.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sip: Interne Weiterleitung?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von olebole, 11 Jan. 2007.

  1. olebole

    olebole Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich mir schon einiges zu Asterisk durchgelesen habe, fehlt mir noch eine Kleinigkeit: Wie kann ich per extension.conf eine interne Weiterleitung von "virtuellen" Nummern einrichten?

    Konkret: Ich möchte an enum und 164 ungerne meine "echten" Telefonnummern weitergeben, sondern z.B. die Adresse a1@myasterisk.no-ip.org bei ENUM und die Adresse a2@myasterisk.no-ip.org bei e164.org registrieren. Das sichert mir bei SPIT eine Erkennung, woher er kommt, sowie die Möglichkeit, dann schnell auf alternative Sip-Adressen zu wechseln (und der SPITter muss zumindest die Voip-Nummer erneut aus enum/164 abfragen).

    Ich habe hier jetzt aber zwei Probleme:
    1. Wie richte ich so eine Weiterleitung ein? Einfach eine Zeile
      Code:
      exten => 12345,n,Dial,SIP/10|60|r
      einfügen funktioniert bei mir leider nicht.
    2. Wie bekomme ich nicht-numerische SIP-Adressen mit asterisk hin? Die Frage betrifft auch die SIP-Accounts, an denen die Telefone hängen. Auch dort hätte ich gerne symbolische Namen ("olebole@myasterisk.no-ip.org") anstelle von Telefonnummern in der Anmeldung. Geht das überhaupt?