sipcall.at --> YESSS mobil = Funkstille

vishcompany

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe seit einiger Zeit das seltsame Phänomen, daß ich von meinem sipcall.at-account aus nicht auf meine YESSS mobilnummer durchgeschaltet werde, was zugegebenermaßen ein eher theoretisches Problem ist, aber trotzdem: hat sipcall.at ein routing-Problem?

ansonsten:
Festnetz ist erreichbar
inode ist erreichbar
sipgate.at (0720) ist erreichbar
yesss webfon (0780) ist erreichbar

sipcall.at wird von diesen vieren und voipbuster aus auch erreicht;

clients: SPA-1001 und PhonerLite mit gleichen Ergebnissen: Man wählt die Nummer und dann ist einfach Schweigen im Walde, kein Freizeichen, und nach 30 sec. ein Besetztzeichen. Die Verbindungsversuche scheinen nicht in der Gesprächsstatistik auf, auch der JFritz-Anrufmonitor springt nicht an, wenn ich über die FBox über das Pseudo-Festnetz SPA1001 anrufe.

Hat jemand etwas ähnliches beobachtet?

[OT: was mir beim Nachsehen in der Anrufliste auffiel: Jeweils das erste Gespräch im Monat, das unter die 100min/Monat frei Regelung fällt, wird mit 0,00038 ¤ berechnet, ganze 0,038 cent. Nicht daß mich das sonderlich stören würde, ich finde es nur kurios, was da wohl für ein Gedanke dahintersteckt bei der Abrechnung? :rolleyes: /OT]
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.