.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

sipgate testet Firmenlösung seines neuen Dienstes

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 6 März 2009.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sipgate testet Firmenlösung seines neuen Dienstes

    Düsseldorf, 5. März 2009 – Der VoIP-Provider sipgate steht vor Fertigstellung seines vollständig neu entwickelten Dienstes. Bereits seit einigen Wochen testen tausend ausgewählte Endkunden das kommende sipgate. Mit dem heute startenden Beta-Test für die neue Business-Lösung geht sipgate in die nächste Pre-Launchphase. sipgate lädt dazu alle testfreudigen Unternehmen ein, die neuen Anschlussleistungen auf Herz und Nieren zu prüfen. Dabei erhalten teilnehmende Firmen noch vor dem offiziellen Launch einen exklusiven Einblick in das künftige Serviceangebot. Um als Beta-Tester mitzuwirken, bittet sipgate zuerst um eine Registrierung unter www.sipgate.de/teampreview. sipgate freut sich auf die Zusammenarbeit und hofft, alle interessierten Unternehmen berücksichtigen zu können.

    Die rundum webbasierte Business-Lösung von sipgate bietet Firmen, ihre Mitarbeiter auch über Standorte hinweg individuell mit Telefonie, Fax und Anrufbeantwortern inklusive der Rufnummern und Durchwahlen auszustatten. Den Konfigurationsaufwand reduziert sipgate mittels einer intelligenten Web-Oberfläche dabei auf ein Minimum. Exklusive Funktionen gewährleisten auf einfache Weise selbst komplexe Kommunikationsabläufe abzubilden, die auch die Einbeziehung von Fest- und Mobiltelefonen vorsehen. Des Weiteren werden sämtliche Verbindungsdaten von sipgate strukturiert sowie in Echtzeit ausgewiesen und für eine sofortige Bearbeitung aufbereitet. Mitarbeiter kommen so in die Lage, ihre Kommunikation vollständig über den Browser zu erledigen und systematisch zu archivieren.

    Den mitwirkenden Unternehmen steht während des Beta-Tests der sipgate Kundensupport fachkundig zur Seite, um die schnelle, reibungslose Inbetriebnahme des Firmen-Accounts sicherzustellen. Nach Abschluss der Preview-Phase kann die auf die jeweilige Firma fertig konfigurierte Business-Lösung von den Testteilnehmern zur weiteren Nutzung übernommen werden.

    Quelle: Pressemitteilung