.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura 2000 mit sipgate und freenet - Problem

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von bendover, 17 Nov. 2004.

  1. bendover

    bendover Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe heute meine Sipura SPA-2000 eingerichtet. Als Line 1 Sipgate und als Line 2 Freenet.
    Nach einigen Problemen zu beginn läuft jetzt auch alles, aber eins ist mir aufgefallen:

    Wenn ich die Freenetnummer anrufe - dort abnehme und wieder auflege.
    Danach die Sipgatenummer wähle.
    Und danach wieder die Freenetnummer wähle, bekomme ich zwar ein Frezeichen, aber das Telefon klingelt nicht!

    Erst wenn ich ein paar Minuten warte klingelt die Freenetnummer wieder!

    Woran könnte das liegen? Was muss ich ändern?

    Oder hat jemand diese beiden Anbieter installiert und kann mir mal seine Einstellungen zusenden?

    MfG
    Ben
     
  2. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [mod]Ich hab den Thread hier ins Sipura-Forum verschoben[/mod]
     
  3. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde mal darauf tippen, dass die Verbindung zu freenet nach dem Auflegen noch gehalten wird und in dieser Zeit natürlich kein neuer Anruf signalisiert wird!

    welche ports wurden zum SPA geforwarded?
    wird ein stun-server verwendet (wenn ja welcher)?
    wurde 'NAT mapping enable' auf yes gesetzt ?
     
  4. bendover

    bendover Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als stun-server ist stun.sipgate.net eingetragen.
    Nat mapping und Nat Keep alive ist bei Freenet aus "yes".
    Bei sipgate sind beide aus.
     
  5. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    sollte lauten: stun.sipgate.net:10000

    nat mapping yes bei line1 und line2 eintragen!
     
  6. bendover

    bendover Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja lautet auch stun.sipgate.net:10000 (sorry nicht alles aufgeschrieben)

    wenn ich beide lines auf nat mapping yes stelle, klingelt zwar der sipgate anschluss, aber sobald man abnimmt bekomt man den besetzt ton!

    was ist denn mit nat keep alive? beides yes? oder no?
     
  7. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    beides' no'

    Auf meine Frage mit den port-forwardings hast du leider noch nicht geantwortet!
     
  8. bendover

    bendover Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, jetzt läufts. Könnte schwören, diese Einstellung hätte ich vorher schon mal probiert.

    Danke vielmals !!!

    Und noch ne Frage : wie kann man bei der sipura spa-2000 einstellen, dass sie bei nummern ohne Vorwahl automatisch die ortsvorwahl wählt.
    Blicke irgendwie nicht richtig durch diesen dail-plan durch.

    Hab bei Freenet und sipgate folgendes stehen:
    (*xx|[3469]11|0|00|[2-9]xxxxxx|1xxx[2-9]xxxxxxS0|xxxxxxxxxxxx.)
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    (<**:>[2-9]|<:0X>[1-9]xx.|0[0-9]xxxx.|<#,:>x.)

    X deine Ortsvorwahl ohne die Null am Anfang!

    weitere Funktionen:
    **2-9 speed-dial
    #interne Nummer (zur Unterscheidung zwischen Ortsnummer und int. No.)
     
  10. othu

    othu Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipura 2100 und so kleine Probleme, wer weiß die EInstellungen für Freenet ??

    1 und 1, Sipgate, Sipphone, Web.de gehen ohne Probleme, aber es geht nicht Freenet !!


    Nachfolgend meine gemachten Einstellungen.

    NAT Support Parameters

    STUN Server:iphone.freenet.de


    Proxy and Registration

    Proxy: iphone.freenet.de_______Use Outbound Proxy:no
    Outbound Proxy:_____________Use OB Proxy In Dialog:yes


    Subscriber Information
    Display Name:"My Username" ___User ID:"My Username"
    Password: "My Password"______Use Auth ID:no


    Ich wäre dankbar für Verbesserungen

    Gruß othu
     
  11. ko01u

    ko01u Neuer User

    Registriert seit:
    19 Dez. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir gehts mit

    Proxy and Registration:
    Proxy: Freenet.de Use Outbound Proxy: yes
    Outbound Proxy: iphone.freenet.de Use OB Proxy In Dialog: yes




    Gruss
    ko01u
     
  12. othu

    othu Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Freenet und Sipura 2100 gehen

    @ ko01u

    danke für die schnelle Mitteilung der notwendigen Eingaben, ich habe das ganze nochmals zusammengefasst, für andere die noch probieren.

    NAT Support Parameters

    STUN Server:iphone.freenet.de


    Proxy and Registration

    Proxy:freenet.de________________Use Outbound Proxy:yes
    Outbound Proxy:iphone.freenet.de _Use OB Proxy In Dialog:yes


    Subscriber Information
    Display Name:"My Username" ___User ID:"My Username"
    Password: "My Password"______Use Auth ID:no

    Stelle demnächst alles mal rein, was ich weiß 1 und 1, Web.de, Sipgate, Sipphone, FWD und Broad Voice

    Gruß othu