.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] SIP Eingehende Gespräche keinen Ton

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von shadow01, 4 Nov. 2011.

  1. shadow01

    shadow01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich habe auf meinem Test-Asterisk(1.8.7.1) ein etwas seltsames Problem. :confused:
    Ich kann von meinem Sip Telefon auf mein Handy anrufen aber will ich von meinem Handy auf das Sip Telefon anrufen klingelt dieses zwar aber ich höre kein Gespräch auf beiden Telefonen. An was könnte das liegen???:confused:

    sip.conf:
    Code:
    [general]
    port = 5060
    language=de
    bindaddr = 0.0.0.0
    context = sonstige
    
    register => 41xxx:12345@free2.voipgateway.org/41xxx
    
    [100]
    type=friend
    context=meine-telefone
    secret=12345
    host=dynamic
    
    [200]
    type=friend
    context=meine-telefone
    secret=12345
    host=dynamic
    
    [ext-sip-account]
    type=friend
    context=von-voip-provider
    username=41xxx
    fromuser=41xxx
    secret=12345
    host=dynamic
    fromdomain=free2.voipgateway.org
    qualify=yes
    insecure=port,invite
    nat=yes
    
    [41xxx]
    type=peer
    username=41xxx
    fromuser=41xxx
    secret=12345
    host=dynamic
    fromdomain=free2.voipgateway.org
    canreinvite=no
    nat=yes
    disallow=all
    allow=ulaw
    context=von-voip-provider
    
    extension.conf
    Code:
    [sonstige]
    
    [meine-telefone]
    exten => 100,1,Dial(SIP/100,20)
    exten => 100,2,VoiceMail(100,u)
    
    exten => 200,1,Dial(SIP/200,20)
    exten => 200,2,VoiceMail(200,u)
    
    exten => 2999,1,VoiceMailMain(${CALLERID(num)},s)
    
    exten => _0[1-9].,1,Dial(SIP/${EXTEN}@ext-sip-account)
    ;exten => _.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@ext-sip-account)
    ;würde auch so funktionieren.
    
    [von-voip-provider]
    exten => 41xxx,1,Dial(SIP/100&SIP/200,20)
    exten => 41xxx,2,VoiceMail(100,u)
    
    kann mir jemand sagen wieso ich bei ankommenden Gesprächen nichts höre?

    Danke und schönen Abend
     
  2. flaaabes

    flaaabes Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich gehe mal davon aus, dass der Asterisk in deinem lokalen Netzwerk steht. Damit bist Du wahrscheinlich hinter einem Router der NAT macht.

    Im 1.8er Branch kann der Asterisk auch STUN, Du solltest also folgendes in den [general]-Teil der sip.conf eintragen:

    stunaddr=stunserver.org
    externrefresh=180

    (Anstelle von stunserver.org kannst auch den STUN-Server deines Providers eintragen, ist aber letztlich unabhängig vom Provider.)

    Das könnte das Problem lösen, da Du den Anruf aber bekommst, das Audio aber fehlt muss es das nicht.

    Funktioniert das nicht, kannst Du noch folgendes versuchen:
    Schau in die rtp.conf welche Port-Range dort für die Audio-Übertragung eingetragen ist und begrenze diese Portrange ggf. auf z.B. 10000-11000. Mach dann im Router ein Port-Forwarding der eingestellten Port-Range auf die IP-Adresse deines Asterisks.

    Da es auch Router gibt, die sich gar nicht dazu bewegen lassen, die Telefonie vernünftig durchzulassen (Speedport 723V z.B.) wäre es hilfreich zu wissen, was Du einsetzt.
     
  3. shadow01

    shadow01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo flaaabes

    Danke für deinen Tipp ich habe die sip.conf angepasst.

    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 0.0.0.0
    context = sonstige
    stunaddr=stunserver.org
    externrefresh=180

    leider aber brachte dies noch nicht den Erfolg.

