.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate ohne Endgeräte

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von baumfeh, 13 März 2009.

  1. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte fragen ob dies irgendwie möglich ist. Mein Plan war Sipgate dafür zu nutzen eine Festnetznummer zu kriegen und alles was darauf anruft an eine andere Festnetznummer bzw. Handynummer weiterleitet.

    Habe die Weiterleitung bereits eingerichtet nach dem Zeitschema "sofort" auf meine andere Rufnummer und Voicemail nach "60 Sek.". Wenn ich nun auf meine von Sipgate vergebene Festnetznummer anrufe kommt direkt die Voicemail.

    Denke mal es liegt daran dass der Status bei Sipgate auf "Offline" steht, weil ich ja kein Endgerät dran hängen habe. Kann man den irgendwie auf Daueronline stellen? Oder evtl. nen kleines Tool auf meinen VServer installieren welches die Connection dauernd mit Sipgate hält? Oder brauch ich das nicht und bei Sipgate gibts irgendwo ne Option um mich Online zu stellen?
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    hast du guthaben bei sipgate ?
     
  3. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch nicht, wollte erstmal alles soweit einstellen. guthaben wollte ich ja erst raufmachen falls ich raustelefoniere aus dem sip-account. brauch man für die weiterleitung auch guthaben?
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    du brauchst guthaben
     
  5. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wenn ich guthaben auflade funktioniert das schon obwohl sipgate status noch auf offline steht?
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    das funktioniert - ist aber ein relativ teures vergnügen

    wenn du eine festnetzflat für dein handy haben solltest , gäbe es die möglichkeit , die anrufe zu sipgate über sparruf.de zu leiten und das würde dich nix kosten
     
  7. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe den complete L vertrag fürs iphone, also nur wochenende frei ins festnetz.
    das wäre sozusagen mein Endgerät wo meine Sipgate-Telefonnummer hinleitet.

    nur über sipgate mit weiterleitung würde es wenn mich jemand auf die Sipgate-Nummer anruft aufs handy weitergeleitet dann 16,9cent kosten, richtig?

    Wo könnte ich da jetzt Sparruf.de einbringen?
     
  8. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    #8 voodoobaby, 13 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 März 2009
    wenn du die sipgatenummer bei sparruf registrierst , dann wirst du bei anruf auf diese nummer von sparruf zurückgerufen - den anruf nimmst du nicht an und rufst die dir von sparruf erteilte festnetznummer zurück und wirst dann mit dem anrufer verbunden

    du zahlst also den anruf zur sparruffestnetznummer

    der anrufer zahlt einen anruf zu einer festnetznummer

    ist ideal für flat von mobil zu festnetz

    complete L kann es aber nicht sein !
     
  9. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon mal vielen Dank an die Tips, habe soweit alles eingerichtet und es funktioniert auch "fast" mit sipgate und sparruf, allerdings krieg ich bei sparruf als weiterleitung nur meine festnetznummer eingetragen, wenn ich meine handynummer dort eintrage dann kommt ne meldung dass der gesprächspartner grad nicht verfügbar ist oder sowas. geht die weiterleitung nur aufs festnetz? oder muss ich die handynummer in einem bestimmten format eingeben? hab die als "0160....." eingegeben. hab auch die weiterleitung auf rufnummer probiert, sowie die benachrichtigung bei anruf, geht bei beiden nicht mit meiner handynummer. oder muss man dafür guthaben auf sparruf haben damit es geht?
     
  10. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    hast du das so wie in diesem anhang eingerichtet ?:

    wenn es so eingerichtet ist , ruft dich sparruf an >> den anruf musst du abbrechen >> dann im gegenzug sofort deine sparrufnummer anrufen und du wirst dann mit dem anrufer verbunden
     

    Anhänge:

  11. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jep, genau so hatte ich das auch eingerichtet, halt nur mit 0160er nummer. es wundert mich dass es mit ner festnetznummer geht.
     
  12. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    was wundert dich jetzt ?

    gehts oder gehts nich ?
     
  13. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Hast Du die Sipgatedaten auch bei "Konfiguration für Fortgeschrittene-SIP-Konten verwalten"
    eingetragen?(ganz unten)Damit werden erst Sipgate und Sparruf zusammengeführt.
     
  14. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @voodoobaby

    Weiterleitung aufs Festnetz ging
    Weiterleitung aufs Handy ging nicht

    @wäldler

    das war wohl der letzte Punkt den ich einstellen musste

    Jetzt klappts aber mit Festnetz und Handy Weiterleitung, ausserdem musste ich im Sipgate-menü die Weiterleitung auf meine Sparrufnummer entfernen, denn jetzt dank wäldlers Tip Sparruf direkt mit Sipgate verbunden. Echt ne schöne Sache, und hätte nicht gedacht dass es so günstig geht sowas zu machen.

    Danke an euch alle!
     
  15. baumfeh

    baumfeh Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab da mal noch eine kurze ergänzende Frage:

    Ich hab bei Sparruf die Konfiguration wie bei voodoobaby auf dem Screenshot, also "mich kostenlos benachrichtigen auf 0160.... damit ich (mit Flatrate) zurückrufen kann".

    Ich habe ja nur die Weekend-Flat von T-Mobile, also zahle ich von Mo-Fr 0,29euro pro Minute ins Festnetz. Auf Sparruf kostet die Minute aufs Handy weitergeleitet nur 0,15euro. Da dachte ich mir, am Wochenende drück ich Anrufe weg und rufe zurück auf Sparruf und in der Woche nehme ich die Anrufe einfach an und zahle 0,15euro pro Minute.

    Also meine Frage, kann ich die Benachrichtigungsanrufe von Sparruf auch annehmen und dann rechnet Sparruf von meinen Konto ab? oder muss ich zwischen Wochenende und in-der-Woche Sparruf immer umkonfigurieren?