Sipnetworks.de stellt Dienst ein

happyone25

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Diese Mail habe ich eben bekommen:
Sehr geehrte Kunden,

leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, das sipnetworks seine Voice-over-IP-Dienste in der Ihnen bekannten Form, Art und Weise zum 31.12.2008 einstellt. Wir bedauern dies sehr, leider ist dieser Schritt unvermeidlich.

Wir werden daher Ihre Accounts zum 31.12.2008 deaktivieren und, sofern Sie bei uns auf Rechnung zahlen, eine entsprechende Abschlußrechnung erstellen, die Sie bitte rechtzeitig überweisen. Sofern Sie bisher per Lastschrift bezahlt haben, ist auch in diesem Falle eine Überweisung notwendig.

Wir empfehlen Ihnen als Alternative den Anbieter Net.Art Communications. Unter http://www.net-art.de können Sie sich über das Produktangebot informieren und Ihren VoIP-Anschluss dort fortführen. Angeboten wird neben einer Flatrate in das deutsche Festnetz auch Ortsnetznummern.

Sofern Sie bei uns eine Ortsnetznummer besitzen, ist eine Portierung dieser zu Net.Art von uns kostenfrei und unkompliziert möglich.

Wenn Sie noch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per eMail unter [email protected] zur Verfügung.


Ihr sipnetworks-Team


P.S.: Sofern Sie bei uns 0700-Rufnummern geschaltet haben, sind diese NICHT von der Aufkündigung des Services betroffen. Diese bleiben selbstverständlich weiterhin bestehen.
--
---
Marketing- & Betriebsgesellschaft für
internetbasierte Sprachkommunikation mbH Am alten Flugplatz 4 - 54294 Trier vertr. d.g. GF Gunnar Kreusel eingetragen beim AG Wittlich, HRB 40229
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Yep, der Nächste. Habe diese Mail auch bekommen. Habs aber auch kaum noch verwendet. Leider fehlt eine Aussage zum verbleibenden Restguthaben.

Interessant ist, dass die empfohlene Alternative "net-art.de" doch irgendwie das gleiche Login-Fenster hat.

Aber, das hin und her war mir sowieso etwas suspekt. Angemeldet hatte ich mich mal bei Interfoni. Daraus - und aus meinem Account wurde Sipnetworks.. und dann gab es wieder Interfoni.

In wie weit net-art wieder ein Nachfolger ist, weiß ich nicht. Evtl. haben die auch nur die Plattform übernommen.

Egal, das schafft weitere Ordnung in meiner Fritzbox.
 
Zuletzt bearbeitet:

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Hallo zusammen,

wieder einer weniger :-(( ... Wir müssen uns ja im klaren sein, dass je weniger Wettbewerb
je höher irgendwann der Preis für eine Dienstleistung sein wird.

Was mich nur wundert, warum die 0700er Rufnummern hiervon (noch) nicht betroffen sind! Da ich eine solche bei sipnetworks.de registriert habe ... Verwunderlich ...

viele Grüße
Michael
 

negreuj

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
0700

Naja,
die sind auch schwieriger zu portieren, denke mal dass sie wissen.
0700 Nummern sind leider immer noch überteuert - aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass die BNetzA da irgendwann mal etwas macht.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,700
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
48
Derselbe Text kam bei mir auch von/für Interfoni rein.

Auf die Homepages von beiden kann ich grad nicht zugreifen. Habe aber weder das eine noch das andere genutzt in den letzten Monaten.
 

fbfwl

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tja, schwierige Zeiten, besonders für Voip. Leider verliert Sipnetworks kein Wort, was mit den Prepaid-Guthaben passierten soll. Auch auf eine Anfrage gab es bisher keine Antwort.
 

negreuj

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klopf auf Holz

Zum Glück habe ich keine Guthaben mehr.
Wobei ich hoffe, dass die 0700 Nummer weiter funktioniert.
Es scheint aber eh so zu sein, als ob diese in Zusammenarbeit mit einem anderen Provider gehostet wurde.
 

mipo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
986
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Hallo zusammen,

also die Anschlüsse scheinen ja noch zu funktionieren. Die Webseiten von Interfoni genauso wie Sipnetworks sind scheinbar offline. - Als Provider im Hintergrund war ja
die Outbox AG gestanden. Waren Sipnetworks und Hosteurope nicht auch einmal
Outbox Referenzprovider?

