SIP-T46S klingelt beim vermitteln/weiterleiten

it-vader

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Community,

ich bin ein verzweifelter Neuling, der um Hilfe bittet.

Aufbau: FB 7490 ->WLAN-> FB Repeater 2400 ->LAN-Kabel-> SIP-T46S
Anbieter: Telekom, VoIP, drei Nummer
Registrar ist die FritzBox

Ich habe das Telefon hauptsächlich angeschafft, damit ich Anrufe per Ankündigung vermitteln/weiterleiten kann.
Das funktioniert auch, aber leider nicht immer und ich finde den Fehler einfach nicht.

Normales Prozedere:
- Ich rufe jemanden an
- drücke auf "weiterleiten"
- tippe eine Nummer ein oder nutze eine Kurzwahltaste
- xy nimmt ab, ich sag ihm, wer dran ist
- ich lege auf

Das funktioniert meistens, aber manchmal klingelt plötzlich wieder mein SIP-T46S und ich habe den Anrufer wieder dran.
Was mach ich falsch?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,302
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
Puh. Vielleicht kein technisches Problem: Hast Du im Fehlerfall die SIP-Leitungen in Deiner FRITZ!Box oder VoIP-Leitungen in Deinem Tarif aufgebraucht? Wenn es ein technisches Problem ist, könnten wir zusammen den Datenverkehr mitschneiden und analysieren.
 

it-vader

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

Danke für die Hilfe.

  • Kann mir nicht vorstellen, dass die Leitungsanzahl aufgebraucht wird. Es wären ja eigentlich maximal zwei belegt, oder? Sonst telefoniert nur noch das Faxgerät^^ Der private Anschluss liegt extra auf einer separaten Amts-Leitung, weil ich sowas auch befürchtet hatte.
  • Dieses Mitschneiden muss ich mir mal angucken - kannte ich noch gar nicht.
  • Router hab ich bereits testweise ausgetauscht. Daran lag es nicht.
  • Telefon werde ich zukünftig auch nochmal tauschen, aber momentan brauche ich es dringend.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,302
Punkte für Reaktionen
204
Punkte
63
maximal zwei belegt, oder?
Vier:
  • Gespräch IP-Telefon ↔ FRITZ!Box, zweimal
  • Gespräch FRITZ!Box ↔ SIP-Anbieter, zweimal
Aber ich würde die Log-Dateien anschauen. Wir helfen gerne beim Lesen. Aber vorweg: Multi-Party-Calls sind in VoIP/SIP die Hölle. Kannst Du mal zum Test das IP-Telefon nicht in der FRITZ!Box sondern direkt beim SIP-Anbieter registrieren? Hast Du in der FRITZ!Box die „verschlüsselte Telefonie“ aktiviert? Schalte das bitte vorher aus, sonst sehen wir den Datenverkehr zwischen SIP-Anbieter und FRITZ!Box nicht.
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
237,562
Beiträge
2,095,877
Mitglieder
359,857
Neuestes Mitglied
Rabe27

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via