SIP > ISDN

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
hat einer von Euch schon mal einen SIP > ISDN Adapter gefunden ??? Wäre ja ne maßname um ne Anlage oder ein (mehrere) ISDN Telefon(e) dranzuhängen. Vieleicht hat auch jemand die Idee einen alten ISDN-Router umzustricken. Ich glaube da wäre bedarf. Leider bin ich dazu nicht in der Lage.

mfg Bernd
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Iss ISDN nich ne Europäische sache die so in den USA nicht existiert?!

Wenn das stimmt dann wirds wohl kaum nen ISDN Adapter geben und auch nie geben. ISDN-Telefone an sich sind eh von den ganzen a/b wandlern zum sterben verdonnert worden.
 

thblob

Neuer User
Mitglied seit
8 Mrz 2004
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dank CLIP auch auf Analogen Apparaten braucht mensch eigentlich
keine ISDN Telefone mehr ;-)

Gruss Thomas
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm,
also schmeiße ich meine ISDN-Telefone und meine Anlage auf den Müll, oder ??? Und die Anderen Leute die sowas teuer gekauft haben auch. Ach ja Roy ISDN ist nicht nur Europa.

mfg Bernd
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Roy? wer zum henker iss Roy? *G*

Jut dann net nur europa.. aber ick seh kaum noch ISDN Telefone ;-)

Verkauf deine ISDN Telefone doch ;-)
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
tschuldige
RyoBerlin aber Du hast Dich ja angesprochen gefühlt. ;-)

na ja war einfach so ne Idee Es gibt so viele die son Geraffel rumliegen haben.

aber vieleicht hat ja doch noch jemand eine Idee wo mann einen Wandler bekommt (natürlich zum guten Preis).

mfg Bernd
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sipgate 99.-

Nikotel 79.- (aber 179.- zahlen 100 davon zum vertelefonieren).

Ansonsten Importieren... Sipura 2000 ca. 115.-euro

ODer frag ob er noch einen über hat *G*

Günstiger hab ich die net gesehen (versandkosten, steuern.. alles macht das dann fast 2x so teuer)
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja ja ich weiß,
und bei ebay variable aber auch nicht gerade billiger. Ich habe mir ja schon 1 Telefon von Sipgate gekauft. Na gut warten wirs mal ab. Vieleicht kaufe ich mir noch für zuhause ne Karte für meinen Asterisk. Dann kann ich meine ISDN Geräte auch dranhängen.

mfg Bernd
 

andreas

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
obelix schrieb:
aber vieleicht hat ja doch noch jemand eine Idee wo mann einen Wandler bekommt (natürlich zum guten Preis).
mfg Bernd
Hallo Bernd,

mit dem guten Preis wird wohl nichts;-)

Es gibt solche Adapter z.B. den SmartNode 1200 ab Release 3.2 von inalp, ca. 800,00 Eur www.inalp.com , oder von i-p-tel den Callrunner, so ca. 500,00 Eur www.i-p-tel.de . Die SmartNode's sind genial, sie besitzen ein eigenes Protokoll, welches es ermöglich einen S0-Bus völlig transparent per VOIP zu "verlängern", das eignet sich hervorragend für Systemapparate von TK-Anlagen, die auf S0-Basis arbeiten.

Dann gibt es noch www.innovaphone.de allerdings wird dort SIP wegen der fehlenden Implementierung von Komfortfunktionen nicht unterstützt, dort setzt man weiterhin auf H.323.

Bei www.telebau.de kannst Du auch mal nachsehen, aber irgendwie habe ich es noch nicht geschafft von denen ein Produkt zu kaufen, da ist nie was lieferbar.

Gruss,
Andreas
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich glaube auch langsam: Meine ISDN-Telefonanlage wandert zu ebay.
:abschied:

Jetzt macht die Telekom ja wieder mal alles unrentabler - zurückgehen auf analog - dsl lohnt sich wieder. Zweite Leitung kommt dann über IP. Was will ich eigentlich mehr? Mit den langsam auf den Markt drängenden Hybrid-Adaptern mit IP- und Telefoneingang (z.B. Leadtek, http://www.leadtek.com.tw/videophone/bvp_8051_1.shtml ) hat man Investitionssicherheit und Zuverlässigkeit kombiniert (wenn sie was taugen, was noch keiner weiß). Wenn dann das IP-Netz so zuverlässig ist wie das ISDN-Netz heute kann man die analoge Strippe ziehen und das wars mit dem Telefonanschluss und den Telefonrechnungen.
:banned:
 

andreas

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2004
Beiträge
485
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
leohelm schrieb:
Ich glaube auch langsam: Meine ISDN-Telefonanlage wandert zu ebay......
Wenn dann das IP-Netz so zuverlässig ist wie das ISDN-Netz heute ....
Jepp,

das ist das Problem, solange das IP-Netz nicht _die_ Verfügbarkeit und Stabilität wie das PSTN-Netz hat, ist die Technik nicht als Ersatz zu gebrauchen, jedenfalls nicht für den beruflichen/professionellen Ersatz. Aber additiv steckt da ein Riesenpotential drin. Ich habe letztens erst eine Strecke von Portugal nach Deutschland per VOIP in Betrieb genommen, der Kunde hat die Anschaffungskosten in weniger als einem Jahr eingespart, allerdings geht es definitiv noch nicht ohne Fallback per PSTN.

Gruss,
Andreas
 

petro

Mitglied
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
loehelm...wo kann man dann das BVP 8051 von Leadtek kaufen und was kostet das ding ? weist du da was?
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

ipapl

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
 

Morgi

Mitglied
Mitglied seit
10 Jul 2004
Beiträge
793
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
zu dem Preis ?????
nur: 665,00 ¤ :twisted:

da schmeiße ich mein ISDN geraffel weg und kaufe mir 6 ATA-486 oder so


OBELIX
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,139
Beiträge
2,030,633
Mitglieder
351,511
Neuestes Mitglied
S1obster