Bei mir hält sich das Guthaben auch in Grenzen. Schade nur, dass die 0700er Rufnummer
demnächst wegfallen wird. Kann mir nicht vorstellen, dass gerade hier eine Weiterführung wirklich möglich sein wird.

viele Grüße
Michael
 

Interfoni.de

Mitglied
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
310
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Restguthaben wird erstattet per Überweisung. Wir haben aber recht viele Mails derzeit, so das die Beantwortung sicherlich etwas dauert. Es wird aber alles beantwortet.

Eingestellt wird nur der VoIP-Dienst, 0700 ist nicht betroffen und wird auch weiterhin fortgeführt bzw. als einziges Produkt erhalten bleiben:

- Kein Setup
- Keine Grundgebühr
- Keine Portierungsgebühr
- (statische) Weiterleitung in das deutsche Festnetz

Also, um die 0700 müsst Ihr euch keine Gedanken machen, Restguthaben erhaltet Ihr ebenso erstattet und verfällt natürlich nicht. Die Accounts werden natürlich auch erst zum 31.12.2008 abgeschaltet, d.h. man kann bis dahin sein Guthaben auch alternativ noch abtelefonieren.

net-art.de hat mit uns rein gar nichts zu tun, ist aber in der Tat ein Provider, der auch den gleichen Technikdienstleister nutzt wie wir. Ist aber nur eine Empfehlung, man muss sich dort schon neu anmelden, da wird rein gar nix automatisch übernommen, weder Accounts noch Guthaben noch sonstwas. Man kann aber natürlich seine vorhandene Ortsnetznummer dorthin portieren.

Vielen Dank für die bisherige Treue bei sipnetworks und interfoni!
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

wieder einer weniger :-(( ... Wir müssen uns ja im klaren sein, dass je weniger Wettbewerb
je höher irgendwann der Preis für eine Dienstleistung sein wird.
Genau! Am 12.7.2013 hat Betamax die gesamte Konkurrenz ausgeschaltet und bleibt selber als letzten Voip-Provider. Analog, oder ISDN Anschlüsse sind bereits seit Mitte 2012 nicht mehr zu haben.

Ab 13.7.2013 Kostet die Minute bei Betamax dann ¤5, /mwst., zzgl. einer Verbindungsgebühr von ¤25. Der Mindestaufladebetrag ist ¤500.- plus 750% Aufladegebühr.

OhOh, wenn ich für diesen Beitrag mal nicht Ärger wegen OTOOT (off topic out off tolerance) bekomme :)
 

fbfwl

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
>Vielen Dank für die bisherige Treue bei sipnetworks und interfoni!<

Ich bedauere schon das Ende dieses Providers. Bis auf wenige Ausnahmen (Umstellung bei sipnetworks im Mai/Juni d.J.) erhielt ich von diesem Support schnelle und sehr kompetente Hilfe bei div. Problemen. Einen solchen Support gibt es leider nur noch selten. Auch sonst alle interessanten Features vorhanden, Ortsnetznummer, ENUM, 0700 usw. Schade... Ich schätze die Flatrates beim Festnetz zusammen mit den meist günstigeren CbC-Angeboten haben die Erfolgschancen für VOIP_Anbieter generell stark reduziert und mit VOIP/VOIP Gesprächen im gleichen Netz lässt sich eben kein Geld verdienen.
 

m.ramsch

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
login.sipnetworks.de geht noch!

Hi,

die Login-Seite
geht übrigens noch!

Wer also seinen EVN abspeichern möchte, sollte das jetzt noch schnell machen.