    Als Router nutze ich ein TRENDnet TEW-639GR V1. Ja deine Idee klingt sehr einleuchtend! Ich werde heute Abend wenn ich zu Hause bin, dies mal versuchen und allenfalls den Router durch meine herumliegende Fritzbox ersetzten.
     
  4. flaaabes

    flaaabes Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FritzBox ist schonmal eine gute Idee. Dann würde ich es auch erstmal ohne Portforwarding versuchen...
     
  5. shadow01

    shadow01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend

    So ich habe nun mal die FritzBox rangehängt aber leider löst sie das Problem auch nicht. Im Trendnet habe ich für einen Test den Server kurz in die DMZ genommen aber auch das bringt nichts.
    In der rtp.conf habe ich die Ports 10000 und 20000 welche benötigt werden und ja auch von jedem Router nicht geblockt werden solten.

    [general]

    rtpstart=10000
    rtpend=20000

    wenn ich von extern anrufe sieht im Verbose9-Level auch alles normal aus.

    == Using SIP RTP CoS mark 5
    -- Executing [41325553322@von-voip-provider:1] Dial("SIP/ext-sip-account-00000004", "SIP/2000,20") in new stack
    == Using SIP RTP CoS mark 5
    -- Called SIP/2000
    -- SIP/2000-00000005 is ringing
    -- Nobody picked up in 20000 ms
    -- Executing [4135553322@von-voip-provider:2] VoiceMail("SIP/ext-sip-account-00000004", "2000,u") in new stack
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'vm-theperson.gsm' (language 'en')
    [Nov 5 22:15:26] NOTICE[2922]: channel.c:4147 __ast_read: Dropping incompatible voice frame on SIP/ext-sip-account-00000004 of format ulaw since our native format has changed to 0x2 (gsm)
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'digits/2.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'digits/0.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'digits/0.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'digits/0.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'vm-isunavail.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'vm-intro.gsm' (language 'en')
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'beep.gsm' (language 'en')
    -- Recording the message
    -- x=0, open writing: /var/spool/asterisk/voicemail/default/2000/tmp/rhNOID format: wav, 0x8b6dd48
    -- User ended message by pressing #
    -- <SIP/ext-sip-account-00000004> Playing 'auth-thankyou.gsm' (language 'en')
    -- Auto fallthrough, channel 'SIP/ext-sip-account-00000004' status is 'NOANSWER'

    Ich habe nun auf nem VMWare Server noch nen Asterisk aufgesetzt mit dem gleichen Resultat das nach exter alles super ist aber nach inter nicht.

    @flaaabes Danke für deinen Tipp

    könnte es am format liegen welches ich wähle? Aber eigentlich wenn es der Router währe dürfte ich doch auch die Mailbox ansage nicht hören oder???

    gruss
     
  6. flaaabes

    flaaabes Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mach mal in deinen Peer [41xxx] zusätzlich die Zeile allow=gsm rein...
     
  7. shadow01

    shadow01 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend

    @Faaabes Danke für deine Hilfe!

    Ich habe die Sip.conf etwas angepasst und dabei deine Vorschläge miteinbezogen!
    Nun sieht die funktionierende sip.conf so aus:

    Code:
    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 0.0.0.0
    context = sonstige
    stunaddr=stunserver.org
    externrefresh=180
    useragent=portasipfriendly
    
    register => 4132xxx:12345@free2.voipgateway.org/4132xxx
    
    [2000]
    type=friend
    context=meine-telefone
    secret=1234
    host=dynamic
    
    [2001]
    type=friend
    context=meine-telefone
    secret=1234
    host=dynamic
    
    [ext-sip-account]
    type=friend
    context=von-voip-provider
    username=4132xxx
    fromuser=4132xxx
    secret=12345
    host=free2.voipgateway.org
    fromdomain=free2.voipgateway.org
    qualify=yes
    insecure=port,invite
    nat=yes
    canreinvite=no
    allow=ulaw
    allow=gsm
    Echt grossen Dank!!!