.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipgate und Congstar Handy-Flat

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von CAMORANI, 18 März 2009.

  1. CAMORANI

    CAMORANI Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wollte fragen ob es einer versucht hatte aus einer Congstar prepaidkarte auf einer Sipgate-Festnetznummer anzurufen.
    Mit anderen Worten, Congstar bietet diese Handy flatrate mit der man für 9,99euro/mtl kostenlos ins fesnetz anrufen kann
    (http://www.congstar.de/Festnetz-Flat--1189d.html).
    Gehts auch für sipgate Ortsnummern.

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    natürlich geht das
     
  3. CAMORANI

    CAMORANI Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die schnelle antwort
    hatte gefürchtet dass VoIP nummer geblockt werden wie bei Vodafone glaub ich
    .
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    vodafone blockt auch keine voip-nummern

    du meinst wahrscheinlich zugangsnummern zu callthrough-services - die werden von mobilfunkanbietern und auch voipprovidern teilweise geblockt
     
  5. CAMORANI

    CAMORANI Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast du recht.
    habe die verwechselt.
    auf alle fälle vielen dank.
    Nocjh eine frage wenn du nix dagegen hast:kann man die karte nur online bestellen oder ist sie erhältlich in Telekom shops
     
  6. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    #6 voodoobaby, 18 März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 März 2009
  7. CAMORANI

    CAMORANI Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oooh, das ist sehr nett von dir
    danke danke
     
  8. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, die Flatrate beinhaltet auch die von Dir genannten Festnetznummern, aber im Congstar Prepaid-Tarif (9ct/Min und SMS in alle Netze, 35 ct/MB für Internetnutzung) gibt es keine Flatrates. Die Flatrates gibt es nur beim Congstar-Sprechtarif (Postpaid, kein Mindestumsatz, aber 19 ct/Min. in alle Netze und sehr unattraktiver Preis von 9ct/Min. für Internetverbindungen, kostenlose Rufumleitung von Congstar zu Congstar). Rufnummernmitnahme ist leider zum Prepaid-Tarif auch nicht möglich und Postpaid kann auch nicht in Prepaid umgestellt werden.
     
  9. CAMORANI

    CAMORANI Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Stiefel
    aber was soll dann diese seite..
    http://www.congstar.de/Festnetz-Flat--1191d60c66.html
    Steht zwar nicht unter die Prepaid kategorie aber die kündigungsfrist ist 2 wochen und monatlich muss ich nur 9,99 fur die flatrate zahlen.
    Also ist fast wie Prepaid oder nicht?!
     
  10. Stiefel

    Stiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Apr. 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @CAMORANI:
    Diese Seite gehört eben genau zum s.g. Congstar-Sprechtarif und das ist eben die Postpaid-Variante mit den Flatrate-Optionen, den 19ct in alle (nicht-Flatrate-)Netze und dem unattraktiven Datentarif.

    Prepaid: erst zahlen, dann Guthaben abtelefonieren
    Postpaid: erst telefonieren, dann zahlen
     
  11. TAXI

    TAXI Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oder übersetzt für die jüngere Generation:
    Prepaid = "Karte"
    Postpaid = "Vertrag"

    ;)