Die Daten sind mit einem Trick sogar noch bis Anfang 2008 abrufbar. Im URL einfach die Zahl am Ende passend ändern, es ist ein Unix-Timestamp, also die Zahl der Sekunden seit 1.1.1970. Am Ende bei „…&evnbeginn=1228086000“ sind folgende Werte sinnvoll:
  • 30.11.2008 23:00 = 1228086000
  • 31.10.2008 23:00 = 1225494000
  • 30.09.2008 23:00 = 1222815600
  • 31.08.2008 23:00 = 1220223600
  • 31.07.2008 23:00 = 1217545200
  • 30.06.2008 23:00 = 1214866800
  • 31.05.2008 23:00 = 1212274800
  • 30.04.2008 23:00 = 1209596400
  • 31.03.2008 23:00 = 1207004400
  • 29.02.2008 23:00 = 1204326000
  • 31.01.2008 23:00 = 1201820400
  • 31.12.2007 23:00 = 1199142000
Ciao,
Martin
 

fbfwl

Neuer User
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heute ist wohl endgültig Schluss. Telefonieren geht nicht mehr über sipnetworks (Ansage: leider ist eine Störung aufgetreten...) auch wenn hier die Anzeige noch grün ist. Auch das Login zum Kundencenter ist seit heute nicht mehr möglich.
Das war's dann also mit sipnetworks. By by.
 

m.ramsch

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[…] Telefonieren geht nicht mehr über sipnetworks […] Auch das Login zum Kundencenter ist seit heute nicht mehr möglich. […]
Bei mir als 0700er-Kunde (mit Prepaid-Guthaben) geht beides noch: kurz nach 1 Uhr die ersten Neujahrstelefonate, jetzt eben das Login im Kundencenter.

Bin ja mal gespannt, wie das für uns 0700er-Kunden im Weiteren konkret aussieht.

Ciao,
__ Martin
 

negreuj

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
0700 geht noch

So weit so gut, meine 0700 Nummer ist noch erreichbar, das ist erfreulich!
 

·T···free·

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Shadow_SAW

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, hat von euch schon einer einen Telefonbucheintrag bei Net.Art durchführen lassen?

Wenn ja, wie lange dauert es bis der online Telefonbucheintrag abgerufen werden kann?

Schade das es keine Alternative gibt, das man selbst seinen gewerblichen Telefonbucheintrag vornehmen kann, ähnlich wie bei telefoneintrag.de :-( (leider nur für Privatkunden).
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
[email protected]!

hab mir das Ganze gerade auch mal angeguckt.

Meine 0700er scheint noch zu funktionieren und ich kann diese auch noch per login verwalten.

Kann mich insoweit nicht beklagen.

so long&greetz

JohnnyT
 

m.ramsch

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2005
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kundenmenü & Guthaben-E-Mail gehen nicht mehr

Grüß Euch,

meine letzte tägliche Guthabenmitteilungs-E-Mail („Prepaid-Guthaben von SIP-Account …“) von sipNetworks kam am 20. Januar 2010. Heute eingeschlossen jetzt also zum dritten mal nicht mehr.

Wie sieht das denn bei anderen VoIP-Altkunden von sipNetworks mit 0700er-Nummer aus? Kommt bei Euch noch die Guthaben E-Mail?

Das Kundenmenü unter https://login.sipnetworks.de/ funktioniert übrigens noch unverändert und die dort eingetragene E-Mail-Adresse funktioniert auch. :)

Ciao,
__ Martin
 

johnnyt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
1,272
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
nein, bei mir auch keine mails.

Gehen denn bei dir noch ein und ausgehende anrufe? Ausgehend ging nämlich letztens bei mir nicht. Eingehend habe ich schon ewig nicht mehr getestet.

Wer betreibt denn jetzt eigentlich unsere nummern? Hab irgendwie keinen überblick mehr, wer da hinter steckt.

So long&greetz,

JohnnyT