SIP Daten für Kabel Deutschland

Micha-J

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Community.
Ab März 2009 soll ja die FritzBox 7270 für Kabel Deutschland Kunden raus kommen.(http://www.kabeldeutschland.de/sources/media/Informationsblatt_HomeBox_Router.pdf) Meine Frage ist jetzt. Wenn man dann über die FB Telefonieren kann, müssen doch die Telefonie-Anmeldedaten in der Fritzbox sein oder?
Könnte man schon jetzt die FB zum telefonieren nutzen, wenn KDG die Daten Preis geben würde?

Danke schon einmal...
Grüße

Micha
 

Borsti67

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Für die Bestandskunden wird ja kein SIP verwendet, sondern die Telefone direkt am Modem angeschlossen.
Mit der neuen Box werden diese Anschlüsse "totgelegt" und statt dessen kommt der SIP-Zugang - dieser wiederum ist aber offenbar geschützt, da man auch keine eigenen Provider einrichten kann...

Für mich klingt das, als müsse man bei KDG einen "Schalter umlegen", damit SIP genutzt werden kann, demnach wäre die Antwort auf Deine Frage "nein".

Ich denke mal, dass KDG diese Daten weder jetzt noch später freiwillig 'rausrücken wird!
 

Micha-J

Neuer User
Mitglied seit
22 Nov 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Borsti67

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bedeutet das, dass man mit der neuen Box VoIP benutzt oder wie muss ich das verstehen?
Das tat man mit der alten Variante auch schon. ;)
Nur eben vorher per H.323 (?) und künftig per SIP, soweit die Kristallkugeln das bisher anzeigen...
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller