Sipkom.com

daxfuture

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2006
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen ich bin mehr oder weniger anfänger auf diesem Gebiet. Alles hat angefangen mit Skype. Inzwischen habe ich bei www.sipkom.com ( gelesen von http://www.onlinekosten.de/news/artikel/23136 ) mir einer meiner MSN aus meinem ISDN Festnetzanschluss (es bleiben noch mehr als 3 übrig) dorthin im Portierungsauftrag bestellt. Ich finde aber hier nirgens was über diesen Anbieter. Bin ich da auf einen absoluten Exoten gestossen ? Was ist mit dem los das er hier niergens erwähnt wird ?

Viele Grüße Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Oki ich werde mal ausführlicher berichten:

Die Anmeldung zur 0180 5 er Rufnr. war am abends am 26.10.2006 Gleichzeitig habe ich den Portierungsauftrag soweit wie möglich ausgefüllt ( ich wollte nur eine MSN übertragen u nix kündigen) Und den entsprechenden Betrag via Paypal bezahlt. Am 31.10 bekam ich die Rückmeldung das mein Auftrag nicht bearbeitet werden könnte da er sehr verzehrt sei ( Natürlich war er das, denn das vorgefertigte Formular war dazu da den gesamten Anschluss zu kündigen und die Rufnummern zu portieren ) Am gleichen Tag habe ich denen geantwortet was ich denn genau will mit dem Ergebnis das ich den Portierungsauftrag nochmals via Fax übermittel ( Naja vielleicht war ich ja doch nicht so doof und hab genau das richtige ausgefüllt und das andere einfach weggelassen. ) Seit dem ist Ruhe und es heißt warten.

Ich werde hier weiter berichten .

Viele Grüße Thorsten
 
Hallo zusammen,

zur Zeit gibt es was neues...sowohl der Service ist weg als auch die Webseite. Gibt es sowas auch bei anderen Providern ? Muss ich mir jetzt sorgen um meine 39,95 Euro machen ?

Gruss Thorsten
 
Also ehrlich gesagt ich hätte mir an deiner Stelle einen anderen Provider zur Portierung der Rufnummer ausgesucht.Hast du mal gesehen wem sipkom.com gehört?
 
Das Problem scheint daran zu liegen, daß sipkom.com keine IP-Adresse mehr zugeordnet hat. Schicke doch mal eine E-Mail an info(at)sipkom.de.

--gandalf.
 
@ drping:
Und was ist mit dem Besitzer ? Sollte man den kennen oder wie meinst du das ?
 
Das ist ein Provider mit Adresse in Südafrika und ohne Telefonnummer auf dem Website... Na?

--gandalf.
 
Nein den Besitzer muss man nicht kennen.Allerdings würde ich ein Unternhemen bevorzugen dass in Deutschland sitzt und nicht in Südafrika.Die Kontaktmöglichkeiten zu einem Unternehmen in Deutschland sind eher besser.Aber vielleicht haben andere User ja von Erfahrungen mit Sipkom zu berichten.
 
Meine Erfahrungen:
Ich habe im Februar/März 20 EUR aufgeladen, etwas länger auf meine Ortsnetznr gewartet, das Guthaben in der folgenden Zeit fast abtelefoniert und sonst keine Probleme gehabt, lief danach aber nur nebenbei ohne Nutzung. (Also: ... Glück gehabt so wies aussieht)

Unter nic.com / whois ... sipkom.com ... steht übrigens auch eine Telnr.
 
Also ich telefoniere(telefonierte) bereits ne ganze Zeit über diesen Anbieter. Ich fand eigentlich, dass das von den Preisen und Services einer der besten Anbieter war. Fabe meine Telekom-Festnetz-Nummer auch dorthin portieren lassen. Hat ca. eine Woche gedauert(, angeblich weil die Telekom die Nummer nicht sofrt frei gegeben hat). Auf Fragen per Mail gab es immer und sofort promte Antworten.

Was da nun seit vorgestern los ist, weiß ich auch nicht. Der gesamte Server schein bei denen down zu sein. Telfonieren geht nicht (werde ich angerufen hört derjenige zwar einen Klingelton, bei mir klingelt aber nix, für mich sind alle Nummern besetzt), Homepage geht nicht und auch die E-mails funktionieren nicht. Kommt sofort ne Fehlermeldung, dass der Server nicht gefunden werden kann.

Hoffe dass die bald wieder kommen und sich nicht verdrückt haben. - Nicht nur, weil ich da noch n paar Euro auf dem Konto habe und meine Festnetznummer dort ist, sondern auch, weil ich das Angebot eigentlich sehr gut fand.
 
SIPKOM offline

Hallo,

ich hab soeben mal versucht SIPKOM unter der bei WHOIS genannten Telefonnummer anzurufen. Die Rufnummer ist zumindest jetzt nicht mehr bekannt.

Gruß
ipman66
 
scheint wieder zu gehen ...

Die Webseite ist wieder erreichbar (sipkom.com),
aber meine Fritz Box kann meine sipkom-Nummer immer noch nicht anmelden.

EDIT 16:45:
Meine Box kann jetzt auch wieder meine Nummer registrieren/anmelden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo!

Außer, dass ich seit drei Tagen das selbe Problem habe wie oben schon beschrieben, war ich sehr zufrieden mit sipkom.

Hat alles schnell und reibungslos geklappt und ich telefonier seit ca. 1 Monat nur noch mit sipkom, sowohl eingehende als auch ausgehende.

Da es ja möglich ist auch kleinste Beträge (10¤) aufzuladen, finde ich das mit Südafrika nicht so schlimm. Dann sind halt max. 10 ¤ weg... Ohne Portierung, nur mit neuer Ortsnetznummer ists auch nicht erforderlich 39,99 aufzuladen.

Ich gehe mal davon aus, dass das Problem dort jetzt gelöst ist und finde das nicht soooo schlimm wenns nicht öfter vorkommt. Scheint ja ein eher kleines Unternehmen zu sein und immerhin ist mir kein anderer Anbieter bekannt, der ein ähnlich preisgünstiges Angebot hat. Nämlich z.B. keine zusätzlichen Kosten für die Ortsnetzrufnummer. Weder bei Einrichtung als auch laufende Kosten.

Rudi
 
Jup, geht wieder alles! Sehr schön!
 
Hallo, ich kann inzwischen auch wieder auf die Webseite zugreifen...nur einloggen in den sipserver kann ich mich noch nicht

Gruss Thorsten
 
Sch***, und schon wieder alles down!
 
Nicht ganz, der Sipserver funktioniert und ich bin registriert u kann telefonieren

Gruss Thorsten
 
RudiHubi schrieb:
Sipkom hat sich jetzt geäussert zu den Problemen.
Siehe mein Posting #6 in diesem Thread. Es fehlte tatsächlich ein DNS-Eintrag. Warum das allerdings nicht auffiel, ist mir nicht ganz klar... normalerweise überwacht beim Hosting-Provider ein Managementsystem solche Dinge und sollte recht fix Probleme zumindest erkennen und einer Lösung zuführen.

Positiv: sipkom nimmt zum Problem Stellung und verschwindet nicht einfach wie ein paar andere Anbieter im Nichts bzw. stellt sich auf die Position "bei uns tut alles". Wichtig wäre für sipkom, eine sichere E-Mail-Adresse auf einer anderen Domain zu haben, wenn solche Ausfälle weiter auftreten.

--gandalf.
 

Statistik des Forums

Themen
244,514
Beiträge
2,213,882
Mitglieder
371,008
Neuestes Mitglied
Soe
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.