Sipgate Basic mit Linphone, über Mobilfunk 2G/3G

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

auf einem Mobilgerät ist Linphone installiert mit einem SIP-Account bei Sipgate (Basic-Tarif).
Bei Einwahl des Mobiltelefons ins Internet über WLAN funktioniert die Kontaktaufnahme zum Sipgate-Server.

Wird dann WLAN abgeschaltet und über Mobilfunk-Datentarif (SIM-Karte über D1-Netz) eingewählt, klappt die Registrierung zum Sipgate-Server nicht mehr.

Kann es sein, dass bei einem Datentarif typische SIP-Ports 5060/5061/5062 blockiert werden?
Wenn ja, wie kann man eine Lösung finden?

VG
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
25,031
Punkte für Reaktionen
372
Punkte
83
Das kann sein, je nach Mobilfunk-Provider, ist aber inzwischen sehr unwahrscheinlich. Statt am Port mangelt es wohl eher an einer IPv4-Adresse. Eine Lösung ist die Registrierung am Sipgate-Server per IPv6.
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Diese Anleitung ist dir sicherlich bekannt?
Ich habe allerdings "zufällige Ports verwenden" aktiviert. (Einstellungen / Netzwerk) Ipv6 erlauben und "Push-Benachrichtungen aktivieren"ebenfalls aktiviert.

Edit: ACHTUNG! Die Anleitung wird am Smartphone nur angezeigt wenn man den Browser in die Desktop Ansicht umschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die Anleitung ist bekannt.

Zufällige Ports habe ich auch nochmals probiert, aber es geht auch nicht.

Es ist in der Anleitung steht bei "- bei LTE Nutzung: 32160 einstellen",
auch das habe ich (ohne mir groß Hoffnung zu machen, denn ich habe aber nur 2G oder 3G)
auch noch probiert. Klappt auch nicht.

Dann auch noch IPv6 zugelassen. Auch hierbei kommt immer "Nicht verbunden".
Derzeit habe ich eine SIM-Karte von Congstar (über D1-Netz). Kann es sein,
dass Congstar das blockt, weil die es lieber hätten, dass ich über die SIM-Karten-Telefonie
dort Gebührenaufkommen habe?
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Ich habe eine Karte von Pennymobil, das ist glaube ich auch so halb zu Congstar gehörend, ich habe kein Problem damit. Mein Smartphone kann aber auch LTE Datenverbindungen aufbauen. Tarif: Penny Mobil Easy.
Edit: Das Kundenkonto wurde über Congstar bedient.

Edit2: Ist denn auch das Transport Protokoll auf UDP eingestellt?
Edit3: Reden wir über die Android App oder über die iOS App? Ich benutze die Android App.
 
Zuletzt bearbeitet:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,629
Punkte für Reaktionen
396
Punkte
83
Ergänzend zu @KunterBunter fehlt es bald auch nicht nur an der öffentlichen IPv4 IP, sondern auch am 3G Netz selbst bei Telekom, wird nächste Jahr abgeschaltet.

Ob über 2G also GPRS noch IP Telefonie brauchbar ist, ist fraglich.

Über den T-D1 APN könnte man aber noch ne öffentliche IP bekommen.
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Mein APN Name lautet : internet.telekom. Der kann wohl IPv4/Ipv6.
Mit welchem Congstar Tarif bist denn du unterwegs?
 

Wellunger

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Ich habe eben mal mein WLAN abgeschaltet und dann wieistmeineip.de aufgerufen.
Hatte eine Ipv6 und eine IPv4 (Netz: 80.187.0.0) bekommen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,730
Punkte für Reaktionen
680
Punkte
113
Das alleine zeigt aber noch nicht, ob da auch wirklich kein CGN zum Einsatz kommt.
 

Quetsch

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ist ein Stun Server konfiguriert?
stun.sipgate.net:3478
mal testweise eintragen
 

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Unnötiges Vollzitat gemäß Boardregeln von darüber entfernt by stoney
Habe ich nun auch noch getestet. Nachwievor über Congstar-D1-Netz keine Funktion mit sipgate, WLAN klappt wiederum.

Ist denn "stun" nicht normalerweise nur hinter Routern gebräuchlich?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,136
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
63
auf einem Mobilgerät ist Linphone installiert
Statt in der APP zu forschen mal das OS des nichtgenannten Mobilgerätes überprüft, ob Branding etc. dort ggfs. etwas blockiert?
LG und nur mal als Gedankenanstoss
 

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Statt in der APP zu forschen mal das OS des nichtgenannten Mobilgerätes überprüft, ob Branding etc. dort ggfs. etwas blockiert?
Ist auf einem nichtgebrandeten China-Produkt und auf einem auch nicht gebrandeten Samsung S7 getestet worden, Problem gleichartig.
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Congstar "Prepaid wie-ich-will" (1. Generation)
 

armin56

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2009
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Hast du denn auch einen Datentarif dazu gebucht, oder benutzt du die kostenlosen Messeneger Option, die nur sehr langsame Speed zur Verfügung stellt?
Auf meinem Tablett habe ich eine Constar Sim mit dem "Prepaid wie-ich-will (2. Generation)" Tarif. Auch da klappt die Registrierung bei Sipgate, oder auch bei easybell,
allerdings habe ich da noch die im Play-Sore nicht mehr verfügbare App CsipSimple in Verwendung. (Lenovo Android 6.0.1, neuere Version gibt es nicht mehr)
Man kann bei der APN Definition schön einstellen, ob man mit IPv4, IPv6 oder IPv4/IPv6, kommunizieren will. Das Einbuchen klappt immer. Auch wenn ich bei den Mobilfunknetzen EDGE, 3G, oder LTE erzwinge.
 

neuber18

Neuer User
Mitglied seit
14 Feb 2018
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hast du denn auch einen Datentarif dazu gebucht, oder benutzt du die kostenlosen Messeneger Option, die nur sehr langsame Speed zur Verfügung stellt?
Auf meinem Tablett habe ich eine Constar Sim mit dem "Prepaid wie-ich-will (2. Generation)" Tarif. Auch da klappt die Registrierung bei Sipgate, oder auch bei easybell,
allerdings habe ich da noch die im Play-Sore nicht mehr verfügbare App CsipSimple in Verwendung. (Lenovo Android 6.0.1, neuere Version gibt es nicht mehr)
...
Datenoption habe ich selbstverständlich und ich arbeite ganz unten im Volumenlimit, Browser-Seitenaufrufe, E-Mail-Versand etc. klappten damit einwandfrei.

Schade dass CsipSimple nicht mehr erhältlich ist.