.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate Trunking 10 mit Agfeo AS 200 IT und Modul 510 konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von Charly_Drummer, 1 Apr. 2012.

  1. Charly_Drummer

    Charly_Drummer Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin ein wenig am Verzweifeln:

    Wir haben bei uns eine Agfeo 200 IT mit ISDN und Analog Modulen für eine ISDN-Nummer der Telekom und weiteren drei Sipgate Basic Nummern (die über eine AVM VoIP Gateway 5188 funktionieren). Nun haben wir uns das Sipgate Trunking 10 zugelegt. Die Aufgabe wäre jeweils eine der 10 Nummern jeweils einem Benutzer intern an sein internes ISDN-Telefon zu zuordnen; so als direkte Durchwahl damit nicht alle Telefone klingeln wie bei der ISDN-Hauptnummer.

    Die Verbindung zu Sipgate steht bei Sipgate auf online.
    Die Ports sind alle im Router frei geschaltet. Das Modul hat eine feste IP.
    Ich habe sämtlich Kombinationen der Einstellungen durch "gebastelt", aber ich bekomme nur ein Belegtzeichen wenn ich reinrufe. Wenn ich als Abwurfplatz eine interne ISDN-Durchwahl verwende, dann klingelt diese auch bei jeder DDE-Nummer...

    Hat irgend Jemand für mich eine Schritt für Schritt Anleitung wie ich was einstellen muss? Bitte!!! Ich stehe vor dem Wald und Sipgate und Agfeo können/wollen nicht wirklich helfen...

    Vielen Dank schon Mal!!!

    Grüße!

    Karl