Sipgate Basic: Anlagenanschluss-Portierung und Fax?

onki

Neuer User
Mitglied seit
8 Aug 2004
Beiträge
168
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen, ob ich meine Durchwahlrufnummer (-0 bis -29) zu Sipgate Basic portieren kann?

Hintergrund ist, dass ich den Anschluss mittlerweile alleine nutzen, die Gebühren also relativ hoch sind (DTAG). Sipgate Team ist für mich als Einzelnutzer etwas oversized.

Weiterhin würde mich interessieren, ob ich in der kostenlosten Basic Variante die Rufnummern verteilen kann (ich benötige eine Durchwahl für mich selber und eine für das Fax) oder man hier "Faxanschluss" Feature zusätzlich buchen muss.
Die eingehenden/ausgehenden Faxe müssen nicht zwingend über Sipgate verarbeitet werden. Es reicht, wenn mir Sipgate die Faxdurchwahl als seperates SIP-Konto zur Verfügung stellt und ich damit die Fritzbox füttern kann.

Danke Euch...
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,238
Punkte für Reaktionen
171
Punkte
63
Mit einem sipgate basic Konto gibt es auch nur eine Rufnummer. Also nichts dergleichen, was dir da vorschwebt, kann man so realisieren.
Hast du bei dus.net auch schon mal nachgeschaut?
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,778
Beiträge
2,038,309
Mitglieder
352,711
Neuestes Mitglied
xxLeoxx93