.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sinus1054Wlanrouter hinter fonbox 5010 schalten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mr.oil_sheriff, 20 Okt. 2006.

  1. mr.oil_sheriff

    mr.oil_sheriff Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo allerseits,
    habe mir vor kurzem den oben genannten router zugelegt um einen 2. pc über wlan internetfähig zu machen. momentan nutze ich voIP über die fritz!fonbox5010 und nur ein pc ist über LAN mit dieser verbunden. allerdings gelingt es mir einfach nicht den router richtig anzuschliessen bzw zu konfigurieren.
    bitte um hilfe und entschuldige meinen nich allzugroßen technischen kenntnisstand.
    Danke im vorraus
     
  2. danfeh

    danfeh Neuer User

    Registriert seit:
    11 Okt. 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo mr.oil_sheriff,

    so wie ich das verstanden hab wünscht du folgende Konfiguration:

    DSL--FritzBox5050 )) wlan (( Sinus1054---PC

    Diese Konfiguration müsste möglich sein. Ich kann mich wage erinnern, dass ich mal gelesen hätte dass der Sinus1054 die WDS-Funktion hat/kann. Mit dieser WDS-Funktion kann man einen Repeater bzw. eine WLAN-Bridge einstellen.
    Für genauere Konfigurationsdetails versuchs mal mit der Forensuche, oder im AVM-Thread unter WLAN.

    Grüsse
    Daniel
     
  3. MR42HH

    MR42HH Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die 5050 ist eine wlan-lose Version der 7050, also denke ich mal, der 1054 soll über LAN an die Fritz und ein WLAN aufbauen. Dazu würde ich erstmal der 1054 eine IP aus dem Subnet der Fritz geben und den DHCP-Server der 1054 abschalten. Dann noch die Verschlüsselung konfigurieren, fertig ist die Hütte
     
  4. mr.oil_sheriff

    mr.oil_sheriff Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die 5010 ist eine analoge fonbox.
    habe ich die IP´s richtig eingestellt?

    FritzBox: IP 192.168.1.1 subnet 255.255.255.0

    sinus router : IP 192.168.2.1 subnet 255.255.255.0

    PC 1: IP : 192.168.1.3
    subnet: 255.255.255.0
    gateway: 192.168.1.1
    dns: 192.168.1.1

    oder soll die fonbox automatisch die IP´s vergeben und ich stelle nichts ein??

    wie sieht es aus mit dem integriertem modem des sinus-routers? gibt das ein problem?

    noch was: und zwar wie schliesse ich die kompenenten eigentlich an? also der Sinus router hat nur einen LANport sowie einen DSL port.der LANport wird für die Fonbox genutzt. diese wiederum hat einen "LAN A/WAN" PORT sowie einen "LAN B" Port. in letzteren kommt das LAN-kabel meines PC´s, richtig?
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also, so wie ich das sehe hast du 2 unterschiedliche Netze! Einmal die 1.1 und an dem Sinus die 2.1!
    Des Weiteren hast du am LAN B der Box eine andere IP, bzw hier wird geroutet!
    Mach doch mal folgendes: Nimm den Sinus in das selbe Netzwerk (IP 192.168.1.2 z.B). Dann mußt du dem Sinus sagen, dass er nur WDS machen soll (hab keine Ahnung wie, sorry). Das integrierte Modem vom Sinus kann man Abschalten.
    Kauf dir doch für 15¤ einen 4/8-Port-Switch fürs LAN. dann hast du mehr Möglichkeiten! ;)
     
  6. mr.oil_sheriff

    mr.oil_sheriff Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so also IP´s jetzt mal richtig eingestellt.
    ich kann durch eingabe der jeweiligen IP´s im browser sowohl auf die konfig des routers wie auch der fonbox zugreifen. nur der router empfängt laut LED-anzeige keine "T-DSL" signale.woran kann es liegen das der router keine "dsl-signale "empfängt?
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was denn, geht Internet, oder nicht?

    PS: Erstell die doch mal eine Signatur im Kontrollzentrum, dann muß man nicht immer das Orakel befragen (die Kristallkugel ist dunkel)! ;)
     
  8. mr.oil_sheriff

    mr.oil_sheriff Neuer User

    Registriert seit:
    20 Okt. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh ich war doof die status LED bezog sich auf die verbindung per integriertem dsl modem. es klappt alles wunderbar kann per wlan ins internet. vielen vielen dank an alle für die wertvollen tipps bei der einrichtung die im nachhinein recht simpel ausschaut
     
  9. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na, na, ist ja kein Problem! ;) Hauptsache es funktioniert. Mach dir die entsprechenden Notizen, nur für den Fall! :-Ö