sipgate mit nur 64kbit upload. welcher codec?

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute!
meine Schwester hat diesen kabel-dsl tarif von infocity.de , welcher in der günstigen variante für 10euro im monat nur 64 kbit upload bietet.

ich habe ihr x-lite softphone mal installiert und telefonie klappt, allerdings sehr stotterig wenn sie spricht (weil wohl 64kbit knapp zu wenig sind).

dann habe ich mal den codec umgestellt auf "Speex". das funktioniert dann auch wunderbar, wenn sie mich auf meinem xlite softphone anruft.

nur kann sie mit dem speex codec anscheinend nicht auf festnetznummern anrufen, dann fällt er anscheinend auf einen anderen standard codec zurück.

Frage: gibt es einen codec, der auch mit anrufen ins festnetz funktioniert mit nur 64kbit upload?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich würde mal mit GSM, G726 oder G729 testen. Wobei ich Dir nun aus dem Kopf nicht sagen kann, welche davon von Sipgate bzw. von X-Lite unterstützt werden.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
danke leute !
ich werde berichten womit es klappt!
 

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo, ich habe gerade die entmutigende nachricht vom sipgate support bekommen, dass es nicht möglich ist, mit 64 kbit upload zu telefonieren. aber so richtig glauben kann ich das noch nicht! kann man da nicht an der sprachqualität schrauben? niedrigere bandbreite?

"vielen Dank für Ihre Email. 64 kbit sind für eine Verbindung zu wenig. Sie benötigen mindestens 80-100 kbit/s im Up- und Downstream.
Mit freundlichen Grüßen"

irgendwie glaub ich das noch nicht. zumal es ja ging, allerdings stotternd und mit solchen gurgelnden geräuschen.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das kann nicht sein!

Der iLBC, GSM, G.726 brauchen defiiniv weniger als 64 Bit/s!
 

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, ich glaube das auch noch nicht.
ich hatte beim x-lite, welches man vorkonfiguriert von sipgate runterladen kann, mal probiert, verschiedene codecs in verschiedener reihenfolge anzugeben. wenn ich jemanden auf festnetz anrufe, nützt das aber irgendwie nichts: er hat immer so um 80 kbit upstream. vielleicht liegts daran, dass wenn man nen sipgate server anruft, der dann die verbindung mit dem festnetz aufbaut, dass dieser server nur den 711 codec versteht / benutzt...

aber ich werde morgen mal das neue x-lite 3.0 ausprobieren, das hat ne funktion, dass es sich automatisch an die verfügbare upload speed anpasst und den passendsten codec selber wählt. vielleicht klappts ja damit.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Herc,


der G729 Codec braut weniger wie 64kbit, daher läuft das mit der Leitung.
Nur, soweit mir bekannt ist, kann das X-Lite kein G729, denn der Codec
ist kostenpflichtig (Lizenzgebühren) und daher denke ich das der von einem kostenlosen softphone nicht unterstützt wird.


Timm
 

MEC

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

GSM und G729 gehen auf jeden Fall mit infocity und sipgate, wobei die Qualitaet bei G729 besser ist.
Ich hatte beides vor ca. einem jahr problemlos mit infocity laufen - damals war auch der download noch bei 64kbit/s und es ging - allerdings sollte man sonst nichts mit dem Internet machen, solange man telefoniert.
Wenn es Probleme mit Anrufen aus dem Festnetz gibt, dann in der Konfiguration alle anderen codec richtig deaktivieren und nicht nur die Reihenfolge aendern, da sipgate sonst G711 nimmt. Evtl. macht das Betriebsystem ja noch irgendwas im Internet (Updates suchen,...)....

BTW: gab es nicht mal softphones, wo G711 auch genommen wurde, wenn es deaktiviert war?

Evtl. mal ein anderes softphone ausprobieren, es geht auf jeden Fall mit infocity.


Tschuess
MEC
 
Zuletzt bearbeitet:

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
welches softphone hast du denn benutzt? ende der woche werd ich es mal probieren, werd dann schreiben ob ichs hinbekommen habe.
 

MEC

Neuer User
Mitglied seit
24 Jan 2005
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also wenn ich mich richtig erinnere war es auch xlite - allerdings hatte ich es nur ganz am Anfang mal zu testen verwendet und dann ein Grandstream Adapter fuers normale Telefon benutzt - Telekomanschluss konnte ja abgemeldet werden .... :)

Hast du schon mal in der Konfiguration nachgesehen, ob es da G729 (wahrscheinlich ja eher nicht...) gibt und G711 vollstaendig deaktiviert ist (wichtig!) ?
Ansonsten kannst du halt GSM , G723,iLBC oder G729 verwenden und - wichtig - immer nur jeweils einen codec aktiviert haben (zumindest zum testen).
Hier mal noch eine Uebersicht, was tatsaechlich an Bandbreite verwendet wird:
http://wiki.ip-phone-forum.de/voip:codecs:start

BTW: von Xtapi-pro gibt es auch eine testversion bei Xten... Evtl. reicht das ja erst einmal zum testen.
andere softphones fallen mir jetzt auch nicht ein - evtl. kann sie ja guenstig irgendwo einen gebrauchten Adapter bekommen (die normale Telekomleitung, wenn vorhanden, kann man da teilweise auch mit anschliessen...), wenn es erst einmal funktioniert.

tschuess
MEC
 
Zuletzt bearbeitet:

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hy, ich habe jetzt mal alle codecs ausgeschaltet und nur den gsm angelassen. das scheint zu funktionieren, hab mit netlimiter meine flatrate auf 64kbit upload gedrosselt.
der endgültige test bei meiner schwester mit dieser lahmen infocity flat steht noch aus, mache ich morgen.
mit 729 habt ihr recht - das gibts in keinem freien softphone. wenn das mit gsm nicht klappt muss ich wohl mal 20 euro ausgeben...

ne andere frage: unterstützen diese hardware-telephone auch verschiedene codecs? z.b. gsm?
 

herc

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2004
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so, test erfolgreich. habs mir einfach gemacht und einfach den GSM codec gewählt. einfach alle anderen codecs ausgestellt und schwurps dann klappts SOGAR mit modemspeed und erst recht mit 64kbit upload.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
231,830
Beiträge
2,015,675
Mitglieder
348,877
Neuestes Mitglied
kai84m