.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIP-Ersatzverbindung - Verbindung v.ISDN/analog~FON 2 od. S0

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von hotlineshocker, 14 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Fritz Boxer,

    da ich über gar keinen Festnetz Anschluß mehr verfüge, würde ich evt.
    gerne die ISDN/analog Buchse einer FBF ata direkt mit ihrer FON2 Buchse
    verbinden, um dann nötigen Falls eine "Festnetz-Ersatzverbindung" über
    den für FON2 eingestellten SIP Acount zu erhalten.

    Bzw. die ISDN/analog Buchse einer FBF WLAN 7050 direkt mit ihrer
    FON S0 Buchse.

    [​IMG]

    Funktioniert das?

    GoIP

    dodi
     
  2. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Analog Amt an FON 2

    Hallo,

    habe auch mal so was ähnliches probiert und hat funktioniert. Der Fritzbox ist egal ob sie mit sich selbst verbunden ist.

    Am besten wäre ein RJ45 Stecker mit Pin 1+8 auf RJ11 Pin 3+4 oder du bastelst halt alles mit dem Fon2 Adapter auf den TAE-RJ45 Adapter und mit dem RJ45 Patchkabel in den Amtanschluss.

    Gruss
    ds-sb
     
  3. hotlineshocker

    hotlineshocker Mitglied

    Registriert seit:
    10 Feb. 2005
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: Analog Amt an FON 2

    Hallo ds-sb,

    danke für deine prompte Antwort. Ein entsprechende "Patchkabel" ist ja
    tatsächlich ruck zuck gequetscht.

    Aber was genau hast du den bitte bei "so was ähnlichem" untersucht?

    Bin neugierig.

    GoIP

    dodi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.