.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipget X-lite auf Reisen

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von rdgi.thomas, 28 Dez. 2006.

  1. rdgi.thomas

    rdgi.thomas Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, da ich häufig auf Reisen bin möchte ich Sipgate im Hotel nutzen. Dort bin ich sicher hinter einer Firewall. Welche Einstellungen sind nötig, um z.B. von Spanien (A-DSL) nach D-Fest zu telefonieren.

    Thanks
     
  2. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Meiner erfahrung nach funktioniert das entweder sofort oder gar nicht. Wenn die relevanten ports dicht sind, kann man es vergessen, da helfen auch keine veraenderten einstellungen. Ist aber meist nicht der fall.

    Ich habe allerdings nicht mit dem sipgate client, sondern dem normalen X-ten, sowie mit phoner-lite (und idefisk fuer IAX verbindungen) getestet. Am besten alles schon zuhause testen, das hilft dann bei der problemeingrenzung.

    Wenn mit SIP gar nichts geht, geht manchmal noch IAX (dazu braucht man dann aber irgendwo einen laufenden asterisk server). Ansonsten - traurig aber wahr - kommt Skype im gegensatz zu echtem VoIP durch so ziemlich jeden firewall, gehoert also auch zur reisegrundausstattung dazu.

    Gute Reise(n)!
    Chris