:
    21 Mai 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tweety,

    da hast natürlich auch Recht. Das macht ja so eine Entscheidung so schwer.
    Wie immer haben alle Recht und der der die Sache dann durchziehen muss, muss sich selber entscheiden was besser ist.

    Christian
     
  8. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Hallo Tweety,

    der Server steht sowieso im Rechenzentrum herum, daher die Idee das darauf zu realisieren. Aber du hast schon recht, da ich primär ja über ISDN Telefonie wäre das wirklich eine Fehlerquelle. Ich werde das ganze auf einer VM auf meinem neuen Windows-Fileserver machen und ggf. den Server im RZ zur Kopplung unserer beiden Standorte benutzen.

    Gruß Snuff