.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Sipura 2002 Teilnehmer hört mich zeitweise sehr leise?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von shingo, 27 Nov. 2005.

  1. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute, wißt ihr woran es liegen könnte das mich der Teilnehmer von Zeit zu Zeit mal ganz leise und dann wieder normal versteht. Es passiert bei längeren Telefongesprächen schon öfters mal und tritt spontan auf!

    Ein PC ist dabei nicht am laufen!

    Viele Grüße

    Ingo
     
  2. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey ingo,

    also wenn Dein SPA nicht grad defekt ist, würde ich die Ursache fast woanders suchen (Anbieter, Telefon, Telefon des Gegenübers...).
    Kannst Du das mal ausschließen?!

    Gruß
    C
     
  3. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Tipps, also meine 2002 ist 1 Woche alt mein extra neu angelegtes analoges Telefon auch. Daran wird es also kaum liegen. Bisher hat das auch nur immer ein un derselbe gesagt, allerdings wird mit diesem Teilnehmer auch schon mal länger telefoniert 1Std. und länger. Nur dort tritt der Sprachverlust auf aber eben nur bei ihm, nicht bei mir. Ansonsten hat mir noch keiner gesagt das der Empfang plötzlich schlecht ist (eben sehr leise) und dann wieder nicht.

    Ich habe jetzt schon eher an die Leitung gedacht, vielleicht treten dort Schwankungen auf gerade jetzt wo wir hier im Osnabrücker Raum durch das Winterchaos größte Schwierigkeiten hatten.

    Ich werde die Sache dann einfach mal über einen längeren Zeitraum beobachten ob es weiterhin auftritt.

    Trotzdem danke,

    Ingo
     
  4. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wenn Leitung, dann nicht Deine, sondern die Deines Gegenübers - Du telefonierst schließlich nicht analog sondern digital und da gibts nur "gut" oder "gar nicht". Und wenn es nur mit einer Person ist, dann ists entweder der dort zuständige Gateway Deines Anbieters oder die Leitung/das Telefon der einen Person.

    Also wie gesagt, ich glaube nicht, dass es an Deinem SPA liegt.

    Gruß
    C
     
  5. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Hilfe, ich habe auch schon in Erwägung gezogen mal die neueste Firmware draufzuspielen. Ich habe zwar eine brandneue SPA 2002 aber mit der Firmware 3.12 Es gibt ja schon die neuere 3.15, ich weiß nicht ob es Sinn macht sie aufzuspielen.

    Bin nachdem ich mal ein Gerät zerschossen habe etwas vorsichtig mit Firmwareupdates geworden.
    Heute früh ist mir übrigens nach 5 Min. telefonieren plötzlich die Verbindung abgebrochen. Danach den ganzen Tag nicht mehr, ich habe heute nachnmittag teilweise über 1 Std. telefoniert und das alles ohne Probleme auch das leiser werden war nicht und erst recht kein Abbruch.
    Kann das schon mal mit so einem sporadischen Abbruch passieren?

    Es wäre nett noch etwas Hilfe zu bekommen, wahrscheinlich braucht meine Spa noch etwas Feinschliff. Mein Provider ist übrigens T-Online!

    Viele Grüße

    Ingo
     
  6. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    die neue Firmware kann zumindest nicht schaden - ein (geringes) Risiko besteht bei jedem Update, aber ich bei den meisten scheint's zu klappen. :)

    So ein Abbruch hin und wieder kann schon mal vorkommen, VoIP ist ja noch etwas in den Kinderschuhen und auch relativ komplex was den Übertragungsweg anbelangt. Die einen Anbieter bekommen es besser hin, die anderen schlechter.

    Bezüglich des Feinschliffs kannst Du mal auf die Seite in meiner Signatur schauen, ansonsten lass uns mal wissen, was Du noch "feinschleifen" willst.

    Gruß
    C
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Solch ein SPA kann man schon sehr genau justieren,er hat ja eine Menge Einstellmöglichkeiten,leider gibt es keine so ausführliche Anleitung dazu,so daß man viel selbst herausfinden muß!
    Ansonsten sind diese Adapter ihr Geld wert.
    Gruß von Tom
     
  8. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Schau dir das SPA Admin Guide an. Das ist schon ausführlich. Klar ginge das noch ausführlicher, aber ist halt für seinen Zweck schon gut. Und wenn man immer noch nicht klar kommt, dann hilft einem support@sipura.com immer sehr gut weiter.
     
  9. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, dann werde ich zuerst mal an das Update gehen. Ich hatte kürzlich schon mal eins mit meiner alten SPA 2000 gemacht danach konnte ich sie wegschmeißen.

    Ich habe auch die EXE Datei genommen, alles wurde ausgeführt und danach war die SPA nur noch mit der grünen LED am blinken und hörte nicht mehr auf ich bekam überhaupt keinen Zugriff mehr darauf weder übers Telefon noch übers WEB. Ich hatte auch in diesem Forum darüber berichtet.

