SIP302 Partial Rerouting mit Zyxel Gateway 400

jeco

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2010
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen,

kurz: wir kann im Zyxel GW400 SIP302 (Partial Rerouting) aktiviert werden?

lang:
unsere ISDN TK-Anlage (ELMEG ICT) hat bis zur Umstellung auf VoIP bei Bedarf Anrufe in der Vermittlungsstelle weitergeleitet, was u.A. bewirkte, dass beim Weiterleitunsgziel die Rufnummer des Anrufenden angezeigt wurde.
Vor kurzem ist der ISDN-Anl.Ans. auf SIP-Trunk umgestellt worden und zum Weiterbetrieb der TK-Anlage ein Zyxel-GW400 vorgeschaltet. Läuft soweit.
Aktivieren wir wie früher eine Anrufweiterschaltung nach extern, wird diese Weiterleitung aber in der Anlage über einen 2. Sprachkanal aufgebaut, was dazu führt, dass am Weiterleitungsziel unsere Rufnummer angezeigt wird. Nach meinem Verständnis müsste das Zyxel GW400 aus dem Weiterleitungsbefehl der ISDN-Anlage ein SIP302 für den SIP-Trunk generieren, damit die Eingehenden Anrufe beim Netzanbieter (Telekom) weitergeleitet werden wir füher. Wie kann man dem Zyxel das beibringen?

Danke und Gruß
jeco
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,320
Beiträge
2,032,779
Mitglieder
351,885
Neuestes Mitglied
woro80