Sipgate Deutschland nach Frankreich

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

ich habe bei einem Kollegen jetzt 1und1 eingerichtet ohne Telekom. Jetzt kann er natürlich die Vorwahlnummern nach Frankreich nicht mehr nutzen. Da ich selber Sipgate für Gespräche nach Österreich nutze würde ich dies gerne bei ihm nach Frankreich ebenfalls so einrichten. Ist das möglich oder gibt es eine andere Lösung dafür ?

MFG
Albert
 
H

helgolander

Guest
warum nicht - er soll sich bei sipgate anmelden , dann kann er es auch nutzen

er kann aber jeden anderen voip-provider nehmen , der evtl. günstiger ist
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

glaube du hast mich falsch verstanden. Man kann Sipgate auch so einstellen das keine Telefonkosten entstehen.

MFG
Albert
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
er meint wahrscheinlich kostenlose Sipgate <-> Sipgate-Gespräche
 

Frank-DD

Mitglied
Mitglied seit
13 Mai 2007
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
...Man kann Sipgate auch so einstellen...
Eine lustige Formulierung. Eigentlich nennt man so etwas Tarif. Und der gilt so, wie er beschrieben ist, und die AGB gehören auch immer dazu - für den Kunden und den Anbieter. Es ist natürlich nicht verboten, rauszuholen, was rauszuholen geht, aber man sollte immer bedenken, dass auch ein Provider "leben" muss, um Dienste anbieten zu können. :)
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

meine natürlich Sipgate zu Sipgate. Habe gestern mal geschaut. Anscheinend gibt es Sipgate nicht in Frankreich. Also wird dies nicht funktionieren.

Eine anderen Möglichkeit ist mir nicht bekannt. Hat hier jemand noch eine Idee ? Sollte eine Lösung sein, welche auch über die FritzBox funktioniert.


MFG
Albert
 
H

helgolander

Guest
soll denn nur ein teilnehmer in frankreich so erreicht werden ?
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

ja da ein Freund dort seit einige Jahren lebt.

MFG
Albert
 
H

helgolander

Guest
sipgatenummern z.b. sind überall auf diesem globus an einem internetzugang zu erreichen !
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

hmm, da bin ich mir nicht so sicher aber ich kann es ja ausprobieren. Mein Kollege in Österreich hat sich bei Sipgate.at anmelden müssen. Ich wähle ja auch mit Vorwahl 0043 seine Rufnummer an. Deshalb habe ich bedenken dass man sich in Frankreich bei Sipgate.de Anmelden kann. Also Anmelden schon aber das die Rufnummerkennung dann nicht funktioniert.

Aber das muss ich mal ausprobieren. Ist halt nicht so einfach wenn der Gesprächpartner nicht direkt neben einem sitz.

MFG
Albert
 
H

helgolander

Guest
muss der teilnehmer in frankreich eine französische nummer haben ?

wenn ich mich mit meinen deutschen sipgateaccountdaten bei welchem internetzugang wo auch immer anmelde, dann bin ich unter meiner deutschen sipgatenummer ( also deutsche vorwahl ) weltweit ereichbar - also gelten dafür z.b. auch deutsche festnetzflat's
 

NightmanII

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2005
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hallo,

da bin ich mir so richtig sicher. Wie gesagt bei den Einstellungen für Österreich hatten wir auch zuerst Probleme. Ich kann mich nur nicht mehr an den Grund erinnern ist schon zu lange her.
Ich werde es austesten und mich dann wieder melden.

MFG
Albert
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,111
Mitglieder
351,067
Neuestes Mitglied
duakt