.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate & DSN-Server

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von termik_d, 22 Dez. 2006.

  1. termik_d

    termik_d Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin jetzt dabei ein Siemens C450 IP für sipgate einzurichten (Hardwareprofile siehe Signatur)

    Die Einrichtung über Web-Konfigurator hat so weit funktioniert, dass
    die Verbundung aufgebaut wird. Ich kann sowohl anrufen als auch angerufen werden, jedoch kann ich meinen Gesprächspartner nicht hören.

    Laut Gebrauchsanweisung von C450 Ip und Empfehlungen in diesem Forum versuche ich nun eine statische IP-Adresse dem Ruter wie folgt zuzuordnen.

    IP-Adresse 192.168.000.198
    Subnetzmaske 255.255.255.000
    Standard-Gateway 192.168.000.001
    Bevorzugter DNS-Server: 217.010.079.009

    Weiterleitung für SIP-Ports 5060, 5004 und 1000 existiert

    Allerdings bekomme ich nun meldung "SIP Anmeldung nicht möglich"

    Was mache ich falsch? Liegt der Fehler beim IP für DNS-Server?
     
  2. Knighty

    Knighty Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RLP
    ich nehm mal an das sind die adressen die du in dein telefon eingetragen hast? dann muss der DNS so lauten wie der gateway...
     
  3. hagalabimbo

    hagalabimbo Guest

    Die Adressn von Gateway und DNS-Server müssen nicht die gleichen sein, man kann auch einen anderen Nameserver eintragen. Aber ser02.de.sipgate.net klingt für mich nicht wie ein Nameserver...
    Also trag bei DNS mal das Gateway oder den DNS deines Providers ein.
     
  4. Knighty

    Knighty Neuer User

    Registriert seit:
    22 Jan. 2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    RLP
    müssen nicht, aber in dem fall wirds wohl sehr wahrscheinlich sein :)
     
  5. termik_d

    termik_d Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Danke für Euere Antworten :)

    Ich habe DNS meiner Providers eingetragen und die Meldung "SIP Anmeldung nicht möglich"
    ist wieder verschwunden.

    Allerdings kann ich immer noch nicht meinen Gesprächspartner hören.
    Weiss jemand, wass ich tun soll?

    In der Bedienungsanleitung zum Gigaset C450IP steht:

    "Ist an Ihrem Router Port Forwarding für die als SIP-Port (Standard 5600) und RTP-Port
    (Standard 5004) eingetragene Ports aktiviert, ist es sinnvoll, DHCP auszuschalten und dem Telefon eine feste
    IP-Adresse zuzuordnen (ggf. können sie Ihren Gesprächspartner bei VoiP-Anrufen nicht hören)"


    Port 5600 ist es nicht der Tippfehler? Ich dachte SIP Port ist 5060?