.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate oder BT 101 (Telefon nach 24 Stunden offline)

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Gerd, 5 Mai 2004.

  1. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    Hallo Leuts in der Cybewelt!

    habe folgendes Problem.
    Seit dem ich das IP-Telefon BT 101 an meinem Router in der Signatur beschrieben betreibe, muß ich diesen sobald ich am Telefon sehe das das Netzwerkstatus Symbol nicht mehr da ist, aus dem Netz stecken und nach ca. 10sec wieder ein stecken (restarten).
    Dann habe ich nach ca. einer min. wieder ein Netzwerkstatus Symbol und kann telefonieren.
    Dies lässt sich alle 24 Stunden reprodizieren und es nützt NICHTS wenn ich nur das Telefon restarte, es geht nur wenn ich den Router restarte und somit auch das Telefon!!
    Wer hat einen Tip auf Lager??? :roll:

    BooooEHHH was dies jetzt kompliziert.
    Aber es ist so.

    Gruß aus der Eifel
    Gerd
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also sehe ich das richtig:
    -Wenn du Telefonieren willst, dann schmiert der Router ab.
    - nach dem Reboot des Routers (Stecker raus/Stecker rein) funzt das ganze wieder.
    - Diese Problem tritt alle 24 Stunden einmal auf.
    So richtig? Also wenn das wirklich so ist , könnte ich mir vorstellen, daß der Router ein bischen instabil arbeitet und nach der Zwangstrennung immer abschmiert? Ist doch der Router von Linksys, indem man alternative Firmware einspielbar ist (ist ja auch was in der ct drüber drin gewesen). Ist vielleicht noch nicht so richtig ausgereift, die Firmware.
     
  3. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Gerd,

    es könnte ein Problem mit der Zwangstrennung nach 24 Stunden deines ISP sein. Ich hatte diese Probleme auch mit der Firmware 4.39, allerdings im ATA-286. Ich habe auf die BetaFirmware 4.55 geflasht (Suche TFTP oder Firmare Update) - damit war der Fehler weg.

    Du kannst das reproduzieren - dein Telefon ist online, du rebootest deinen Router (hast somit eine neue IP) und das Telefon muss immer noch online bleiben. Dann funktioniert es richtig.

    Clemens
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also ich habe das BT 101 auch und das sogar doppel (2x) am D-Link 604 Router hängen ,mit der 55 er Firmware und keinerlei Probleme ,weder mit Sipgate noch mit Nikotel.Wenn ich mal kein Netzsymbohl habe dann ist meistens etwas mit dem Anbieter oder meine DSL Leitung ist tot.
     
  5. Gerd

    Gerd Neuer User

    Registriert seit:
    21 Apr. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mechernich (Eifel)
    @haeberlein

    DSL ist dann noch in Ordnung kann ja mit meinen 2 Rechner in die Aussenwelt zugreifen.
    Habe seit 18 uhr die Firmware des BT 101 auf 4.55 geflasht.
    Warte jetzt mal 24 Stunden ab und lasse mich überraschen.
    Danke nochmal an alle!

    Gruß
    Gerd