    Jetzt soll ich schon wieder diesen Schritt wagen? Ich muß ganz ehrlich sein, so ganz geheuer ist mir dabei nicht, das versteht ihr doch wohl. Gibts da nicht zuverlässigere Möglichkeiten des Updates als die Exe-Datei? Eine falsche Firmware kann ich doch auch nicht erwischt haben, ganz normal die 3.1.5 für die SPA 2000 war das. Und jetzt eben die für die SPA 2002! Aber ich bin da eben vorsichtig gworden.

    Gruß Ingo
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Normalerweise kann da nichts schief gehen,Du kannst es ruhig wagen!
    Wer weiß,woran es damals gelegen hat,aber das klappt auf jeden Fall.
    Gruß von Tom
     
  11. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also gut, ich versuche es mal, ich gehe also auf den Link zu Sipura wähle dort bei SPA 2002 die Version unter der rechten Spalte neben Notes, also 3.1.5 entpacke sie dann habe ich eine bin. und eine exe Datei. Ich nehme dann also die Exe-Datei und los gehts, kurz noch die IP eingeben und dann abwarten? So genau habe ich das bei der alten 2000 ja auch gemacht. Er macht dann einige Fenster auf und arbeitet alles ab. Zum Schluß ist alles durch und dann blinkte eben nur noch alles an der alten SPA. Muß ich da noch irgendetwas beachten, kann ich das Menü der SPA auflassen (minimiert) und muß ich nachher evt. die SPA stromlos machen.

    Ich weiß, es hört sich ziemlich hilflos alles an nur möchte ich diesmal nicht wieder eine neue Sipura kaufen und hier funktioniert nichts mehr. Allerdings will ich natürlich auf die neueste Software draufhaben.

    Gruß Ingo
     
  12. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde vorher sicherstellen, dass nicht irgendetwas den Netzwerkverkehr beeinflussen kann (lokale Firewalls etc. also mal deaktivieren).

    Gruß
    C
     
  13. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, versuche ich noch ein letztes Mal. Kannst du mir sicherheitshalber auch mal den direkten Link zur Sicherheit geben, nicht das ich evtl die falsche Firmware erwischt habe. Also, SPA 2002 zur Zeit Firmware 3.1.2 (a)

    Gruß Ingo
     
  14. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.sipura.com/Documents/spa2002-3.1.5.zip sollte die Datei für DeineN SPA sein. Entgegen Opileins Aussage besteht natürlich ein geringes Risiko, deshalb stelle sicher, dass die Verbindung zum SPA steht und nichts den Transfer beeinflussen kann!

    Viel Glück :)
    C
     
  15. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, ich werde es mal wagen, evtl. warte ich bis zum Samstag damit, ich bekomme noch eine gebrauchte SPA 1001! Falls dann was schiefgehen sollte habe ich die wenigstens noch :cry:

    Ich werde jedenfalls berichten.

    Viele Grüße

    Ingo
     
  16. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So Leute das Firmwareupdate hat super geklappt. Ich weiß auch nicht warum es bei der SPA 2000 Probleme gab.

    Zu den Einstellungen hätte ich noch eine Frage ihr habt ja schon eine Superhilfe zur Verfügung gestellt nachdem ich meine 2002 auch eingerichtet habe.

    Was mache ich mit den Einstellungen und T-Online und zwar:

    Network Settings
    SIP TOS/DiffServ Value: Oxa
    für QoS-fähige Router

    RTP TOS/DiffServ Value: Ox2e
    für QoS-fähige Router

    Ihr schreibt für Qos fähige Router. Das Problem ist, mir kann keiner mit Bestimmtheit sagen ob meiner Qos fähig ist oder nicht. Soll ich oder kann ich auf Verdacht trotzdem die Einstellungen vornehmen oder soll ich lieber die Standartwerte lassen wie bisher? Oder hat das sowieso nicht großartig Einfluß?

    Viele Grüße

    Ingo
     
  17. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Ingo,

    die Werte geben an, mit welcher "Markierung" der SPA die Pakete rausschicken soll. Wenn Dein Router etwas damit anzufangen weiß, wird er diese Pakete vorrangig behandeln. Wenn er von QoS noch nichts gehört hat ignoriert er die Markierung einfach und es ist völlig egal was Du für Werte in die beiden Felder einträgst.

    Gruß
    C
     
  18. shingo

    shingo Neuer User

    Registriert seit:
    16 Nov. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha, also kann ich im Zweifel ruhig angeben, er kann es! Dann bin ich ja auf der sicheren Seite. So verstehe ich dich doch richtig?

    Falls er es dann doch nicht kann übergeht er es einfach und macht mit den Standartwerten weiter?

    Viele Grüße

    Ingo
     
  19. Carli

    Carli Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    korrekt