.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

SIPPS mit sipgate und GMX parallel betreiben

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von plastik, 30 Mai 2005.

  1. plastik

    plastik Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Salve,

    ich bekomme, nachdem ich die GMX Daten vom NetPhone in SIPPS verschoben habe, immer eine Ansage "Rufnummer ist unvollständig ... number incomplete" zu hören, wenn ich vom Festnetz auf die sipgate-Nummer anrufe. Deaktivierung des GMX accounts behebt die Situation oder auch ein kurzer Anruf mit sipgate auf der 10000. Wenn ich aber wieder mit GMX ausgehend Anrufe tätige erscheint wieder das "unvollständig"
    Phänomen.

    Habe im Experten-Reiter alles auf Direktverbindung geschaltet, weil ich über das WLAN meines Nachbarn durch seine Firma ins Netz gehe.

    Habe schon vieles umgeschaltet, keine Lösung :?
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Komisch, betreibe auch GMX und Sipgate gleichzeitig, keine Probleme bisher. Hast Du mal die beiden Dienste gelöscht, Sipps neu gestartet und alles wieder eingegeben?
     
  3. plastik

    plastik Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, alles gelöscht hatte ich noch nicht. Hab's mal gemacht, keine Änderung.

    Kannst Du mal da drauf schauen? Kann mir irgendwie nicht denken, was da nicht passen sollte.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Habe mal von außen geschaut, ob 5060 auf meiner IP lauscht. Ist aber auf stealth. Verstehe, nicht wie ich dann angerufen werden kann. Zumindest, wenn ich GMX per Häkchen deaktiviere, wenn's läuft klingelts bei sipgate nicht bzw. "incomplete".

    Hat eine nette Seele einen Geistesblitz?
     
  4. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Hm, Du bist angemeldet, was ja schon mal viel wert ist.

    Da Du über einen Router rein gehst, also eine NAT machst, solltest Du es auf jeden Fall mal mit den NAT-Optionen versuchen (beide Punkte in den Experteneinstellungen ändern).

    Ansonsten sind bei mir die Einstellungen gleich, außer dass ich keinen Outbound-Proxy bei gmx eingetragen habe.
     
  5. plastik

    plastik Neuer User

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, ich hab ne statische IP Adresse! Der Router ergo wahrscheinlich auch kein NAT, sondern auf bridge geschaltet.

    Auf solche Sachen komm ich ja auch. Bei aktiviertem NAT ist's das gleiche Phänomen.

    Wahrscheinlich ist es eine nicht erklärliche NAturerscheinung oder so.