.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Siptronic ST-186 ATA mit SipDiscount

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von daschacka, 14 Jan. 2006.

  1. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, also ich habe mir eine Siptronic ST-186 ATA gekauft und heute morgen erhalten. Ich mache mir seit dem Kopfzerbrechen wie ich meinen SipDiscount Account dort zum laufen bekomme. Also ansprechbar ist die Box schon über Telnet oder WEB. Hier mal ein Screenie. Bitte könntet ihr mir sagen was ich in die Felder reinschreiben muss. Wäre euch super dankbar!

    [​IMG]
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    1.) Ist es richtig, daß der DNS Server eine andere IP als das Gateway hat ?

    2.) Wenn Du schon einen STUN Server einträgst, mußt Du ihn natürlich auch bei "NAT Traversal" aktivieren.

    Welche Probleme hast Du denn genau ?
    Welchen Router verwendest Du ?
    Ist die Firewall entsprechend angepaßt ?
     
  3. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 daschacka, 14 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2006
    so habe jetzt dhcp aktiviert und stun auch angemacht. trotzdem kann ich nicht telen. ich nimm den hörer ab und es kommt ein zeichen als wär besetzt. wenn ich dann nummer eingebe höre ich garnix. angerufen werden geht auch nicht auf die nummer.
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    1.) service type = common :!:
    2.) den Haken bei "use digitmap" rausmachen

    Solange Du kein durchgehendes Freizeichen im Telefonhörer hast, brauchst Du gar nicht erst probieren, zu telefonieren.

    Aber zu Deinem Provider und Deiner Netzwerkkonfiguration hast Du uns immer noch nichts verraten
     
  5. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so habe jetzt den haken bei use digit map weggemacht und auch common ausgewählt. höre aber immer noch dieses besetzt zeichen. netzwerkkonfiguration? ich habe dhcp an er bekommt die ip zugewiesen. und was meinst du mit provider? als voip provider will ich ja SipDiscount nehmen und als Internet Provider habe ich 1&1.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Zum dritten - und hoffentlich letzten - Mal die Frage nach der Netzwerkkonfiguration:

     
  7. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    achso sorry. also ich habe eine Fritz!Box SL WLan und von da aus geht die eine LAN Schnittstelle zu einem Netgear DSL Web Safe Router RP614v3. Von da aus is dann die Box drangeschaltet und halt die PC's. Welche Ports muss ich denn alle öffnen? Sind die Ports die jetzt in den Einstellungen sind richtig?

    also ich habe eben mal die einstellungen von meiner 1&1 voip nummer eingetragen das funktioniert normal. aber ich brauche jetzt die richtigen einstellungen für SipDiscount. Im notfall würde auch die einstellungen für voipbuster gehen würde aber gerne sipdiscount für hardware benutzen.

    argh ich verzweifel ja..... also, ich biete dem/derjenigen 6¤ per PayPal an der mir die funktionierenden IAX Einstellungen für entweder SipDiscount oder VoipBuster (wobei mir SipDiscount lieber wäre) an. Falls dies wirklich nicht geht erhält der/diejenige 3¤ per PayPal der mir die richtigen SIP Einstellungen für entweder SipDiscount oder VoipBuster sagen kann die auch in meiner Box funktionieren!!!
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    1.) Du hast doch gar keine IAX Firmware auf Deinem Adapter
    2.) wieso sind richtige Einstellungen unterschiedlich viel Geld wert :gruebel:
    3.) gibt es hier Informationen kostenlos
    4.) funktionierende Beispiele sind hier im Forum schon zu finden :!:
     
  9. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1.) doch kann die iax firmware drauf spielen dann funzt das auch mit iax
    2.) weil man mit iax bessere sprach qualität erzielt??
    3.) finde sie aber nicht
    4.) = 3.) finde sie aber nicht
     
  10. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Sprachqualität ist vom Codec abhängig und nicht vom VoIP Protokoll. Speziell bei der Firmware der PA168 Geräten (zu denen Dein Adapter zählt) werden sowohl bei IAX als auch bei SIP die gleichen Codec-Module im Quelltext verwendet. Damit wirst Du also keine Verbesserung der Sprachqualität erzielen.

    Wenn ich im Lager irgendwo noch so ein PA168 Teil finde, bastel ich Dir ne Konfiguration - die kriegst Du dann sogar völlig kostenlos
     
  11. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    boah das wär super :) vielen dank !!
     
  12. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hui. habe es jetzt hinbekommen dass SipDiscount via SIP bei der Box funzt. Jedoch habe ich ein Echo und es rauscht was. Mal schauen ob man das noch beseitigen kann. Wer wissen will icq: 269100255
     
  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    service type: common
    SIP proxy : sip1.sipdiscount.com
    domain: sipdiscount.com funktioniert bei mir auch, wenn ich das Feld leer lasse :!:
    phone number: <username>
    account: <username>
    pin: <passwort>
    Outbound Proxy: <kein Haken>

    Bei mir funktioniert das Ganze ohne NAT traversal. Aber wenn Du es doch brauchst:

    nat traversal: STUN
    stun server: stun.sipdiscount.com und nicht stun1 wie in Deiner Konfig :!:

    Diese Konfiguration wurde hier gerade erfolgreich getestet. Wenn es damit bei Dir nicht funktioniert, dann ist es irgendein Fehler in Deinem Netzwerk / Router / Firewall
     
  14. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habs ja schon. das rauschen ist bei mir jetzt auch weg. habe einfach bei audio settings alle haken angemacht, handset in auf 15, handset out auf 31, jitter size auf 20, audio frames auf 2, ilbc payloud auf 98 und dual mode auf disable geschaltet. naja bei dsl 6000 geht das glaub ich auch. aber es ist nochimmer ein schlimmes echo bei dem anderen. egal ob ich anrufe oder angerufen werde.

    ich habe nur noch eine frage, man kann ja an der box noch bei line den anschluss zur normalen telefonbox machen, wenn dann voip nich verfügbar is geht der anruf über normal t-com. jetz ne frage wenn dass dann angeschlossen ist und jemand ruft über die normale hausnummer an, klingelt dann das telefon und man kann normal telefonieren?
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ja das geht.

    [hr]x[/hr]

    Und hör bitte auf, dauernd neue Beiträge hintereinander zu schreiben, wenn noch niemand geantwortet hat. Dafür gibt es den "Ändern" Button. Damit kannst Du an Dein vorheriges Posting noch was dazuschreiben.

    Ich habe vorhin schonmal 3 Beiträge hintereinander zusammengefaßt und eben nochmal 2 hintereinander - sowas muß nicht sein.
     
  16. daschacka

    daschacka Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    entschuldige bitte. jetz noch eine letzte frage und zwar, kann man es so anstellen wenn man beide anschlüsse hat (voip und t-com), dass alle anrufe die ausgehen und auf festnetz in den ländern wo sipdiscount free ist via dem voip account gewählt werden und alle anderen anrufe über den t-com anschluss gehen? weil das wäre ja dann perfekt. man kann immer über normale rufnummer und voip rufnummer angerufen werden, viele länder sind free und die restlichen billig... :p :D :D
     
  17. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Nein. Ein komplettes Least-Cost-Routing kannst Du diesem Adapter nicht beibringen.

    was bin ich froh, daß das nun seine letzte Frage war