.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate auf FB hinter FB

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von fabske, 13 Nov. 2008.

  1. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fabske, 13 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2008
    Folgende Konstruktion: Am DSL hängt eine brandneue FB 7072. Per Lan geht es zu einer 7050, auf der schon länger zwei dus.net VoIP Nummer dran sind. Diese beiden Nummern gehen an zwei analoge Telefone.
    Nun habe ich unseren ISDN Anschluss zu sipgate portiert, das waren die zwei Nummern 1504 und 92600. Die 92600 gefiel mir, brauche ich aber nicht, es wird nur die 1504 benutzt (ich suche noch nach einer Möglichkeit die 92600 auf einer anderen Box parallel zu nutzen - nur Sipgate Basic).

    Jedenfalls hab ich sipgate konfiguriert und das ISDN Telefon mit der MSN 1504 angeschlossen:
    Internetrufnummer: 1504
    Registrar: sipgate.de
    Proxy-Server: sipgate.de
    Stun-Server: stun.sipgate.net
    und die Vorwahlziffern.

    Außerdem ist aktiviert:
    - Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten
    - automatische Wahl der Sprachkodierung (empfohlen)

    Die dus.net Anschlüsse gehen wie schon seit rund einem Jahr wunderbar, ohne Probleme. Der neue sipgate Anschluss macht ständig Probleme. Zum einen hat der selbe Anschluss drei Nummern: 01801x, 1504 und 92600. Ich hab im sipgate Portal eingestellt dass das Endgerät die Nummer setzen soll, aber das klappt nicht so richtig, es taucht immer wieder zufällig eine der drei Nummer auf. Sowohl in der Anrufliste als auch bei der abgehenden Liste.
    Das andere größere Problem ist aber die Erreichbarkeit. In der Log der FB sind viele Einträge dass sich die FB nicht beim VoIP Anbieter anmelden konnte.

    EDIT: hier ein Auszug:

    Code:
    13.11.08 20:36:40 Anmeldung der Internetrufnummer 1346924 
    war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.
    
    So im Abstand von drei Stunden. Ein Verbindungsproblem kann ausgeschlossen werden, dus.net funktioniert wunderbar. Woran kann es noch liegen?
    Vielen Dank!
     
  2. EBE

    EBE Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 EBE, 16 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 16 Nov. 2008
    FB7070 gleiches Problem, FB direkt an ADSL

    Hallo fabske,

    Bei meiner FB7170 (Annex A,neuste Firmware) die allerdings direkt an der ADSL Leitung hängt kämpfe ich mit den gleichen Problemen.
    Zwei andere SIP Accounts in der FB funktineren tadellos, nur Sipgate spinnt.
    Anrufe zu Sipgate Testnummer 10000 und 10005 gehen.
    Anrufe ins Festnetz geht.
    Anrufe zu anderen Sipgate Nummern, gehen komischerweise nur wenn am anderen Ende kein Fritzbox ist.... WARUM?
    Es muss definitiv an der FB liegen,
    Kann mirt einer Werkzeuge nennen, wie man das Problem analysieren kann?

    In der FB sind ja praktisch keine Einstellungsmöglichkeiten was die Ports der SIP accounts betrifft. OK, das ist benutzerfreundlich, aber macht die Problemanalyse schierig.

    Auszug:
    16.11.08 15:06:23 Error in Internet telephony during connection with "SIPGATE NUMMER" over sipgate.de. Reason for error: Request Terminated (487)

    16.11.08 14:55:23 Error in Internet telephony during connection with "SIPGATE NUMMER" over sipgate.de. Reason for error: Request Timeout (408)

    Gruss EBe
     
  3. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, 408 gibts eigentlich immer, wenn irgendeine Gegenstelle nicht erreicht werden kann. Kann die Ziel-Fritzbox in der Zeit aus dem Festnetz erreicht werden?

    Analyse ist natürlich schwierig. Das einzige, was mir da einfällt, wäre ein Paketmitschnitt auf beiden Fritzboxen gleichzeitig. Stichwort http://fritz.box/html/capture.html Dann könnte man vergleichen, was auf der einen rausgeht und auf der anderen ankommt.
     
  4. EBE

    EBE Neuer User

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    Die Fritzbox Gegenstelle ist Sipgate intern ueber mein Nokia E51, welches VoIP via UMTS macht, erreichbar!
    Danke fuer den Capture link, werd mal reinlauschen.

    Gruss EBe
     
  5. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 fabske, 28 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dez. 2008
  6. fabske

    fabske Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0