SIP <-> OH323 Freizeichen statt Besetzt-Zeichen

bergie

Neuer User
Mitglied seit
27 Mai 2004
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

folgende Problemstellung:

Wenn ich von einem SIP-Client einen H.323-Client anrufe, der schon in ein Gespräch involviert ist, erfolgt kein Besetzt-Zeichen, sondern ein Freizeichen.

Als H.323-Clients benutze ich im Moment als Hardclient ein Siemens Optipoint 400 und als Softclient ein SJphone.
Beim SJphone wird jeder zusätzliche Anruf von der SIP-Seite mit einer Meldung bzgl. Annahme oder Ignorieren angezeigt.
Beim Optipoint 400 wird der zusätzliche Anruf im H.323-Client nicht angezeigt, so dass hier eigentlich auf der SIP-Seite statt einem Freizeichen ein Besetztzeichen ertönen müsste.

In der extensions.conf stehen für die H.323-Clients folgende Einträge:

exten => 5123, 1, Dial(OH323/5123, 15) ; Optipoint 400
exten => 5123, 2, Hangup

exten => 5234, 1, Dial(OH323/5234, 15) ; SJphone
exten => 5234, 2, Hangup

Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass Besetzt-Zeichen zu erzwingen?

Gruß,

Bergie
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,943
Mitglieder
351,037
Neuestes Mitglied
st3phan