Sipgate entweder ONKZ oder LKZ???

Knighty

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Moin!

Habe zwar die Suche bemüht, bin aber nicht wirklich fündig geworden.
Kann mir jemand sagen was genau ich bei den Ortsnetz- und Landeskennzahlen in meiner 7170 eintragen muss damit beide bei sipgate auch funktionieren?

Trage ich nur eine ONKZ ein funktioniert diese wunderbar, im Ortsnetz brauche ich keine Vorwahl. Dafür sind keine Auslandsgespräche möglich.

Trage ich dazu eine LKZ ein funktioniert zB eine Verbindung nach Frankreich wunderbar, aber im Ortsnetz kann ich nicht mehr telefonieren, "Es ist ein Fehler aufgetreten, 219"

Nun hoffe ich dass mir jemand einfach die nötigen Einstellungen mitteilen kann damit die Telefoniererei ungestört weitergehen kann :)
 

Loc2262

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Fritzbox sollte in der Config-Weboberfläche unter "Übersicht / Ereignisse" aufzeichnen, welche Rufnummer sie letztendlich anrufen wollte. Da könntest Du mal reinschauen für weitere Hinweise, warum der Anruf fehlschlägt.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das mit der Vorwahleinstellung geht immer so: siehe Anhang.
 

Anhänge

  • Vorwahl_international.jpg
    Vorwahl_international.jpg
    103.9 KB · Aufrufe: 115

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via